DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Das immunostimulierende Mittel. Imudonj

Imudonj

Препарат Имудон®. Abbott Laboratories (Эбботт Лэбораториз) Нидерланды


Der Produzent: Abbott Laboratories (Ebbott Leboratoris) die Niederlande

Die Kode des Fernsprechamtes: L03AX

Die Form der Ausgabe: die Festen medikamentösen Formen. Die Tabletten.

Die Aussagen zur Anwendung: Die Pharyngitis. Die Glossitis. Die Mundentzündung. Die Gingivitis. Die Darmdisbakteriose. Die Zahnfleischgeschwüre. Die Parodontose. Die langdauernde Gaumenmandelentzündung. Die Gaumenmandelentzündung.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Das Präparat stellt das polyvalente Antigenkomplex, die Mischung lisatow der Bakterien dar, deren Bestand den Erregern entspricht, die am öftesten entzündlichen pro@zessy in den Höhlen des Mundes und die Pharynxe herbeirufen.

Florid komponet:

Imudonj (die Mischung lisatow der Bakterien)-2,7 das Milligramm (in der Umrechnung auf die Trockensubstanz):

Einschließlich:

lisaty der Bakterien: [L. acidophilus + L. delbrueckii ss lactis + L. helveticus + L. fermentum + S. pyogenes groupe A + S. sanguis groupe H + S. aureus + E. faecium + E. faecalis + K. pneumoniae ss pneumoniae + das Fluor. nucleatum ss fusiforme + C. pseudodiphtheriticum + C. albicans]-0,1575 das Milligramm

Und die Hilfssubstanzen:

Das Glykokoll −2,0мг, des Natriums desoksicholat - 0,53 Milligramme, tiomersal-neboleje 0,0125 Milligramme. Die Hilfssubstanzen:

Das Glykokoll — 47,3 Milligramme, der Laktose das Monohydrat — 350 Milligramme, mannitol — 100 Milligramme, des Natriums sacharinat — 1,12 Milligramme, powidon 10,0 Milligramme, des Natriums das Hydrokarbonat die 30,0 Milligramme, das Zitronenacidum wasserfrei — 23,0 Milligramme, aromatisator mjatnyj — 8,0 Milligramme, des Magnesiums stearat — 4,88 Milligramme.

Die Beschreibung

Die Tabletten der Weiße oder fast der weißen Farbe, ploskozilindritscheskoj die Formen, mit der glatten glänzenden Oberfläche, mit den geschrägten Rändern, mit mjatnym vom Geruch, wird unbedeutend mramornost zugelassen.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Das immunostimulirujuschtschi Präparat der bakteriellen Herkunft für die lokale Anwendung in otorinolaringologii, der Stomatologie. Aktiviert die Phagozytose, trägt zur Erhöhung der Anzahl der Immunozyten bei, erhöht die Leistung lisozima und des Interferons, des Immunglobulins Und im Speichel.


Die Aussagen zur Anwendung:

Die Behandlung und die Prophylaxe der infektiös-entzündlichen Erkrankungen der Höhle des Mundes und die Schlücke:
- Die Pharyngitis;
- Die langdauernde Gaumenmandelentzündung;
- Die Voroperationsvorbereitung und posleoperazionnyj die Periode nach tonsilektomii;
- Die oberflächliche und tiefe Parodontose, paradontit, die Mundentzündung (einschließlich aftosnyj),
Die Glossitis;
-eritematosnyj und das Zahnfleischgeschwür;
-disbakterios die Höhlen des Mundes;
- Die Infektionen nach dem Ziehen, der Einbettungen der artefiziellen Zahnwurzeln;
- Die Exulzerationen, die von den Zahnprothesen herbeigerufen sind.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Für die Erwachsenen und die Teenager ist 14 Jahre älterer.

Bei den scharfen entzündlichen Erkrankungen der Höhle des Mundes und übernehmen die Schlücke und die Verschärfung der langdauernden Erkrankungen das Präparat auf 8 Tabletten im Tag. Die Tabletten rassassywajut (nicht rasschewywaja) in der Mundhöhle mit dem Intervall um 1-2 Stunde. Die mittlere Dauer der Kur 10 Tage.

Für die Prophylaxe der Verschärfung der langdauernden entzündlichen Erkrankungen der Höhle des Mundes und die Pharynx das Präparat übernehmen auf 6 Tabletten im Tag. Die Tabletten rassassywajut (nicht rasschewywaja) in der Mundhöhle mit dem Intervall um 2 Stunde. Die Dauer des Kurses 20 Tage. Es ist empfehlenswert, die vorbeugenden Kuren von Imudonom 3-4 Male im Jahr durchzuführen.

Für die Kinder von 3 bis zu 14 Jahren.

Bei der Behandlung scharf und die Verschärfung der langdauernden entzündlichen Erkrankungen der Höhle des Mundes und verwenden die Schlücke, sowie für die Prophylaxe das Präparat auf 6 Tabletten im Tag. Die Tabletten rassassywajut (nicht rasschewywaja) in der Mundhöhle mit dem Intervall um 1-2 Stunde. Die Dauer der Kur bei den akuten Erkrankungen 10 Tage, für die Prophylaxe der Verschärfung der langdauernden Erkrankungen — 20 Tage. Der Kurs der prophylaktischen Anwendung wird empfohlen, 3-4 Male im Jahr zu wiederholen.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Die Kinder von 3 bis zu 6 Jahren rassassywajut die Tabletten unter der obligatorischen Aufsicht der Erwachsenen!
Es ist nötig die Nahrung und das Wasser nicht zu übernehmen, sowie, den Mund innerhalb einer Stunde nach der Anwendung zu spülen
Imudona, um die therapeutische Effektivität des Präparates nicht zu verringern.
Bei der Bestimmung des Präparates den Patienten, die salzlosen oder malossolenuju die Diät beachten, muss man berücksichtigen, dass 1 Tablette Imudona 15 Milligramme Na + enthält.
Den Patientinnen vom Bronchialasthma, bei denen die Aufnahme der Präparate, die bakteriellen lisaty enthalten, die Verschärfung der Erkrankung (die Attacke des Bronchialasthma) herbeiruft, das Präparat zu verwenden es ist nicht empfehlenswert.
Der Einfluss auf die Fähigkeit zur Führung des Wagens und anderen Mechanismen

Es gibt keine Befunde, die von der Notwendigkeit irgendwelcher Beschränkungen der Tätigkeit zeugen, verbunden mit der Führung des Wagens oder anderen Mechanismen im Laufe der Behandlung.


Die nebensächlichen Effekte:

Für die seltenen Fälle kann die Anwendung des Präparates von den allergischen Reaktionen (die Blüte, das Nesselfieber, das angioneurotische Ödem), den Reaktionen seitens des Gastrointestinaltraktes (die Übelkeit, das Erbrechen, die Leibschmerzen), der Erhöhung der Temperatur, der Verschärfung des Bronchialasthma, dem Husten begleitet werden. Für die sehr seltenen Fälle kann die Anwendung des Präparates von der Entwicklung der Knotenrose, gemorragitscheskogo der Vaskulitis, des Blutplättchenmangels begleitet werden.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Es ist nicht bemerkt. Imudonj kann mit den medikamentösen Präparaten anderer Gruppen verwendet sein.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte individuelle Sensibilität zum Präparat oder seinen Komponenten;
Das Kindesalter bis zu 3 Jahren;
Die Autoimmunkrankheit.

Die Periode der Schwangerschaft und die Milchabsonderung

Die Informationen über die Nutzung Imudona bei den schwangeren Frauen sind ungenügend. Die entsprechenden Befunde der Tierversuche und die epidemiologischen Forschungen fehlen.

Es ist nicht empfehlenswert, Imudon im Laufe der Schwangerschaft oder der Milchabsonderung zu übernehmen.


Die Überdosierung:

Der Fälle der Überdosierung Imudona ist es nicht beschrieben.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Bewahren und transportieren entsprechend dem Joint Venture 3.3.2.1248-03 bei der Temperatur nicht höher 25°С. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren. Die Haltbarkeitsdauer die 2 Jahre.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Nach dem Rezept


Die Packung:

Auf 8 Tabletten in umriss- jatschejkowuju die Packung (blister) aus dem Kompositionsmaterial das Polyamid/Aluminium/pwch und der Folie der Aluminiumdrucklackierten.

3 oder 5 umriss- jatschejkowych der Packungen (blisterow) auf 8 Tabletten zusammen mit der Instruktion über die Anwendung unterbringen ins Paket aus der Pappe.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Бронхо-мунал®. Abbott Laboratories (Эбботт Лэбораториз) Нидерланды

Broncho-munalj

Immunomoduljatory.



Препарат Бронхо-мунал® П. Abbott Laboratories (Эбботт Лэбораториз) Нидерланды

Broncho-munalj P

Immunomoduljatory.





  • Сайт детского здоровья