DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Das Gomeopatitscheski Mittel. Galstenaj

Galstenaj

Препарат Галстена®. Richard Bittner (Рихард Биттнер) Австрия


Der Produzent: Richard Bittner (Richard Bittner) Österreich

Die Kode des Fernsprechamtes: A05C

Die Form der Ausgabe: die Festen medikamentösen Formen. Die Tabletten.

Die Aussagen zur Anwendung: Die Leberentzündung. Die Erkrankungen der Leber. Die langdauernde Pankreatitis. Das Nachcholezistektomitscheski Syndrom. Die scheltschekamennaja Krankheit. Die Cholezystitis. Die Erkrankungen der Gallenwege. Gepatos.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die funktionierenden Substanzen: 7,4 Milligramme rastoropschi (Carduus) D1, 37,2 Milligramme des Löwenzahns (Taraxacum) D6, 37,2 Milligramme des Schnellkrautes (Chelidonium) D6, 37,2 Milligramme des Natriums des Sulfates (Natrium sulfuricum) D12, 37,2 Milligramme des Phosphors (Phosphorus) D12.

Die Hilfssubstanzen: die Laktosen das Monohydrat, das Amylum kartoffel-, des Magnesiums stearat.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Komplex gomeopatitscheski das Präparat. Leistet gepatoprotektornoje den Effekt, der in der Verkleinerung der Ausgeprägtheit des Syndroms der Zytolyse und die intrahepatische Cholestase gezeigt wird, normalisiert motorisch und ewakuatornuju die Funktion scheltschewywodjaschtschich der Wege, entfernt die Symptome der Dyspepsie. Galstena leistet scheltschegonnoje, spasmolititscheskoje, der antiphlogistische Effekt, beugt der Bildung der Gallenblasensteine vor.
 
Die Pharmakokinetik. Der Effekt des Präparates Galstena ist ein Ergebnis des vereinten Effektes seiner Komponenten, deshalb die Durchführung der kinetischen Beobachtungen wird möglich nicht vorgestellt; alle zusammen Komponenten können mit Hilfe der Marker oder der Bioforschungen nicht verfolgt sein. Es ist aus demselben Grund unmöglich, und metabolity des Präparates aufzudecken.


Die Aussagen zur Anwendung:

Für die Behandlung der scharfen und langdauernden Erkrankungen der Leber (die Leberentzündung, gepatos), der Erkrankungen der Gallenblase (die langdauernde Cholezystitis, die Cholelithiasis, postcholezistektomitscheski das Syndrom) und der langdauernden Pankreatitis.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Für die Versorgung der meisten Effektivität Galstenuj ist nötig es 30 Minuten vor oder in 1 Stunde nach der Aufnahme der Nahrung, die Tablette zu übernehmen, unter der Zunge bis zu voll rassassywanija zu halten.

Das Alter Die Dosis (einmalig)  Die Vielfachheit der Aufnahme Die Weise der Anwendung
Scharf und die chronische Entzündung der Leber, gepatos und die Leberzirrhose, die chronische Entzündung der Bauchspeiseldrüse
Die Erwachsenen und die Teenager 1 Tablette 2 Male im Tag im Laufe von 3 Monaten. Falls notwendig kann man die Kur wiederholen. 30 Minuten vor oder in 1 Stunde nach dem Essen
Die Kinder bis zu 12 Jahren Der l der Tablette 2 Male im Tag im Laufe von 3 Monaten. Falls notwendig kann man die Kur wiederholen. 30 Minuten vor oder in 1 Stunde nach dem Essen
Die chronische Entzündung der Gallenblase, die Cholelithiasis, nach der chirurgischen Behandlung der Gallenblase.
Die Erwachsenen und die Teenager 1 Tablette 2 Male im Tag im Laufe von 3 Monaten. Falls notwendig kann man die Kur wiederholen. 30 Minuten vor oder in 1 Stunde nach dem Essen
Die Kinder bis zu 12 Jahren Der l der Tablette 2 Male im Tag im Laufe von 3 Monaten. Falls notwendig kann man die Kur wiederholen. 30 Minuten vor oder in 1 Stunde nach dem Essen

Am Anfang der Erkrankung, sowie wird für die Fälle, die die schnelle Abschwächung der Symptome fordern, empfohlen, das Präparat 4 Male im Tag nach 1 Tablette (dem Erwachsenen und den Teenagern) und auf 1/2 Tabletten (den Kindern) bis zum Einbruch der Verbesserung zu übernehmen. Beim Eintritt der Verbesserung ist nötig es die Dosierung bis zu 2 einmal pro Tag zu verringern.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Die Anwendung bei der Schwangerschaft und im Laufe der Milchabsonderung: bei der Schwangerschaft und im Laufe der Milchabsonderung wird das Präparat laut Bestimmung des Arztes verwendet.


Die nebensächlichen Effekte:

Auf den gegenwärtigen Augenblick des Entstehens der Nebeneffekte ist es nicht registriert.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Klinitscheski ist die bedeutsame Zusammenwirkung des Präparates mit anderen medikamentösen Mitteln nicht bestimmt.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten des Präparates.


Die Überdosierung:

Die Fälle der Überdosierung vor unserer Zeit waren nicht registriert.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Bei der Temperatur ist es 25 °s an der vor dem Licht geschützten Stelle höher. An den Stellen, die für die Kinder unzugänglich sind zu bewahren. Die Aufbewahrungsfrist die 3 Jahre. Nach Ablauf von der Haltbarkeitsdauer nicht zu verwenden, die auf der Packung angegeben ist.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Auf 12 Tabletten in blistere aus der Aluminiumfolie und PWCH/PWDCH. Ein, zwei, drei oder mehrere blistera sind mit der Instruktion über die medizinische Anwendung in die Papppackung unterbracht.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Галстена®. Richard Bittner (Рихард Биттнер) Австрия

Galstenaj

Das Gomeopatitscheski Mittel.





  • Сайт детского здоровья