DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Virushepatitis JE



Die Beschreibung:


Die Virushepatitis JE - die Virusinfektion aus der bedingten Gruppe fäkal-oralnych der Leberentzündungen, charakterisiert mit der Infektion der Leber, dem scharfen zyklischen Ablauf und den schweren Erscheinungsformen bei den Schwangeren.
jeserwuar und die Infektionsquelle - der Mensch, der Patientin oder den Träger. Die Periode der Haftfähigkeit der Quelle genau ist, wahrscheinlich nicht bestimmt, er ist diesem bei der Virushepatitis A.Wiruss ähnlich decken in den Fäkalien zu den frühen Fristen der Krankheit in 15 % der Fälle bei den Lungen und srednetjasch±lych die Formen auf; beim schweren Ablauf es decken fast bei 50 % der Patientinnen auf. Es ist die Pathogenität der Virushepatitis JE für den Schimpansen, die Schweine und andere Tiere bewiesen.

Der Mechanismus der Sendung - ist fäkal-oralnyj, den Weg der Sendung - vorzugsweise wasser-. Es gibt die Befunde über den Vertrieb des Erregers und dem Kontakt-Haushaltsweg. Vermuten die Möglichkeit der Ansteckung von der Virushepatitis JE beim Verbrauch in die Nahrung der feuchten Mollusken. Zugunsten des Wassers wie des Hauptfaktors der Sendung der Infektion zeugen niedrig otschagowost, das Entstehen der Massenerkrankungen, die mit den Saisons der Regen und mit dem hohen Stehen des Standes der Grundwasser verbunden sind.


Die Symptome der Virushepatitis JE:


Erinnert den Ablauf der Virushepatitis A.Naibolejes es ist die Virushepatitis JE in II und die III. Schwangerschaftstrimenone gefährlich. Dabei ist der Ablauf der ikterischen Periode flüchtig, er geht in scharf petsch±notschnuju die Enzephalopathie schnell über. Die Phasen scharf petsch±notschnoj ersetzen die Enzephalopathien einander schnell, und die Patientinnen geraten ins tiefe Koma. Es ist das hämorrhagische Syndrom stark geäußert. Der Tod der Frucht tritt bis zur Geburt. In dieser Kategorie der Patientinnen schwingt sich die Tödlichkeit innerhalb 10-20 %, und in einigen Fällen kann 40-50 % erreichen.


Die Gründe der Virushepatitis JE:


Der Erreger - RNK-genomnyj der Virus, der ins Geschlecht Calicivirus bedingt aufgenommen ist, obwohl in der genetischen Beziehung er die wesentlichen Unterschiede hat. Das Virion der rundlichen Form, ist des Superkapsides entzogen. Insgesamt ist die Virushepatitis JE weniger standfest, als die Virushepatitis A.Ons bei der Temperatur - 20 °s gut erhalten bleibt und es ist niedriger. Schnell wird beim Einfrieren-Tauen, unter dem Einfluß von chlorhaltig oder iodsoderschaschtschich der Desinfektionsmittel zerstört.


Die Behandlung der Virushepatitis JE:


Für die nicht erschwerten Fälle ist es diesem bei der Virushepatitis A ähnlich



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Virushepatitis JE:

  • Препарат Тимоген®.

    Timogenj

    Das immunostimulierende Mittel.

    Geschlossene AG "Zytohonig" des mb NPK Russland


  • Сайт детского здоровья