DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Cholezystitis



Die Beschreibung:


1. Die kataralnyj Cholezystitis — wird die intensiven ständigen Schmerzen in recht podreberje und des Oberbauches mit der Irradiation in pojasnitschnuju das Gebiet, das rechte Schulterblatt, nadpletschje, die rechte Hälfte des Halses charakterisiert.

2. Die phlegmonöse Cholezystitis hat die mehr geäusserte klinische Symptomatologie. Die Schmerzen ist intensiver, als bei kataralnoj der Entzündungsform bedeutend. Die Schmerzen steigern sich bei der Atmung, dem Husten, der Veränderung der Lage des Körpers. Öfter entsteht die Übelkeit und das vielfache Erbrechen, es wird der allgemeine Zustand des Kranken verschlimmert, die Körpertemperatur erreicht fieberhaft, die Tachykardie wächst bis zu 110—120 in der Minute. Der Bauch ist auf Kosten von paresa des Darmkanales etwas aufgebläht, bei der Atmung der Patientin schont die rechte Hälfte der Bauchdecke, die Darmgeräusche sind geschwächt.

3. Die brandige Cholezystitis charakteresujetsja vom stürmischen klinischen Ablauf, ist eine Fortsetzung des phlegmonösen Stadiums der Entzündung, wenn die Wehrkräfte des Organismus nicht im Zustand gewöhnlich, mit wirulentnoj mikrobnoj von der Flora zurechtzukommen.


Die Symptome der Cholezystitis:


Die scharfe Cholezystitis.
Die kataralnyj Cholezystitis charakterisieren die intensiven ständigen Schmerzen in recht podreberje, des Oberbauches mit der Irradiation ins rechte Schulterblatt, die Schulter, die rechte Hälfte des Halses. Am Anfang der Erkrankung des Schmerzes können den paroxysmalen Charakter auf Kosten von der verstärkten Kürzung der Wand der Gallenblase, die auf die Liquidation okkljusii den Hälse der Blasen oder den Gallenblasengänge gerichtet ist tragen. Oft entsteht das Erbrechen magen-, und dann dem duodenalen Inhalt, nicht bringend dem Patienten der Erleichterung. Die Körpertemperatur wird bis zu den subfebrilen Zahlen erhöht. Es entwickelt sich die gemässigte Tachykardie bis zum 80-90 der Stöße in 1 Minen, manchmal wird einige Erhöhung des arteriellen Blutdrucks beobachtet. Die Zunge feucht, kann vom weißlichen Überfall umgelegt sein. Der Bauch nimmt am Akt der Atmung teil, es wird nur einiger Rückstand der oberen Abteilungen der rechten Hälfte der Bauchdecke im Akt der Atmung bemerkt. Bei palpazii und perkussii des Bauches entsteht die heftige Kränklichkeit in recht podreberje, besonders auf dem Gebiet der Projektion der Gallenblase. Die Anstrengung der Muskeln der Bauchdecke fehlt oder es ist unbedeutend geäußert. Die Symptome Ortnera, Merfi, Georgijewski-mjussi die Positiven. Bei 20 % die Patientinnen kann man die vergrösserte, gemässigt krankhafte Gallenblase durchtasten. In der Analyse des Blutes bemerken die gemässigte Leukozytose (10-12 ch109/l).

Die kataralnyj Cholezystitis, wie auch petschenotschnuju die Kolik, bei der Mehrheit der Patientinnen provozieren die Fehler in der Diät. Im Unterschied zur Kolik findet die Attacke scharf kataralnogo der Cholezystitis langwieriger (bis zu einigen Tagen) statt und wird von den nicht spezifischen Symptomen wospaklitelnogo des Prozesses (die Hyperthermie, die Leukozytose, die Erhöhung der Blutsenkungsgeschwindigkeit) begleitet.

Die phlegmonöse Cholezystitis hat die mehr geäusserte klinische Symptomatologie: die Schmerzen ist intensiver bedeutend, als sich bei kataralnoj der Entzündungsform, bei der Atmung, dem Husten, der Veränderung der Lage des Körpers steigern. Öfter entstehen die Übelkeit und das vielfache Erbrechen, es wird der allgemeine Zustand des Kranken verschlimmert, die Körpertemperatur erreicht die fieberhaften Zahlen, die Tachykardie wächst bis zu 100 Stößen in 1 Minen und mehr. Der Bauch ist auf Kosten von paresa des Darmkanales etwas aufgebläht, bei der Atmung der Patientin schont die rechte Hälfte der Bauchdecke, die Darmgeräusche sind geschwächt. Bei palpazii und perkussii des Bauches entsteht die heftige Kränklichkeit in recht podreberje, hier wird der geäusserte Muskelschutz bemerkt; nicht selten kann man das entzündliche Infiltrat oder die vergrösserte krankhafte Gallenblase bestimmen. Bei der Forschung klären sich das positive Symptom Schtschetkina-Bljumberga in recht ober kwadrante des Bauches, die Symptome Ortnera, Merfi, Georgijewski-mjussi, die Leukozytose bis zum 12-18 x der 109/l mit der Verschiebung der Formel nach links, die Erhöhung der Blutsenkungsgeschwindigkeit.

Ein eigentümliches Merkmal des phlegmonösen Prozesses ist der Übergang der Entzündung auf parijetalnuju das Bauchfell. Es Wird die Erhöhung der Gallenblase bemerkt: seine Wand utolschtschena, ist es die Farben glutrot-sinjuschnogo. Auf dem es abdeckenden Bauchfell gibt es den Fibrinbelag, im Lichtstreifen - das eitrige Exsudat. Wenn bei kataralnoj der Form der scharfen Cholezystitis bei der mikroskopischen Forschung nur die Anfangsmerkmale der Entzündung (die Wassergeschwulst der Wand der Blase, die Hyperämie bemerken), so bringen bei der phlegmonösen Cholezystitis die geäusserte Infiltration der Wand der Blase von den Leukozyten, propitywanije der Texturen vom eitrigen Exsudat, manchmal mit der Bildung der kleinen Abszesse in der Wand der Blase an den Tag.

Die brandige Cholezystitis ist eine Fortsetzung des phlegmonösen Stadiums der Entzündung, wenn die physischen Abwehrmechanismen des Organismus nicht im Zustand gewöhnlich, den Vertrieb wirulentnoj die Mikrofloren zu beschränken. Auf den Vordergrund treten die Symptome der geäusserten Intoxikation mit den Erscheinungen der lokalen oder allgemeinen eitrigen Bauchfellentzündung auf, was bei der Perforation der Wand der Gallenblase besonders geäußert ist. Die brandige Entzündungsform beobachten öfter bei den Menschen des bejahrten und greisenhaften Alters mit verringert regeneratiwnymi von den Fähigkeiten der Texturen, der Senkung der Reaktivität des Organismus und dem Verstoß der Blutversorgung der Wand der Gallenblase auf Kosten von der atherosklerotischen Infektion des abdominalen Bereiches der Aorta und ihrer Zweige.

Beim Übergang des entzündlichen Prozesses in die brandige Form kann einige Verkleinerung der Schmerzempfindungen und die scheinende Verbesserung des allgemeinen Zustandes des Kranken treten. Es ist mit dem Niedergang der sensorischen nervösen Abschlüsse in der Gallenblase verbunden. Jedoch ersetzen ziemlich schnell diese Periode des scheinbaren Wohlergehens die anwachsende Intoxikation und die Symptome der verbreiteten Bauchfellentzündung. Der Zustand der Patientinnen wird schwer, sie sind matt, abgebremst. Die Körpertemperatur fieberhaft, entwickelt sich die geäusserte Tachykardie (bis zu 120 Stößen in 1 Minute und mehr), die Atmung beschleunigt und oberflächlich. Die Zunge trocken, den Bauch ist auf Kosten von paresa des Darmkanales aufgebläht, seine rechten Abteilungen nehmen am Akt der Atmung nicht teil, peristaltika ist heftig unterdrückt, und bei der verbreiteten Bauchfellentzündung fehlt. Die Abwehrspannung der Vorderbauchdecke wird mehr geäußert, es zeigen sich die Symptome des Reizes des Bauchfelles. Perkutorno manchmal bestimmen prituplenije des Klanges über recht lateralnym vom Ductus des Bauches. In den Analysen des Blutes feuchte die hohe Leukozytose mit der heftigen Verschiebung lejkozitarnoj die Formelen nach links, die Erhöhung der Blutsenkungsgeschwindigkeit, den Verstoß elektrolitnogo des Bestandes des Blutes und des säurehaltigen-Hauptzustandes, im Urin - die Proteinurie, zilindrurija (die Merkmale der destruktiven Entzündung und die schwere Intoxikation) eben an.


Die Gründe der Cholezystitis:


Die Cholezystitis geschieht infolge der Bildung der Konkremente in der Gallenblase. Es bringt zur Gallenstauung und der Ansteckung der Darmmikroflora. Die periodisch entstehenden und gehenden Entzündungen bringen zur Veränderung der Wand der Gallenblase mit der Entwicklung darin des langdauernden entzündlichen Prozesses (langdauernd kalkulesnyj die Cholezystitis).

Mit dem Strom kann die Cholezystitis scharf und langdauernd sein.


Die Behandlung der Cholezystitis:


Alle Patientinnen von der scharfen Cholezystitis sollen sich im Krankenhaus unter der ständigen Beobachtung des Chirurgen befinden. Bei Vorhandensein von den Symptomen der lokalen oder verbreiteten Bauchfellentzündung ist die Notoperation vorgeführt. Für die übrigen Fälle führen die konservative Behandlung durch. Beschränken die Aufnahme der Nahrung, nur alkalisches Getränk erlaubend, (fördern der sauere Mageninhalt, die Eichhörner und die Fette die Absonderung der Darmhormone, die die motorische Tätigkeit der Gallenblase und sekretornuju die Aktivität der Bauchspeiseldrüse) verstärken. Für die Verkleinerung der Schmerzen verwenden nicht narkotisch analgetiki.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Cholezystitis:

  • Препарат Амоксициллин.

    Amoksizillin

    Das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Амоксиклав® 2Х.

    Amoksiklawj 2Х

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Амоксиклав®.

    Amoksiklawj

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Эритромицин .

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Эритромицин.

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Ко-тримоксазол.

    Zu-trimoksasol

    Mikrobizid, virustötend, protiwoparasitarnyje die Mittel

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Амоксициллин.

    Amoksizillin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Априд 750.

    Aprid

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Die Kombinationen der Penizilline, einschließlich mit den Hemmstoffen das Beta - laktamas.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Рапиклав.

    Rapiklaw

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline des breiten Spektrums des Effektes mit dem Hemmstoff beta-laktamas.

    Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien

  • Препарат Ампициллина тригидрат.

    Ampizillina trigidrat

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Ципрофлоксацин.

    Ziprofloksazin

    Die antibakteriellen Präparate – die Ableitungen chinolona

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Спазмонет.

    Spasmonet

    Die Vasodilatatoren. Miotropnyje spasmolitiki.

    Krka Russland

  • Препарат Ампициллин.

    Ampizillin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Юнидокс Солютаб®.

    Junidoks Soljutabj

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Доксициклин.

    Doksiziklin

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Tetrazikliny.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Папаверин.

    Papawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Цифран ОД.

    Zifran der Oden

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Ranbaxy Laboratories Ltd, Ind. Area (Ranbaksi Laboratoris Ltd, den Indus Erea) Indien

  • Препарат Доксициклин-Дарница, капсулы по 0.1 г №10.

    Doksiziklin-Darniza, der Kapsel nach 0.1 g №

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Аскорбиновая кислота-Здоровье, 10% р-р д/ин 2мл №10.

    Das Askorbinacidum-Gesundheit, 10 % r-r d/in 2мл №

    Die Vitamine. Das Acidum askorbin- (die Askorbinsäure).

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine


  • Сайт детского здоровья