DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Cheilitis



Die Beschreibung:


Als der Begriff "die Cheilitis" nennen die Cheilitis (des roten Saumes, der Schleimhaut und der Haut).


Die Symptome der Cheilitis:


Gewöhnlich wird der Prozess auf dem roten Saum der Lippen lokalisiert, manchmal erstreckt sich auf die Haut der Lippen unbedeutend. Seltener sind auch die Schleimhaut des Mundes, die möglich isolierte Infektion der Schleimhaut der Lippen erstaunt.

Auf der Kontaktstelle mit dem Allergen entwickelt sich ziemlich heftig otgranitschennaja das Erythem und es wird die unbedeutende Abschuppung bemerkt. Beim langdauernden Ablauf der Erkrankung wird der rote Saum der Lippen trocken und auf ihr erscheinen querlaufend klein borosdki und des Anbruches. Bei der Reihe der Patientinnen verläuft die Erkrankung mit geäußert ostrowospalitelnoj von der Reaktion, auf deren Hintergrund klein pusyrki, schnell geöffnet und bildend beschränkt moknuschtschije die Bereiche erscheinen können. Die Patientinnen beklagen sich das Jucken und das Brennen der Lippen.
Die allergische Cheilitis, besonders ist nötig es bei der geäusserten Abschuppung der Lippen, von der trockenen Form der Cheilitis Exfoliativa zu unterscheiden, bei der es kein Erythem gibt, die Infektion wird streng von der Linie Klejna bis zur Mitte des roten Saumes lokalisiert, ergreift die ganze Oberfläche des roten Saumes oder die Haut der Lippe niemals.
Primär glanduljarnyj hat die Cheilitis das typische Krankenbild. Auf dem Gebiet des Übergangs der Schleimhaut in den roten Saum der Lippe, und manchmal sind auf dem roten Saum ausgedehnt der Mündung sljunnych der Drüsen in Form von den roten Punkten sichtbar, aus denen die Tröpfchen sljuny abgeschieden werden. Durch 20-30 Sekunden nach dem Austrocknen der Lippe vom hölzernen Spachtel deutlich merklich die Speichelsekretion aus ustjew sljunnych der Drüsen, wobei der Speichel, wie die Tautropfen, die Lippe abdeckt.

Die Lippe bei den Patientinnen glanduljarnym von der Cheilitis wird vom Speichel periodisch angefeuchtet, der verdampft, deshalb der rote Saum wird trocken, beginnt, sich zu schuppen. Auf diesem Hintergrund können sich die Anbrüche, der Erosion, sowie verschiedene Formen des Vorkrebses entwickeln.

Nochmalig glanduljarnyj ist die Cheilitis eine Untersuchung der langdauernden entzündlichen Erkrankungen, bei denen die Schleimhaut oder der rote Saum der Lippen (rot flach getroffen sein können entziehe, die rote fressende Flechte u.a.). Offenbar, das entzündliche Infiltrat, das bei diesen Erkrankungen vorhanden ist, ärgert das Drüsengewebe ab und ruft ihre Hyperplasie mit der Überfunktion herbei. In diesem Fall stellen sich auf dem Hintergrund des Krankenbildes der Haupterkrankung auf der Lippe ausgedehnt der Mündung sljunnych der Drüsen heraus, aus denen die Tröpfchen sljuny abgeschieden werden.
Die Cheilitiss Actinica (cheilitis actinica) stellt die langdauernde Erkrankung dar, die von der erhöhten Sensibilität des roten Saumes der Lippen zum Sonnenschein bedingt ist.
Die Cheilitiss Actinica trifft sich öfter bei den Männern 20-60 Jahre. Unterscheiden 2 Formen der Erkrankung - ekssudatiwnuju und trocken.
In die Frühlingsjahreszeit wird der rote Saum der unteren Lippe bei der trockenen Form der Cheilitiss Actinica hell-rot, wird mit den kleinen trockenen silberweißen Schildchen abgedeckt. Die Oberlippe und die Gesichtshaut sind außerordentlich selten erstaunt. Bei den abgesonderten Patientinnen auf dem roten Saum bilden sich die Bereiche orogowenija, und manchmal das warzenförmige Wuchern. Das Krankenbild ekssudatiwnoj die Formen der Cheilitiss Actinica stellt die Klinik der scharfen allergischen Kontakthautentzündung dar. Dabei entstehen auf dem Hintergrund ein wenig otetschnoj des roten Saumes der unteren Lippe die Bereiche des hellen-roten Erythems, manchmal erscheinen auf otetschnoj und giperemirowannoj dem roten Saum klein pusyrki, schnell geöffnet und sich verwandelnd in der Erosion, auf deren Oberfläche sich die Schalen bilden.

Der Patientinnen beunruhigt das Jucken, das Brennen, es ist die Kränklichkeit der Lippen seltener. Es ist die Saisonbedingtheit des Ablaufes charakteristisch: die Verschärfung der Erkrankung in der wessenne-jährigen Periode und der spontane Rückschritt in ossenne-winter-. Bei der langdauernden Existenz der Cheilitiss Actinica wird der rote Saum geneigt zu orogoweniju, auf ihr können die Anbrüche, und in einzelnen Fällen die Erosionen und die Geschwüre erscheinen. Langdauernd sollen nicht die zuheilenden Erosionen, des Anbruches und des Geschwüres, besonders mit der Induration in der Gründung, sowie die Bereiche geäußert orogowenija oder des warzigen Wucherns der obligatorischen zytologischen oder feingeweblichen Forschung für die Exklusion oslokatschestwlenija untergezogen sein. Die Cheilitiss Actinica kann für die Entwicklung obligatnych der Formen des Vorkrebses den Hintergrund bilden.

Die Atopitscheski Cheilitis unterscheidet sich von der allergischen Kontaktcheilitis durch die Infiltration (lichenisazijej) des roten Saumes und der Haut der Lippen, die in den Lippenwinkeln besonders geäußert ist, der Dauer des Ablaufes.


Die Gründe der Cheilitis:


Der rote Saum, die Schleimhaut und die Haut der Lippen können zum pathologischen Prozess bei vielen Dermatosen zugezogen werden: die Zehrrose, rot flach lischaje, die Schuppenflechte, die Schwindsucht, die Syphilis u.a.
Die einfache Cheilitis kann vom Effekt der ungünstigen meteorologischen Faktoren, vor allem der kalten oder heissen Luft (des Windes) herbeigerufen sein, der übermäßigen Insolation u.a. entwickelt sich gewöhnlich bei den Personen, die in der offenen Luft arbeiten. Diese Form nennen als die meteorologische Cheilitis.
Die allergische Cheilitis entwickelt sich infolge der Sensibilisierung des roten Saumes der Lippen, ist als die Schleimhaut der Lippen zu den chemischen Substanzen seltener, den Uf-Strahlen u.a. die Absolute Mehrheit der Patientinnen von der allergischen Cheilitis bilden die Frauen im Alter von 20 bis zu 60 Jahren. Die Erkrankung kann und den professionellen Charakter haben.
Ein Grund der allergischen Cheilitiden sind hauptsächlich die labialen Pomaden, wegen eingehend in sie fljuoreszirujuschtschich der Substanzen, sowie eosin, rodamin u.a., was die überwiegende Erkrankung allergisch cheilitom die Frauen erklärt. Der Plast der Zahnprothesen, die Farbstoffe, die ihnen eingehen, die Duftstoffe - die Komponenten der Zahnpulver und der Pasten, können die Plastmundstücke der Blasinstrumente ein Grund der allergischen Cheilitis und der Mundentzündung sein.


Die Behandlung der Cheilitis:


Die Behandlung glandudjarnogo der Cheilitis. In der Therapie glanduljarnogo der Cheilitis verwenden die antiphlogistischen Salben (tetraziklinowaja, eritromizinowaja, sowie fluzinar und sinalar, oksolinowaja die Salbe u.a.). Jedoch ist von der am meisten begründeten Methode die Elektrokauterisation hypertrophiert sljunnych der Drüsen oder die Ausschälung ihr chirurgischer Weg. Erfolgreich ist die Anwendung der Laserabtragung unter Ausnutzung des chirurgischen Lasers. Zwecks der Prophylaxe sind die Sanierung der Höhle des Mundes, die Beseitigung der Trockenheit, moknutija der Lippen, die Normalisierung mikrobnogo der Landschaft der Höhle des Mundes und die Gesundheitsbetreuung der Patientinnen notwendig.

Die Behandlung atopitscheskogo der Cheilitis. In der Behandlung atopitscheskogo der Cheilitis erwirbt der Hauptwert die Bestimmung und die Beseitigung des Reizerregers. Mestno verwenden die Salben, die die Hormone enthalten, verfügend protiwoallergitscheskim, protiwosudnym und dem antiphlogistischen Effekt (fluzinar, prednisolonowaja, ftorokort und andere Salben). Außerdem führen protiwoallergitscheskuju die Therapie durch, ernennen peroral tawegil, fenkorol, klaritin oder andere Präparate. In der Nahrungsration schließen die Substanzen aus, die die Sensibilisierung herbeirufen: den Kaviar, die Schokolade, die Erdbeere, Zitrus- und andere Früchte, sowie die scharfe und würzige Nahrung.

Die Behandlung der meteorologischen Cheilitis. Die Behandlung der meteorologischen Cheilitis nimmt vor allem die Unterbrechung der ungünstigen Wirkung der sonnigen Bestrahlung oder anderer meteorologischer Faktoren auf. Mestno verwenden die Salben mit den Hormonen (gidrokortisonowaja, prednisolonowaja u.a.). Verwenden die Schutzcremes von der ultravioletten Strahlung. Peroral ernennen die Vitamine der Gruppe In, RR u.a.

Die Behandlung der Makrocheilitis. In der Behandlung der Makrocheilitis gehört die Hauptrolle der Kombination immunokorregirujuschtschej, dessensibilisirujuschtschej und der virustötenden Therapie. Ernennen die Hormone (deksametason), oksitetraziklin, protiwoallergitscheskije die Präparate - tawegil, suprastin. Die Askorbinsäuren, In, PP. Immunokorrektory - likopid u.a. Virustötend - bonafton, aziklowir, sowiraks, lejkinferon. Über einen bestimmten Effekt verfügt die Anwendung laseroterapija auf das Gebiet der Lippen und der Zonen der Infektion newritom des Gesichtsnervs. Bei den standhaften Formen während der Remission führen die allgemeinstimulierende Behandlung pirogenalom, prodigiosanom und anderen Präparaten durch. Bei newrite verwenden die physischen Faktoren, die Ströme Bernars, der Ultraschall u.a. Ist das gute Ergebnis von der Elektrophorese geparinowoj der Salbe oder ihrer Applikationen auf die Lippe zusammen mit dimeksidom Bekommen. Bei der Aufspürung der erhöhten Sensibilität zu den bakteriellen Allergenen verwenden die spezifische Hyposensibilisierungsbehandlung von den bakteriellen Allergenen. Zum kosmetischen Ziel verwenden die chirurgische Ausschneidung des Bereiches der Lippe, jedoch verhindert es den Rückfall nicht. In letzter Zeit sind die Mitteilungen von der ergebnisreichen Nutzung der Hirudotherapie (die medizinischen Egel) erschienen. Die Prognose - bei der termingemäßen Anrede zum Arzt und der adäquaten Therapie - günstig.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Cheilitis:

  • Препарат Камистад® гель.

    Kamistadj das Gel

    Das Antiseptikum + mestnoanestesirujuschtscheje das Mittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    1

  • Препарат Метромезол-Дент.

    Metromesol-Dent

    Mikrobizid und die Antiseptiken für die Anwendung in der Höhle des Mundes.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Видестим®.

    Widestimj

    Die einfachen Vitaminmittel.

    Geschlossene AG FNPP "Ретиноиды" Russland


  • Сайт детского здоровья