DE   EN   ES   FR   IT   PT


Festalj

Препарат Фестал®. Sanofi-Aventis Private Co.Ltd (Санофи-Авентис Правит. Ко.Лтд) Франция



Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die Aktionsstoffe:
Pankreatin - 192 Milligramme äquivalent (die Amylase - 4500 FIP JED, lipasa - 6000 FIP JED, proteasa - 300 FIP JED); Gemizelljulasa - 50 Milligramme; der Galle der Komponente - 25 Milligramme; die Hilfssubstanzen: des Natriums das Chlorid

Der Bestand der Hülle
Die Hilfssubstanzen: zellazefat (die Zellulose azetatftalat), etilwanilin, das Kastoröl, die Sacharose, metilparagidroksibensoat (metilparaben), propilparagidroksibensoat (propilparaben), der Gelatinen, die Dextrose flüssig (die Glukose flüssig), den Rutschpulver, des Kalziums das Karbonat, der Akazie das Pflanzengummi, glizerol (das Glyzerin), den Makrotreffer (das Polyäthylenglykol 6000), des Titans das Dioxid.

Die Beschreibung. Die weißen, Glanz-, runden Dragees mit dem schwachen Geruch der Vanille.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Das Präparat kompensiert die Mangelhaftigkeit wneschnessekretornoj der Funktion der Bauchspeiseldrüse auf Kosten von pankreatina, und scheltschewydelitelnoj der Funktion der Leber auf Kosten von bitter komponeta. Festal leistet proteolititscheskoje, amylolytisch und lipolititscheskoje den Effekt. Bildend pankreatina die Fermente: die Amylase, lipasa und proteasa erleichtern das Verdauen der Kohlenhydrate, der Fette und der Eiweißstoffe, was zu ihrer volleren Resorption im Dünndarm beiträgt. Und in dieser Hinsicht unterscheidet sich Festal von anderen Enzympräparaten tatsächlich nicht.
Das Vorhandensein in Festale der Gallensäure gibt dem Präparat die zusätzlichen Möglichkeiten für die Korrektion biliarnoj der Mangelhaftigkeit, die der langdauernden Pankreatitis oft begleitet. Der Extrakt der Galle funktioniert scheltschegonno, erleichtert die Resorption der Fette und der fettlöslichen Vitamine Und, JE und Zu, trägt zur Absonderung lipasy von der Bauchspeiseldrüse bei
Das Ferment gemizelljulasa trägt zum Zerspalten des Pflanzenzellstoffes bei, dass die Verdauungsprozesse auch verbessert, verringert die Bildung der Gase im Darmkanal.


Die Aussagen zur Anwendung:

Die Mangelhaftigkeit wneschnessekretornoj die Funktionen der Bauchspeiseldrüse bei der langdauernden Pankreatitis in der Kombination mit biliarnoj von der Mangelhaftigkeit infolge verschiedener pathologischer Zustände, klinitscheski gezeigt von den Verstößen des Verdauens der Nahrung, meteorismom, der Neigung zu den Konstipationen, im Bestande von der kombinierten Therapie bei:
- Die diffusen Erkrankungen der Leber - alkoholisch und die toxischen Leberschädigungen, die Leberzirrhose;
- Die großen Verluste der Gallensäure (bei den Patienten nach der Cholezystektomie);
- Den Verstoß des Kreislaufes der Gallensäure, beobachtet bei den Dyskinesien scheltschewywodjaschtschich der Wege, disbakteriosach, malabsorbzii;
- Den Verstoß nejrogumoralnoj der Regelung der Prozesse scheltscheobrasowanija und der Cholerese bei den langdauernden Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes - die chronische Gastritis, die langdauernde Duodenitis, die langdauernde Cholezystitis;

Für die Verbesserung des Verdauens der Nahrung bei den Patienten mit der normalen Funktion des Gastrointestinaltraktes im Falle der Fehler in einer Ernährung, sowie bei den Verstößen der Kaufunktion, der erzwungenen langdauernden Immobilisierung, die bewegungsarme Lebensweise.
Die Vorbereitung zu rentgenologitscheskomu und der Ultraschalluntersuchung der Organe der Bauchhöhle.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Peroral.
Das Präparat nehmen, nicht rasschewywaja, zur Zeit oder sofort nach dem Essen, sapiwaja von der kleinen Anzahl des Liquores.
Ernennen auf 1-2 Dragees 3 Male pro Tag. Die höheren Dosen werden nur zum Arzt ernannt. Die Dosierung und das Regime des Dosierens bei den Kindern bestimmt der Arzt.
Die Dauer der Behandlung kann von einigen Tagen (beim Verstoß des Prozesses der Verdauung infolge der Fehler in der Diät) bis zu einigen Monaten oder den Jahren (bei Notwendigkeit der ständigen Substitutionsbehandlung) abwechseln.
Vor rentgenologitscheskom oder der Ultraschalluntersuchung - auf 2 Dragees 2-3 Male pro Tag 2-3 Tag vor der Forschung.



Die nebensächlichen Effekte:

Die allergischen Reaktionen (die Hyperämie der Hautdecken, das Niesen, slesotetschenije), die Übelkeit, die Diarrhöe, die Leibschmerzen (einschließlich die Darmkolik). Bei der Langzeitanwendung in den hohen Dosen möglich die Entwicklung der Hyperurikämie, giperurikurii.
Bei den Kindern (bei der Aufnahme in den großen Dosen) ist die Entwicklung perianalnogo die Reize und die Reize der Schleimhaut der Höhle des Mundes möglich.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Bei der gleichzeitigen Anwendung mit Festalom steigert sich die Resorption PASK (p-aminossalizilowoj die Aciden), sulfanilamidow, der Antibiotika; es ist die Senkung der Resorption der Präparate des Eisens möglich. Die gleichzeitige Anwendung antazidnych der Mittel, des enthaltenden Kalziums das Karbonat und / oder des Magnesiums gidroksid, kann zur Senkung der Effektivität Festala bringen. Zimetidin verstärkt den Effekt des Präparates.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten des Präparates, die scharfe Pankreatitis, die Verschärfung der langdauernden Pankreatitis, petschenotschnaja die Mangelhaftigkeit, petschenotschnaja das Koma oder prekoma, der Hepatitis, die Hyperbilirubinämie, die mechanische Gelbsucht, die Cholelithiasis, die Gallenblaseneiterung, der Ileus, die Neigung zu Diarrhöe, das Kindesalter bis zu 3 Jahren (für die vorliegende medikamentöse Form).

Mit der Vorsicht: mukowiszidos, die Schwangerschaft.


Die Überdosierung:

Die Symptome der Überdosierung - die Hyperurikämie und giperurikurija. Bei dem Erscheinen der Symptome der Überdosierung - die Aufhebung des Präparates und die Durchführung der symptomatischen Therapie.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Bei der Temperatur zu bewahren es ist 25 ° Mit an der trockenen Stelle nicht höher. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle Zu bewahren. Die Haltbarkeitsdauer die 3 Jahre. Nach Ablauf von der Haltbarkeitsdauer nicht zu verwenden, die auf der Packung angegeben ist.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Das Dragee.
Auf 10 Dragees in aluminium- strip. Nach 2, 4, 6 oder 10 stripow zusammen mit der Instruktion über die Anwendung ins Papppaket.



  • Сайт детского здоровья