DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse

Die Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse


Die Beschreibung:


Der Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse  stellen die den Liquor gefüllten Säckchen im Bauch dar, die die Pankreasgewebe, die Pankreasenzyme und des Blutes enthalten können.


Die Symptome der Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse:


Die Symptome können im Laufe von von einigen Tagen bis zu einigen Monaten nach der Attacke der Pankreatitis entstehen, und schließen ein:

    * Die Bauchauftreibung
    * Den Ständigen Schmerz oder den Tiefenschmerz im Bauch, die im Rücken auch empfunden werden kann
    * Die Schwierigkeiten im Verbrauch und dem Verdauen der Nahrung

Die Teste, die helfen können podscheludotschnyje der Pseudokyste zu diagnostizieren, nehmen auf:

    * Abdominal KT
    * MRT der Bauchhöhle
    * USI der Bauchhöhle

Псевдокиста поджелудочной железы и жидкость в сальниковой сумке.

Die Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse und der Liquor im Stopfbüchsenbeutel.


Die Gründe der Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse:


Die Bauchspeiseldrüse ist Organ, gelegen hinter dem Magen, der die chemischen Substanzen (die sogenannten Fermente), notwendig für das Verdauen der Nahrung erzeugt. Sie erzeugt die Hormone, das Insulin und das Glukagon auch. Der Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse meistens entwickelt sich nach der Episode der schweren, scharfen Pankreatitis. Der Pseudokyste podscheludotschnoj schelesyostryj ist die Pankreatitis eine schlagartige Wassergeschwulst (die Entzündung) der Bauchspeiseldrüse. Der Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse können beim Menschen mit der langdauernden Pankreatitis geschehen. Es kann nach dem Trauma des Bauches auch geschehen, es ist bei den Kindern öfter.


Die Behandlung der Pseudokyste der Bauchspeiseldrüse:


Die Behandlung hängt vom Umfang der Pseudokyste und von den Symptomen ab. Viele der Pseudokyste gehen an und für sich weg. Bleiben, die im Laufe von den mehr 6 Wochen und mehr, als 5 cm im Durchmesser, die Behandlung oft brauchen.

Die mögliche Behandlung nimmt auf:

    * Die Drainage perkutan mit Hilfe der Nadel, in der Regel.
    * Die Endoskopie.
    * Die Chirurgische Abfuhr der Pseudokyste.

Die Perspektiven

Das Ergebnis in der Regel der Gute. Es ist sich zu überzeugen, dass es nicht der Krebs der Bauchspeiseldrüse wichtig, der in der Kyste anfängt.

Die möglichen Komplikationen

    * Der Pankreasabszess kann sich entwickeln, wenn der Pseudokyste infiziert werden.
    * Der Pseudokyste können und herbeirufen die ernsten Komplikationen zerrissen werden.
    * Der Pseudokyste können auf die nahegelegenen Organe drücken.

Der Bruch der Pseudokyste ist Notstandssituation. Sie rufen die dringende Hilfe an wenn Sie die Symptome der Blutung oder des Schocks, solche wie entwickeln:

    * Die Ohnmacht
    * Das Fieber und der Schüttelfrost
    * Die Palpitation
    * Der Starke Schmerz im Bauch

Die Weise der Verhinderung psewdokist der Bauchspeiseldrüse ist eine Verhinderung der Pankreatitis. Wenn die Pankreatitis von den Konkrementen in der Gallenblase in der Regel herbeigerufen ist muss man die Gallenblase ausnehmen.




  • Сайт детского здоровья