DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die pischtschewodno-trachealnyj Fistel

Die pischtschewodno-trachealnyj Fistel


Die Beschreibung:


Die Fistel pischtschewodno-trachealnyj (fistula esophago-trachealis) — pathologisch soustje zwischen der Speiseröhre und der Luftröhre, mittels deren sie untereinander berichtet werden. Kann angeboren und erworben sein.

Пищеводно-трахеальный свищ

Die pischtschewodno-trachealnyj Fistel


Die Gründe pischtschewodno-trachealnogo der Fistel:


Die angeborene Fistel pischtschewodno-trachealnyj entsteht wie die Abnormität der Entwicklung und öfter begleitet der Ösophagusatresie, entwickelt sich die Fistel pischtschewodno-trachealnyj den Isolierten seltener; erworben — das Ergebnis des Traumas (die Brandwunde, die Operation, die Perforation, den Bruch) oder des entzündlichen Prozesses.


Die Symptome pischtschewodno-trachealnogo der Fistel:


Die Symptome der Erkrankung klären sich von den Umfängen, der Richtung des Ablaufes der Fistel, dem Vorhandensein oder der Abwesenheit darin des Klappenmechanismus. Bei der genug breiten Fistel sind die Attacken des Hustens zur Mahlzeit charakteristisch. Der Husten kann von der Erstickung, der Zyanose, wschtschelenijem die Auswürfe mit den Stückchen der Nahrung begleitet werden. Bei der Fistel mit dem Klappenmechanismus kann der Husten während des Essens fehlen. Manchmal bemerken die Patientinnen den Schmerz in der Brust, ossiplost die Stimmen, krowocharkanje und das Erbrechen mit dem Blut. Oft entwickelt sich die Lungenentzündung, die die Chronizität übernimmt.

Für die Bestätigung der Diagnose führen die Probe durch, bei der in die Speiseröhre durch die Sonde, die in der Entfernung 20 bestimmt ist vom Rand der Meißel siehe, leiten den Liquor ein, der metilenowym vom Blauen gefärbt ist. Bei der Fistel handelt der gefärbte Liquor in die Atemwege, beim Husten wird der Auswurf abgeschieden, der metilenowym vom Blauen gefärbt ist.

Jedoch können die Ergebnisse der Probe negativ bei den engen Fisteln sein. Am informativsten rentgenologitscheskoje die Forschung mit der Einführung der kontrastreichen wasserlöslichen Substanz in die Speiseröhre. Die zusätzlichen Informationen gestattet endoskopitscheskoje die Forschung der Speiseröhre und der Luftröhre, zulassend, das Loch in der Speiseröhrenwand oder der Luftröhre aufzudecken.


Die Behandlung pischtschewodno-trachealnogo der Fistel:


Erzeugen die Durchtrennung swischtschewogo des Ablaufes mit nachfolgend uschiwanijem der Defekte in den Wänden der Luftröhre und der Speiseröhre. Bei pischtschewodno-trachealnych die Fisteln, die vom Zerfall der Geschwulst bedingt sind, die Operation beschränken von der Gastrostomie. Diese Operation verwenden für die vorübergehende Exklusion einer Ernährung peroral.




  • Сайт детского здоровья