DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die scharfe Erweiterung des Magens

Die scharfe Erweiterung des Magens


Die Beschreibung:


Die scharfe Erweiterung des Magens wie trifft sich die selbständige Erkrankung selten, verläuft sehr schwer, bringt zum tödlichen Ausgang oft.


Die Gründe der scharfen Erweiterung des Magens:


Die Gründe sind vielfältig; öfter bedeutet die Überfüllung des Magens, die vom Verstoß des Aufstiegs des Inhalts infolge der Verschmälerung des Pförtners herbeigerufen ist. Das Wesen der Erkrankung besteht in der Lähmung des nervösen-Muskelapparates der Wand des Magens, infolge wessen das fortschreitende Dehnen des Magens auf Kosten vom Ansammeln des flüssigen Inhalts und der Gase geschieht. Der Magen kann den bedeutenden Bereich der Bauchhöhle einnehmen, die große Menge des Liquores enthalten (bis zu 5,) und infolge pererastjaschenija der Wände zerrissen zu werden sogar.


Die Symptome der scharfen Erweiterung des Magens:


Die Symptome: der schwere allgemeine Zustand, den frequenten Puls der schwachen Füllung, die bedeutende Vergrößerung und die Bauchauftreibung, die Übelkeit, das nochmalige Erbrechen. Durch die eingeleitete Sonde wird die große Menge des Inhalts abgeschieden, wonach der Bauch abfällt. Es bringt die Erleichterung dem Kranken vorübergehend.
Die scharfe Erweiterung des Magens wie die Komplikation begleitet der Bauchfellentzündung, des scharfen Ileus, den Traumen des Bauches und verschiedenen operativen Interventionen auf den Organen der Bauchhöhle. Gewöhnlich entwickelt sich auf den 2-5. Tag nach der Operation. Bei der termingemäßen und rationalen Behandlung verläuft günstig.


Die Behandlung der scharfen Erweiterung des Magens:


Die Behandlung — einzeitig oporoschnenije des Magens von der dicken Sonde, langdauernd otsassywanije des Inhalts (3 — 7 Tage) durch die feine Sonde, die transnasal in den Magen eingeleitet ist, parenteralnoje die Einführung des Liquores, der Chloride, der Glukose.




  • Сайт детского здоровья