DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Urologie Die langdauernde Urethritis

Die langdauernde Urethritis



Die Beschreibung:


Die langdauernde Urethritis stellt den pathologischen Zustand motschewywodjaschtschich der Wege dar. Entwickelt sich infolge der falschen oder vollen Abwesenheit der Behandlung des scharfen Stadiums der Entzündung der Harnröhre. Der langdauernde Ablauf ist davon gefährlich, was zu spajetschnomu dem Prozess des Ductus, der Verschmälerung seines Lichtstreifens und der Entwicklung der begleitenden Komplikationen bringt. Die Bewegung der Infektion nach oben nach der Steigenden ruft die langdauernde Harnblasenkrankheit, motschetotschnikow und der Nieren herbei.

Схема строения мочевыводящих путей

Das Schema des Aufbaus motschewywodjaschtschich der Wege


Die Symptome der Langdauernden Urethritis:


Die langdauernde Urethritis verläuft langdauernd (die Monate, die Jahre) und im Endeffekt zwingt den Kranken doch, sich zum Arzt zu wenden. Beim langdauernden Ablauf der langdauernden Urethritis kann sich solche unangenehme Komplikation, wie die Urethralstenose – die Lichtungseinengung der Harnröhre entwickeln. Es wird von der Schmerzsteigerung beim Urinieren und "dem schwachen" Harnstrahl gezeigt.


Die Gründe der Langdauernden Urethritis:


Die Ätiologie der langdauernden Urethritis ist mit der Eintragung des infektiösen Agenten der spezifischen oder nicht spezifischen Genese vor allem verbunden. Hauptsächlich, es sind die Erreger der sexuellen Infektionen (die Neisser-Diplokokken, die Chlamydien, der Trichomonade, mikoplasmy), sowie die bedingten-pathogenen Mikroben (die Kokken, das Kolibakterium, protej, die Viren und gribki) anwesend. Sehr selten entsteht die radiale, toxische oder autoimmunno-allergische Spezies der Erkrankung.

Die Entwicklung des scharfen Stadiums der Erkrankung ist mit der massiven Attacke der Infektion auf die Wände der Harnröhre verbunden. Es ist bei der Ansteckung nach dem schutzlosen Geschlechtsakt mit dem Träger, sowie infolge der endogenen Eintragung der Infektion aus den medialen Organen durch das Blut, den Darmkanal, die Lymphe und so weiter möglich. Die Senkung der lokalen Immunität ruft die Entzündung der Wände der Harnröhre herbei.

Ein beliebiger provozierender Faktor, wie jener Temperaturrückgang, das Baden im Wasserbecken, den hohen Stand des Zuckers im Blut, otchoschdenije des Sandes aus den Nieren, die allgemeine Senkung der Immunität die nochmalige Entwicklung der Urethritis herbeiruft. Wieder erscheint das krankhafte Urinieren, bei den Urethralstenosen wird der Strahl matt, auch bei der langdauernden Urethritis möglich das Erscheinen der Subfebrilität und die Schwäche im Organismus.


Die Behandlung der Langdauernden Urethritis:


Die Behandlung wird komplex unter Ausnutzung der medikamentösen Präparate und der lokalen Antifaulanlagen für die Sanierung der Harnröhre durchgeführt. Nach dem durchgeführten Kurs wird die Kontrolldiagnostik unbedingt erfüllt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Langdauernden Urethritis:

  • Препарат Уронефрон (капли).

    Uronefron (der Tropfen)

    Die Mittel, die zur Auflösung motschewych der Konkremente beitragen.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Септомирин.

    Septomirin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Уронефрон (гель).

    Uronefron (das Gel)

    Die Mittel, die zur Auflösung motschewych der Konkremente beitragen.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    1

  • Препарат Тестис композитум.

    Testis kompositum

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Пирогенал.

    Pirogenal

    MIBP-zitokin.

    Die Filiale "Медгамал" Russland

    1

  • Препарат Уронефрон (сироп).

    Uronefron (der Sirup)

    Die Mittel, die zu die Auflösung motschewych die Konkremente beitragen.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine


  • Сайт детского здоровья