DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die Erkrankungen der Gallenwege

Die Erkrankungen der Gallenwege


Die Beschreibung:


Am öftesten treffen sich die Dyskinesie scheltschewywodjaschtschich der Wege, die langdauernde steinlose Cholezystitis, die Cholelithiasis, ist – die Cholangitis, cholesteros als die Gallenblase, postcholezistektomitscheski das Syndrom, der Geschwulst der Gallenblase und der Gallendurchflüsse seltener.


Die Symptome der Erkrankungen der Gallenwege:


Die klinischen Hauptsymptome der Erkrankung der Gallenblase und der Gallendurchflüsse sind die Schmerzen in recht podreberje und podloschetschnoj die Gebiete, die Übelkeit, das Bittermittel im Mund, das Hautjucken, das Fieber, die ikterische Färbung der Haut und der sichtbaren Schleimhäute, die allgemeinen neurotischen Verwirrungen (die Reizbarkeit, die Weinerlichkeit, die Schlaflosigkeit, das Herzklopfen u.a.).


Die Gründe der Erkrankungen der Gallenwege:


Für das normale Funktionieren scheltschewydelitelnoj sind die Systeme die folgenden Bedingungen notwendig:

  1. Die gute Arbeit petschenotschnych der Käfige, in die die Galle synthetisiert wird und "wird" in die Gallenkanälchen hinausgestoßen";
  2. Ausreichend konzentrations- und sokratitelnaja die Funktionen der Gallenblase;
  3. Die Abwesenheit der Hindernisse auf dem Weg dem Gallenstrom (die Krämpfe der Verschliesser, die Stenosen, sdawlenije der Durchflüsse von anderen Organen, besonders von der Bauchspeiseldrüse), den normalen Blutdruck in der Höhle des Zwölffingerdarmes.

Beim Verstoß dieser Bedingungen entwickeln sich wie funktional, als auch die organischen Erkrankungen scheltschewywodjaschtschich der Wege.


Die Behandlung der Erkrankungen der Gallenwege:


Die Behandlung der Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege kann wie therapeutisch, als auch chirurgisch sein. Meistens fordern die Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege die konservative Behandlung, in dessen Grundlage die Diätbehandlung und die Pharmakotherapie liegen.
Die diätetische und medikamentöse Therapie hängen von der Phase der Erkrankung (die Verschärfung oder die Remission), des Zustandes sekretornoj und der motorischen Funktion des Gastrointestinaltraktes, des Vorhandenseins der Begleiterkrankungen der medialen Organe und der Reihe anderer Faktoren ab.
Bei der Cholelithiasis  ist die Auflösung der Konkremente von den Präparaten cheno - und ursodesoksicholewoj die Aciden, sowie den Pflanzenpräparaten möglich. Die Aussagen und die Gegenanzeigen zur Bestimmung klären sich vom Arzt individuell. Die Selbstheilung ist zur Vermeidung der nebensächlichen Reaktionen nicht zulässig!    



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Erkrankungen der Gallenwege:

  • Препарат Амикацин.

    Amikazin

    Das Antibiotikum der Gruppe aminoglikosidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Юнидокс Солютаб®.

    Junidoks Soljutabj

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Антраль.

    Antral

    Das gepatoprotektornoje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Офрамакс.

    Oframaks

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Ranbaxy Laboratories Ltd, Ind. Area (Ranbaksi Laboratoris Ltd, den Indus Erea) Indien

  • Препарат Биотраксон.

    biotrakson

    Das Antibiotikum.

    Polpharma/Medana Pharma S. A. ("Polfarma" / Medana Farma S. As) Polen

  • Препарат Сульфадиметоксин.

    Sulfadimetoksin

    Das mikrobizide Mittel, sulfanilamid.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Мезим® форте 10000.

    mesimj den Fort 1000

    Verdauungs- fermentnoje das Mittel.

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland

    1

  • Препарат Амикацин.

    Amikazin

    Das Antibiotikum der Gruppe aminoglikosidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Офлоксацин.

    Ofloksazin

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Хилак форте.

    Chilak den Fort

    Das protiwodiarejnoje Mittel.

    Ratiopharm, GmbH (Ratiofarm) Deutschland

  • Препарат Цефазолин Сандоз.

    Zefasolin Sandos

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Галстена®.

    Galstenaj

    Das Gomeopatitscheski Mittel.

    Richard Bittner (Richard Bittner) Österreich

  • Препарат Рифампицин-Ферейн®.

    Rifampizin-Ferejnj

    Das Antibiotikum. Ansamiziny.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Галстена®.

    Galstenaj

    Das Gomeopatitscheski Mittel.

    Richard Bittner (Richard Bittner) Österreich

  • Препарат Азнам Дж.

    Asnam Dsch

    Das Antibiotikum.

    Jodas Expoim PVT. LTD. (Dschodas Ekspoim Pwt. Ltd,) Indien

  • Препарат Ципробай®.

    Ziprobajj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Bayer HealthCare Pharmaceuticals (Bajer Chelsiker Farmasjutikal) Deutschland

  • Препарат Ципробай®.

    Ziprobajj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Bayer HealthCare Pharmaceuticals (Bajer Chelsiker Farmasjutikal) Deutschland

  • Препарат Амикацин.

    Amikazin

    Das Antibiotikum der Gruppe aminoglikosidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Роцефин.

    Rozefin

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Das Fluor. Hoffmann-La Roche Ltd., (Choffman-Lja Rosch Ltd) die Schweiz

  • Препарат Левомицетин Актитаб.

    Lewomizetin Aktitab

    Das Antibiotikum.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland


  • Сайт детского здоровья