DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die scheltschekamennaja Krankheit

Die scheltschekamennaja Krankheit



Die Beschreibung:


Die scheltschekamennaja Krankheit ist eine Pathologie gepato-billiarnoj die Systeme, verbunden mit dem Verstoß des Austausches der Lipide und der Gallenfarbstoffe, begleitet von der Bildung der Konkremente im Lichtstreifen der Gallenblase oder den Gallendurchflüssen auf einem beliebigen Stand.  

Die intrahepatische Cholelithiasis – die Bildung der Konkremente in den Lebergängen
Die Choledochuslithiasis – die Bildung der Konkremente im gemeinsamen Leberblasegang.
Cholezistolitias – die Bildung der Konkremente im Lichtstreifen der Gallenblase.


Die Gründe Scheltschekamennoj der Krankheit:


Die Cholelithen – die kristallinischen Strukturen verschiedener Umfänge, die sich mittels smeschanija normalen und der pathologischen Komponenten der Galle bildeten.
Auf den Lappen der Pigmentkonkremente fällt es daneben 20 %, übrig 80 % - cholesterinowyje und gemischt.
Gemischt und enthalten die Cholesterinsteine nicht weniger 70 % des Cholesterins, die Beimischungen der Ionen des Kalziums, der Gallenfarbstoffe. Die Pigmentcholelithen bestehen aus dem Bilirubin, dem Kalzium, dabei übertritt der Inhalt des Cholesterins 10 % nicht.
Die Risikofaktoren zur Bildung der Cholesterinsteine:
- Die Verfettung;
- Die Hypokinesie;
- wyssokokallorijnaja, reich mit dem Cholesterin und arm von den Nahrungsfasern die Nahrung;
- Fortgeschrittenes Alter;
- Weibliches Geschlecht;
- Die Erblichkeit;
- Die begleitende Zuckerkrankheit;
- Die Schwangerschaft;
- Die Aufnahme der weiblichen sexuellen Hormone, der peroralen Kontrazeptiven, die Behandlung klofibratom;
- Eine langdauernde parenterale Ernährung;
- Das Fasten;
- stwolowaja die Vagotomie;
- spinalnyje die Traumen;
- Die Krankheiten des Dünndarmes;
- Die Abnormitäten der Entwicklung der Gallenblase.

Die Risikofaktoren der Entwicklung der Pigmentkonkremente:
- Die langdauernde Hämolyse;
- Die alkoholbedingte Leberzirrhose;
- Die langdauernden Infektionen der Gallenwege;
- Die Wurmkrankheiten;
- Fortgeschrittenes Alter;
- Die demographischen Aspekte (die Bewohner Entfernten Ostens, des Landes).

Die Pentade, die die am meisten verbreiteten Risikofaktoren für scheltschekamennoj die Krankheiten aufnimmt: weibliches Geschlecht, das hellblonde Haar, die gebaren, das Alter ist 40 Jahre, die voll sind älterer.


Die Pathogenese:


Die Bildung lipogennoj der Galle ist bei der Erhöhung des Standes des Cholesterins in der Galle (bei der Verfettung, der Aufnahme klofibrata, die Erhöhung der Aktivität oksimetilreduktasy möglich. Infolge solcher Veränderungen sinkt die Sekretion von der Galle der Gallensalze und der Lipide. Es kann infolge einer langdauernden parenteralen Ernährung treten.
In der zweiten Etappe der Konkrementbildung geschieht die Kristallisation des Cholesterins von der Galle. Dazu trägt muzinowyj glikoprotein bei, seine Synthese wird prostoglandinami kontrolliert. Die nicht unwesentliche Rolle hat die Dyskinesie und die Abnormitäten der Entwicklung der Gallenwege.
Die pathogenetischen Stadien der Entwicklung des Prozesses bei scheltschekamennoj die Krankheiten:
1 Stadium. Die Symptome und die Konkremente fehlen. Die Diagnose wird aufgrund der Forschung der Galle gestellt, wo sich cholesterinowyje die Flocken und prezipitaty zeigen.
2 Stadium. Das Vorhandensein der Konkremente und der Gallenstauung, des Beitrittes der Merkmale der Entzündung.
3 Stadium. Die Entwicklung kalkulesnogo der Cholezystitis.

Желчный пузырь, заполненный конкрементами

Die Gallenblase, die die Konkremente gefüllt ist


Die Symptome Scheltschekamennoj der Krankheit:


Stadijnost die Krankheiten:
1. Präklinisch – der Verstoß des Metabolismus des Cholesterins, der Gallensäure, der Lipide.
2. Klinisch:
      Die Veränderung der physischen Eigenschaften – der Verstoß der kolloidalen Resistenz;
Das Stadium der Bildung der Mikrolithe – die Agglomeration der Teilchen, dismotornyje die Verstöße;
Die Bildung makrolitow – die Agglomeration der Mikrolithe;
      3. Das Stadium der Komplikationen.

Daneben verläuft 30 % der Fälle asymptomatisch, s.g. "nemyje" die Konkremente.
Hauptmerkmal scheltschekamennoj die Krankheiten ist die Attacke der Gallenkolik, die mit dem Aufstieg des Konkrementes und vom Krampf der Gallenwege verbunden ist.
Es beunruhigt der Schmerz in recht podreberje, mit der typischen Irradiation in die rechte Hand, die Klavikula, das Gebiet des Herzens (den Ersatz der Stenokardie). Das Schmerzsyndrom intensiv, entwickelt sich nach den Fehler in der Diät gewöhnlich. Die Dauer der Kolik bis den einigen Stunden. Es schließt sich die Übelkeit und das Erbrechen von der Galle an, das nicht die Erleichterung bringt.
Zur späten Diagnostik zeigt sich das Empyem der Wand der Gallenblase, die Galleperitonitis, pusyrno-dwenadzatiperstnyje die Fisteln nicht selten.
Wenn die Konkremente in den gemeinsamen Leberblasegang geraten, wird seine Obliteration (die Choledochuslithiasis) beobachtet, für die der intensive Schmerz und die mechanische Gelbsucht charakteristisch sind. Es schließt sich die steigende Cholangitis an. Es wird das Fieber mit den Attacken des Schüttelfrostes beobachtet, es wird der Stand des Bilirubins, die Blutsenkungsgeschwindigkeit, der alkalischen Phosphatase erhöht.


Die Diagnostik:


Die Besichtigung des Kranken lässt zu, die Kränklichkeit bei pokolatschiwanii nach dem Rand des rechten Rippenbogens (dem Symptom Kortnera), im Punkt Kera auf der Höhe des Atemzuges zu bestimmen.
Der Punkt Kerra klärt sich im Winkel zwischen dem geraden Muskel des Bauches und dem Rippenbogen rechts. Das positive Symptom Mjussi (das frenikus-Symptom) – die Druckschmerzhaftigkeit zwischen den Stielen des rechten Kopfnickers.
Außer der Kränklichkeit, palpazija der Gallenblase lässt zu, die Erhöhung seiner Umfänge zu bestimmen.
Informatiwnost der usi-Diagnostik bildet 95-98 %. Die Schwierigkeiten können bei dieser Forschung bei den kleinen Umfängen des Konkrementes beobachtet werden. In der Norm bildet die Länge der Gallenblase 7-10 cm, der Durchmesser neben 3 cm, den Umfang schwingt sich von 30 bis zu 70 ml, die Dicke der Vorderwand der Gallenblase 2-3 mm. Das Konkrement klärt sich wie rundlich, echogennoje die Bildung, mit der typischen akustischen Bahn bei den Umfängen mehr 0,5 siehe die Cholesterinsteine leichter als Galle, deshalb sie "schwimmen" in der Gallenblase.
Es ist die Durchführung diagnostisch USI nach scheltschegonnogo des Frühstücks verbreitet.
Die große informative Belastung trägt rentgenografitscheskoje und die kt-Forschung.
Bei der intravenösen Einführung des Kontrastes wird die Cholangiographie durchgeführt, die tschrespetschenotschnoj, intraoperazionnoj oder endoskopitscheskoj sein kann.

УЗИ при желчекаменной болезни

USI bei scheltschekamennoj die Krankheiten


Die Behandlung Scheltschekamennoj der Krankheit:


Den Patienten mit der Cholelithiasis ist die regelmäßige dosierte körperliche Belastung und die rationelle Ernährung vorgeführt. Es wird die Diät № 5 mit der Exklusion der alimentären Unmäßigkeit der fettigen Nahrung ernannt. Es Wird die Aufnahme der Nahrung nach den Stunden vorgeschlagen.
Am Anfang der Erkrankung wird die medikamentöse Auflösung der Konkremente empfohlen. Es wird chenodesoksicholewaja das Acidum und ursodesoksicholewyje die Aciden verwendet. Der Auflösung geben nur die Cholesterinsteine nach.
Die Bedingungen und die Aussagen zur Durchführung der medikamentösen Auflösung der Konkremente:
- Die Cholesterinsteine, rentgenotrizatelnyje, den Umfängen bis zu 2 mm
- Die funktionierende Gallenblase
- Die Beschäftigung von den Konkrementen bis zum l des Umfanges
- Die Dauer der Diagnostik der Erkrankung nicht mehr als 2-3 Jahre
- Es gibt keine Konkremente in den Durchflüssen
- Das Einverständnis des Kranken auf die Dauerbehandlung.
Wird chenofalk in den Kapseln auf 0,25 funktionierenden Substanzen verwendet, wird vor dem Einschlafen, in den folgenden Dosierungen verwendet:
- Bis zu 60 kg – 3 Kapseln
- Bis zu 75 kg – 4 Kapseln
- 75 – 90 kg – 5 Kapseln
- Mehr 90 kg – 6 Kapseln
Die Therapiedauer chenofalkom von einigen Monaten bis zu 2-3 Jahren. Es ist die Bestimmung ursofalka – über 10 Milligramme des Präparates auf jede 10 kg des Gewichts auch verbreitet.

Die Cholezystektomie – die operative Intervention nach der Cholezystektomie. Die Cholezystektomie führen laparotomitscheskim oder laparoskopitscheskim mit dem Weg durch. Die Varianten der Operation sind cholezistolitotomija, papillosfinkterotomija, cholezistostomija.
Die Aussagen zur Durchführung der operativen Intervention bei scheltschekamennoj die Krankheiten:
• das Vorhandensein der Konkremente in der Gallenblase, begleitet vom Krankenbild scheltschekamennoj bolesn;
• die Begleitende langdauernde Cholezystitis (die nochmaligen Gallenkoliken, die nicht funktionierende Gallenblase);
• die Konkremente im gemeinsamen Leberblasegang;
• die Komplikationen in Form vom Empyem, der Ödemkrankheit oder des Antoniusfeuers der Gallenblase;
• die Perforation und penetrazija der Blase mit der Bildung der Fisteln;
• die Entwicklung des Syndroms Mirisi;
• die Verdächtigung auf der Krebs der Gallenblase;
• das Vorhandensein des Ileus, der vom Cholelithen herbeigerufen ist.

Лапаротомия и лапароскопия при ходецистэктомии

Laparotomija und laparoskopija bei chodezistektomii



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Scheltschekamennoj der Krankheit:

  • Препарат Урсаклин.

    Ursaklin

    Die Mittel, die bei den Erkrankungen der Leber und scheltschewywodjaschtschich die Wege verwendet werden.

    RPUP "Akademfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Аллохол.

    Allochol

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

  • Препарат Но-Х-ша свечи 0,04 № 10.

    Aber-x-scha der Kerze 0,04 №

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Урсосан.

    Ursossan

    Das gepatoprotektornoje Mittel.

    PRO.MED.CS Praha a.s. (PRO.MED.ZS, Prag, a.o.) die Tschechische Republik

  • Препарат Холудексан.

    Choludeksan

    Das gepatoprotektornoje Mittel.

    "World Medicine" Great Britain («UORLD der Medizinen») Großbritannien

  • Препарат Атропина сульфат.

    Des Atropins das Sulfat

    M-cholinolitiki. Midriatiki.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Но-шпа®.

    Aber-schpaj

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

    2

  • Препарат Дротаверина гидрохлорид.

    Drotawerina das Hydrochlorid

    Synthetisch spasmolitiki. Die Ableitungen papawerina.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Die Vasodilatatoren. Miotropnyje spasmolitiki.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Урохолум .

    Urocholum

    Spasmolitiki, funktionierend auf motschewyje die Wege.

    "Vishpha" die Ukraine

  • Препарат Урсором ромфарм.

    Ursorom romfarm

    Das gepatoprotektornoje Mittel.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

  • Препарат Атропин-Дарница.

    Das Atropin-darniza

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Хепель.

    Chepel

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Папаверин.

    Papawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Irbitski chimiko-pharmazeutischer Betrieb" Russland

  • Препарат ГАЛИДОР® .

    GALIDORj

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutischer Betrieb EGIS" Ungarn

  • Препарат Беллалгин.

    Bellalgin

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Урсодезоксихолевая кислота.

    Das ursodesoksicholewaja Acidum

    Das gepatoprotektornoje Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Спаскупрель.

    Spaskuprel

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    1

  • Препарат Папаверина гидрохлорид-Дарница.

    Papawerina das Hydrochlorid-darniza

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

    1


  • Сайт детского здоровья