DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Dentalgie


Die Beschreibung:


Die Dentalgie — einer am meisten trudnoperenossimych schmerze, was sich reich gemischt (somatisch und vegetativ) der Innervation klärt. Die Dentalgie oft irradiirujet (der Vertrieb der Schmerzempfindungen aus dem Rahmen des getroffenen Bereiches oder des Organes), dass zu den diagnostischen Schwierigkeiten bringt.


Die Symptome der Dentalgie:


Die Dentalgie oft irradiirujet (der Vertrieb der Schmerzempfindungen aus dem Rahmen des getroffenen Bereiches oder des Organes), dass zu den diagnostischen Schwierigkeiten bringt.
Bei der Pathologie der Backenzähne kann sich der Schmerz ins Schläfengebiet und das untere Gebiss erstrecken. Die Infektion moljarow kann den Schmerz mit der Irradiation ins Gebiet des Kehlkopfes und des Ohres, temennuju das Gebiet herbeirufen. Bei der Pathologie der Meißel und premoljarow können die Schmerzen auf dem Gebiet der Stirn, der Nase und des Kinns entstehen.
Andererseits, die Reihe der somatischen Erkrankungen können die Dentalgie vortäuschen: newrit des Trigeminus, die mittlere Ohrenentzündung, sinussity und einige andere Erkrankungen, einschließlich den Herzinfarkt.
Der Charakter des Schmerzes hängt bei der Infektion der Zahnhartgewebe von der Tiefe des Prozesses ab.
Bei der oberflächlichen Karies, wenn der Defekt nicht tief, der Schmerz kurzzeitig, unter der Wirkung temperatur- und der chemischen Reize entsteht.
Bei der mittleren Karies, wenn auch das Dentin erstaunt ist, geht der Schmerz von den Reizerregern, einschließlich mechanisch, mehr langdauernd, nach der Beseitigung der Quelle des Reizes verloren.
Bei der tiefen Karies wird die Schicht des Dentins, die die Pulpe des Zahnes abdeckt, sehr fein und es können sich die Erscheinungen der Pulpitis anschließen.
Für die Pulpitis ist der intensivere Schmerz, als bei der Karies charakteristisch, die ohne sichtbaren Grund entsteht. Die Anfallsdauer hängt von der Dauer des entzündlichen Prozesses ab. Am Anfang der Erkrankung ist kurz, der Dauer in etwas Sekunden, den Schmerz. Mit der Zeit erwirbt sie fast den ständigen Charakter, sich die Nacht steigernd. Der Schmerz kann von den Temperatur-, chemischen und mechanischen Reizerregern provoziert werden. Manchmal ist nadkussywanije auf den beschädigten Zahn krankhaft. Es ist die breite Irradiation nach allen Trigeminusästen charakteristisch. Die scharfe Pulpitis kann in den Langdauernden übergehen. Dann meldet sich der Schmerz schwächer von den Temperatur- und mechanischen Wirkungen, die häufige Klage — das Entstehen des Schmerzes beim Einatmen der kalten Luft eben.
Die Pulpitis
Für die Periodontitis ist der ständige Schmerz charakteristisch, deren Intensität vom Stadium des entzündlichen Prozesses abhängt. Die scharfe Periodontitis verläuft mit dem starken heftigen Schmerz, oft lokalisiert im kranken Zahn. Erscheint krankhaft nakussywanije auf den Zahn. Manchmal palpirujutsja vergrössert, krankhaft podtscheljustnyje die Lymphenknoten.
Die Periodontitis: die Granulationsgeschwulst
Das Krankenbild der langdauernden Periodontitis weniger hell, kann ständig lomjaschtschej, dem aufblähenden Schmerz auf dem Gebiet des getroffenen Zahnes begleitet werden, und einige Formen verlaufen asymptomatisch. Die langdauernde Periodontitis im Stadium der Verschärfung nach dem Krankenbild ist der scharfen Periodontitis ähnlich.
Beim traumatischen Bruch des Zahnes kann die Pulpe verletzt werden. Gewöhnlich wird der Schmerz in der Zone des beschädigten Zahnes lokalisiert, hat den ständigen Charakter, steigert sich beim Essen und von verschiedenen Reizerregern.


Die Gründe der Dentalgie:


Die entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle: die Karies, die Pulpitis, die Periodontitis, den traumatischen Bruch des Zahnes usw.


Die Behandlung der Dentalgie:


Was zu machen, wenn die Zähne unerträglich weh tun, und, bis zum Arzt zu gelangen es gibt keine Möglichkeit?

1. Sie gehen nach dem Zimmer. Die Dentalgie verschärft sich in vieler Hinsicht nach den Nächten deswegen, dass der Mensch liegt, — erzählt der Arzt-Zahnarzt der höchsten Kategorie Jelena Samochina. Der Nebenfluss des Blutes zu den Gebissen steigert sich, die Behälter füllen sich vom Blut an und schaffen in der Pulpe den erhöhten Blutdruck, und es verstärkt, seinerseits die Sensibilität der nervösen Abschlüsse.
2. Recht gut spülen Sie den Mund aus. Der jammernde Schmerz im Zahn meistens wyswanatem, dass die Höhle des Zahnes von den Resten der Nahrung eingeschlagen ist. Am besten propoloskatrot von der warmen Lösung der Soda (der Kaffeelöffel auf das Glas des Wassers) oder nastojemlekarstwennych der Gräser — die Kamille, des Salbeis, des Hartheus. Es wird die Entzündung iumenschit den Reiz der Texturen abnehmen.
3. pomassirujte die Hand. Die poglaschiwanije Gründungen des Daumens mit storonyladoni oder des Abstandes zwischen groß und hinweisend von den Fingern mit tylnojstorony wirkt auf die besonderen Punkte ein, die die Schmerzempfindungen regulieren.
4. Nehmen Sie die Binde ab. Die erwärmenden Binden auf die Backe von der Seite her bolnogosuba sind bei der Dentalgie strengstens kontraindiziert, — behauptet JelenaSsamochina. Die Wärme verstärkt den Nebenfluss des Blutes zum kranken Zahn und ussugubljajetwospalenije. Besser verwenden Sie der Backe etwas Eiswürfel — cholodsuschajet die Behälter und verringert die Geschwollenheit der Texturen.
5. Übernehmen Sie das Schmerzstillende. Die modernen Präparate garantieren den Schutz vor dem Schmerz für 12 Stunden.

Den breitesten Vertrieb für das Kupieren der Dentalgie haben nicht narkotisch analgetiki bekommen. Laut den Empfehlungen der WHO (Essential Drug List, 1995), als nicht narkotisch analgetikow sind parazetamol, azetilsalizilowaja das Acidum und ibuprofen empfohlen. Ihre Effektivität, die Sicherheit, die langdauernde internationale Erfahrung der Anwendung und die Fassbarkeit für die Bevölkerung lassen uns zu, sie für die Anwendung in der zahnärztlichen Praxis zu empfehlen. Wyssokootschischtschennyj parazetamol verfügt über das beste Verhältnis der Effektivität und der Sicherheit. In der Stomatologie klärt sich die Priorität parazetamola von der Abwesenheit seines Einflusses auf die Gerinnbarkeit des Blutes, was den wichtigen Wert in puncto der Chirurgieeingriffe hat. Verstärken den Effekt parazetamola kodein und das Koffein, die eigen analgetitscheskoj über die Aktivität auch verfügen. Letzt bedingt die breite Anwendung der Kombination parazetamola mit kodeinom und\oder dem Koffein (solpadein: wyssokootschischtschennyj parazetamol 500 Milligramme, kodein 8 Milligramme, das Koffein die 30 Milligramme; panadol-ekstra: wyssokootschischtschennyj parazetamol 500 Milligramme, das Koffein die 65 Milligramme) in obschtschewratschebnoj der Praxis und der Stomatologie.

Nenarkotitscheski analgetiki beginnen, den Effekt durch 15-30 Minuten nach der Aufnahme zu leisten und gewährleisten analgetitscheski den Effekt im Laufe von 3-6 Stunden.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Dentalgie:

  • Препарат Диклофенак.

    Diklofenak

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP)

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

    16

  • Препарат Панадол БЕБИ.

    Panadol BEBI

    Analgetiki und antipiretiki.

    Farmaclair (Farmakler) Frankreich

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel. Abgeleitete propionowoj die Aciden.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат НУРОФЕН® (Таблетки).

    NUROFENj (die Tablette)

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    Reckitt Benckiser healthcare international Ltd. Großbritannien

  • Препарат Флексен свечи.

    Fleksen die Kerzen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Italfarmaco (Italfarmako) Italien

    3

  • Препарат Ибуфен.

    Ibufen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Фламакс®.

    Flamaksj

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

    1

  • Препарат Параскофен.

    paraskofen

    Analgetiki und antipiretiki.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Бофен.

    Bofen

    Die Mittel, die den stütz-motorischen Apparat beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

  • Препарат Нимесил®.

    Nimessilj

    nesteroidnyje die antiphlogistischen Mittel (NPWS).

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland

  • Препарат НУРОФЕН® суспензия.

    NUROFENj suspensija

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    Reckitt Benckiser healthcare international Ltd. Großbritannien

  • Препарат Флексен ампулы.

    Fleksen die Ampullen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Italfarmaco (Italfarmako) Italien

  • Препарат Фаниган.

    Fanigan

    nesteroidnyje die antiphlogistischen Mittel (NPWS).

    Die GmbH «Kussum Farm» die Ukraine

  • Препарат Пиарон суспензия.

    Piaron suspensija

    Analgetiki und antipiretiki.

    Die GmbH «Kussum Farm» die Ukraine

  • Препарат Анальгин свечи 0,1 ; 0,25 №10 д/детей.

    Analgin die Kerzen 0,1; 0,25 №10 d/Kinder

    Die Mittel, die auf das Nervensystem funktionieren.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

    1

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    Die Mittel, die den stütz-motorischen Apparat beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    7

  • Препарат Некст.

    nekst

    Das analgesirujuschtscheje Mittel kombiniert (NPWP + analgesirujuschtscheje das nicht narkotische Mittel).

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

  • Препарат Ибупрофен-Дарница.

    Ibuprofen-Darniza

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Ибумет.

    Ibumet

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel. Abgeleitete propionowoj die Aciden.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Пиарон.

    Piaron

    Analgetiki und antipiretiki.

    Die GmbH «Kussum Farm» die Ukraine


  • Сайт детского здоровья