DE   EN   ES   FR   IT   PT


Wenorelaks

Препарат Венорелакс. УП "Диалек" Республика Беларусь


Der Produzent: UP "Dialek" die Republik Weißrussland

Die Kode des Fernsprechamtes: C05CX

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Tinktur.

Die Aussagen zur Anwendung: Die wenosnaja Mangelhaftigkeit. Die warikosnaja Krankheit Venen. Die Wassergeschwülste der Gliedmaßen. Die Beinkrämpfe.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die funktionierende Substanz: die alkoholische Extraktion aus den Samen der Marone pferde- 1:5.

Die Hilfssubstanzen: das Äthanol.

Das medikamentöse Präparat, das die Durchdringlichkeit kapiljarnych die Behälter verringert.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Das medikamentöse Mittel leistet wenotonisirujuschtscheje, antiekssudatiwnoje den Effekt. Verringert die Konzentration lisossomalnych der Fermente, als dessen Ergebnis der Zerfall mukopolissacharidow auf dem Gebiet der Wände der Kapillaren sinkt. Die Tinktur verringert die Durchdringlichkeit der Behälter, die Filtration niskomolekuljarnych der Proteine, der Elektrolyte und des Wassers in den Interzellraum verhindernd.

Verringert die Transkapillarfiltration und verringert die peripherischen Wassergeschwülste, das Völlegefühl in den Beinen, der Ermüdung, der Gespanntheit, des Juckens, des Schmerzes.

Die Pharmakokinetik. Ist nicht studiert.


Die Aussagen zur Anwendung:

Als symptomatisches Mittel in der komplexen Behandlung der Varikose und langdauernd wenosnoj der Mangelhaftigkeit die 3-4 Klassen nach der klinischen Internationalen Einordnung der langdauernden Erkrankungen Venen der unteren Gliedmaßen (SEAR), begleitet vom Schmerz, dem Völlegefühl und dem Gefühl der Anstrengung in den unteren Gliedmaßen, den nächtlichen Wadenkrämpfen, der Wassergeschwulst der Beine.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Es ernennt peroral bis zum Essen bis 15-20 das Geträufel der Tinktur in der kleinen Anzahl des gekühlten abgekochten Wassers 3 Male im Tag. Die Dauer des Kurses wird individuell, je nach der Effektivität und der Erträglichkeit der Therapie festgestellt. Die Aufnahme des medikamentösen Mittels dauert durchschnittlich 2-3 Monate.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Die Anwendung bei den Kindern. Es ist den Kindern bis zu 18 Jahren kontraindiziert.

Die Anwendung bei der Schwangerschaft und der Milchabsonderung. Es ist kontraindiziert.

Der Einfluss auf die Fähigkeit das Auto zu verwalten und, mit den Mechanismen zu arbeiten. Das medikamentöse Mittel enthält den Äthylalkohol. Bei der Anwendung in den empfohlenen Dosen beeinflusst die Fähigkeit nicht, das Auto zu verwalten und, die Arbeit zu erfüllen, die die erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und die genaue Bewegungskoordination fordert.

Die Vorsichtsmaßnahmen. Das medikamentöse Mittel mit der Vorsicht ist nötig es bei den funktionalen Erkrankungen der Leber, der Nieren, den Alkoholismus, dem Schädelhirntrauma, die Erkrankung des Gehirns und bei der gleichzeitigen Aufnahme der Antikoagulanzien zu übernehmen.

Im Falle des ungenügenden oder unbefriedigenden symptomatischen Effektes ist nötig es im Laufe von 4 Wochen der Behandlung, dem Patienten zu empfehlen, sich beim Arzt in Bezug auf andere mögliche Gründe der Wassergeschwülste zu konsultieren.

Beim Ausbruch der stark geäusserten Symptome ist nötig es sich wenosnoj der Mangelhaftigkeit (besonders auf einem Bein) – die Wassergeschwulst, die Hautverfärbung, die Empfindung der Anstrengung und die Hitze, den Schmerz, zum Arzt für die Exklusion der Phlebothrombose der unteren Gliedmaßen zu wenden.

Der Inhalt des Äthanols in der maximalen Einzeldosis bildet 1,6 ml.

Beim Erscheinen der Merkmale der Herz- oder renalen Mangelhaftigkeit ist nötig es sich unverweilt zum Arzt zu wenden.

Den Patienten ist nötig es streng die zusätzlichen zum Ärzt ernannten Heilmaße, solche wie das Tragen des Kompressionsheiltrikots (golfy, die Strümpfe), die Kompressen, die kühle Dusche auf das Gebiet der unteren Gliedmaßen usw. zu beachten


Die nebensächlichen Effekte:

Die möglichen nebensächlichen Effekte – die magen-enteralen Verwirrungen, die Übelkeit, die Kephalgie, den Schwindel, das Jucken und die allergischen Reaktionen. Die Frequenz ihrer Erscheinungsform ist unbekannt. Es ist ein Fall der allergischen Reaktion nach der Aufnahme des medikamentösen Mittels, das den Extrakt der Pferdemarone enthält beschrieben. Bei den ersten Merkmalen der erhöhten Sensibilität (folgt, zum Beispiel, die Effloreszenz auf der Haut) die Aufnahme des gegebenen Präparates einzustellen.

Bei der Erscheinungsform der nebensächlichen Reaktionen, die nicht höher bemerkt sind, man muss sich hinter der Beratungsstelle zum Arzt oder dem Pharmazeuten wenden.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Verstärkt den Effekt der Antikoagulanzien.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten des medikamentösen Mittels, die Schwangerschaft, die Periode der Milchabsonderung, das Alter bis zu 18 Jahren.


Die Überdosierung:

Saponiny, die in den Samen der Pferdemarone enthalten sind, bei der Überdosierung können zur Verstärkung des bekannten Nebeneffektes – das Gefühl der Übelkeit beitragen, sowie können das Erbrechen und den Durchfall herbeirufen. Anlässlich der Notwendigkeit der Annahme der Maße für die Beseitigung dieser Symptome konsultieren Sie sich beim Arzt.

Die Symptome der Überdosierung. Nach dem Verbrauch in die Nahrung der Pferdemarone wurden die folgenden Merkmale der Vergiftung beobachtet: die Unruhe, das starke Erbrechen und den Durchfall, midrias, die Schläfrigkeit, das Delirium, in einzelnen Fällen – der Tod in Zusammenhang mit der Lähmung der Atemwege durch 24-48 Stunden.

Die Maße bei der Überdosierung und die gegenwirkenden Mittel. Als therapeutische Mittel werden empfohlen:

- Wenn nach der Aufnahme der großen Menge des Präparates das Erbrechen fehlt, ist es empfehlenswert, die Magenspülung (zum Beispiel, 0,02 % Lösung des Permanganats des Kaliums) durchzuführen und, die aktivierte Kohle zu übernehmen;

- In anderen Fällen wird die symptomatische Behandlung durchgeführt.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

An der vor dem Licht geschützten Stelle bei der Temperatur von 15 °s bis zu 25 °s. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren. Die Haltbarkeitsdauer - 3 Jahre. Nach Ablauf von der Haltbarkeitsdauer nicht zu verwenden, die auf der Packung angegeben ist.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Die Flakons-Tropfflaschen nach 25 ml in der Packung № 1.

Die Flakons nach 30 ml, 50 ml in der Packung № 1.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Венорелакс. УП "Диалек" Республика Беларусь

Wenorelaks

Angioprotektory.





  • Сайт детского здоровья