DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Glossitis



Die Beschreibung:


Die Glossitis (der Harnische. glossitis  von anderem-gretsch.  — die Zunge +-itis) — die Zungenentzündung, die infolge seiner trawmirowanija entsteht, der Wirkung der pathogenen Mikroorganismen, oder wie der Zustand, der anderen Erkrankungen begleitet.
Je nach dem Charakter des Ablaufes der Erkrankung unterscheiden die scharfe  und langdauernde Glossitis. Zur Chronizität der Erkrankung trägt die Dauerwirkung des verletzenden Faktors, disbakterios, die Senkung der allgemeinen Resistenz des Organismus bei.

Bei kataralnom die Glossitis wird der entzündliche Prozess in den oberflächlichen Schichten der Schleimhaut der Zunge lokalisiert. Die Entzündung kann sich und auf die tiefen Abteilungen mit der Bildung der Erosionen und der Geschwüre erstrecken, von der Entwicklung des Abszesses oder der Phlegmone (der phlegmonösen Glossitis) begleitet worden.


Die Symptome der Glossitis:


Die Zunge schwillt an. Die Farbe der Zunge ändert sich: wird hell rot oder weinrot oft sein. Auch kann mit dem blassen Überfall abgedeckt werden, wenn zum Grund perniziosnaja die Anämie gedient hat. Kann hell rot werden, wenn zum Grund der Mangel des Vitamins B gedient hat.
Die Zunge wird entzündet und weich.
Es erscheinen die Schwierigkeiten während des Kauens, des Schluckens oder der Rede.


Die Gründe der Glossitis:


Die Ätiologie und die Pathogenese endgültig ist nicht aufgeklärt. Die Reihe der Forscher hält die desquamative Glossitis für das Symptom verschiedener Erkrankungen und, in erster Linie des Gastrointestinaltraktes, nejrodistrofitscheskich der Prozesse, bei den Erkrankungen krowetwornych der Organe, des endokrinen Systemes, beim Verstoß des Vitamingleichgewichts, der allergischen Zustände, der Autointoxikation.
Die rombowidnyj Glossitis. Die Erkrankung ist nötig es wie angeboren, bedingt vom Verstoß embriogenesa zu betrachten. Die provozierenden Faktoren: das Rauchen, gribkowaja die Flora, die Erkrankung des Gastrointestinaltraktes, die Hypovitaminose der Askorbinsäure.


Die Behandlung der Glossitis:


Die Prognose günstig.
Die Behandlung soll auf die Beseitigung des verletzenden Faktors oder die Heilung der Haupterkrankung vor allem gerichtet sein. Für die Desinfektion die getroffene Oberfläche der Zunge bearbeiten von den antiseptischen Lösungen: furazilin, das Permanganat des Kaliums, chlorgeksidin u.a. — in Form von den Spülungen, den Bädern oder den Applikationen. Zwecks der Verkleinerung des Schmerzsyndroms ernennen die Anästhetika, einschließlich in der Kombination mit den Keimbekämpfungen: lidokain, "Kamistad" (lidokain mit dem Extrakt zwetkow die Kamillen apotheken-). Für die Beschleunigung der Regeneration der Texturen verwenden die Applikationen mit den Präparaten der entsprechenden Gruppe: das Öl der Samen der Heckenrose, die Salbe oder die fette Lösung mit dem Wachstumsvitamin oder betakarotenom, "Aktowegin", "Winisol". Bis zu stichanija des entzündlichen Prozesses schließen die abärgernde Nahrung aus.
Bei den Erosionen und den Geschwüren vor der Bearbeitung von den Keimbekämpfungen fibrinnyj oder nekrotitscheski den Überfall nehmen vom Wattebausch oder mittels der Applikationen mit proteolititscheskimi von den Fermenten (die Tryptase, den Chymotrypsin u.a.) aus. Bei der geäusserten Hyperkeratose den verhornenden Bereich nehmen mit dem operativen Weg aus.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Glossitis:

  • Препарат Максиколд ® Лор.

    Maksikold j Lor

    Das Antiseptikum.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

  • Препарат Рекутан.

    Rekutan

    Die Dermatologitscheski Präparate.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Тантум верде.

    Tantum werde

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Aziende Chimiche Ruinite Angelini Francesco (Asijende Kimike Riunite Anschelini Francesco) Italien

  • Препарат Имудон®.

    Imudonj

    Das immunostimulierende Mittel.

    Abbott Laboratories (Ebbott Leboratoris) die Niederlande

  • Препарат Стоматидин.

    Stomatidin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Bosnalijek (Bosnalek) die Republik Bosnien-Herzegowina

    1

  • Препарат Лизак.

    Lisak

    Die Präparate, die bei den Erkrankungen der Kehle verwendet werden. Die Keimbekämpfungen.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Ровамицин®.

    Rowamizinj

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Трахисан.

    Trachissan

    Mikrobizid und mestnoanestesirujuschtscheje das Mittel.

    Engelhard Arzneimittel GmbH&Co.KG Deutschland

  • Препарат Йокс®.

    Joksj

    Das Antiseptikum.

    IVAX-CR (Ajweks) die Tschechische Republik

  • Препарат Оралсепт®.

    Oralseptj

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Gilesanto (Dschilessanto die Holdinggesellschaft Ltd.) Zypern

  • Препарат Имудон.

    Imudon

    Das immunostimulierende Mittel.

    Solvay Pharmaceuticals, (Solwej Farmasjutikals) GmbH Deutschland

  • Препарат Кетопрофен.

    Ketoprofen

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Стопангин®.

    Stopanginj

    Das Antiseptikum.

    IVAX-CR (Ajweks) die Tschechische Republik

  • Препарат Стопангин®.

    Stopanginj

    Das Antiseptikum.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Йокс®.

    Joksj

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Йокс®.

    Joksj

    Das Antiseptikum.

    IVAX-CR (Ajweks) die Tschechische Republik


  • Сайт детского здоровья