DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Gastroenteritis



Die Beschreibung:


Die Gastroenteritis (von anderem-gretsch. , roditelnyj der Kasus   — "der Magen" und  — "der Darm") — die entzündliche Erkrankung des Magens und des Dünndarmes.


Die Symptome der Gastroenteritis:


Die Gastroenteritis bei den Kindern fast hat die ernsteren und gefährlichen Folgen immer. In der Untersuchung des Erbrechens und des ständigen Durchfalles verliert das Kind viel Liquor, dass im Folgenden zur Entwässerung des Organismus und verschiedenen Pathologien bringen kann. Besonders hell werden diese Folgen für den Fall mit den Kindern gezeigt, die sich auf artefiziell skarmliwanii befinden, da sie der natürlichen mütterlichen Milch, die die Mikroelemente enthält, schützende den Darmkanal von den Infektionen entzogen sind.
In 80 % der Fälle bei den Kindern, die die Gastroenteritis krank wurden, entwickelt sich das Erbrechen und es erscheint der Durchfall. Die Körpertemperatur kann 38-39С dabei erreichen. Im Stuhl ist der klar erkennbare Schleim anwesend. Nicht selten wohnen rotawirussy mit anderen klinischen Syndromen, zum Beispiel, von der Enzephalitis, der aseptischen Meningitis, der Lungenentzündung, dem Syndrom Reje, nekrotitscheskim von der Enterokolitis und der Krankheit Kroma an. Man darf nicht sagen, dass die kausal-Untersuchungsverbindung zwischen den klinischen Syndromen und rotawirussami vollständig bewiesen ist, erregt das Bedenken die Tatsache jedoch nicht, dass die Krankheiten die Immunität schwächen und schaffen die ausgezeichneten Bedingungen für die Entwicklung rotawirusnych der Infektionen.
Bei den Menschen der mittleren und älteren Altersgruppe wird die Gastroenteritis in Form von den plötzlichen Schmerzen im Bauch, begleitet vom lauten Knurren gezeigt, wonach beim Menschen die Übelkeit, den Durchfall und das Erbrechen erscheint. Der Stuhl gewöhnlich der hellen-gelben Farbe, penistyj, verfügt über den charakteristischen Gestank. Nicht selten ruft die Gastroenteritis den Schwindel und die Kephalgien herbei. Die Körpertemperatur kann 38С dabei erreichen.

Bei den schweren Formen der Krankheit erreicht die Stuhlfrequenz 15 einmal pro Tage, was die ernste Entwässerung des Organismus herbeiruft. Ungeachtet seiner, im Falle der termingemäßen Anrede zum Arzt, die Gastroenteritis bei den Erwachsenen ruft die ernsten Folgen nicht herbei, und die Wahrscheinlichkeit des tödlichen Ausganges ist auf die Null überhaupt zurückgeführt.


Die Gründe der Gastroenteritis:


Beim Menschen entwickelt sich die Gastroenteritis infolge der Nahrungstoxikoinfektionen (in 50 % der Fälle herbeigerufen vom Vorhandensein norowirussa), der Ansteckung von den Bakterien, Getränks des minderwertigen Wassers, der Erkrankungen (die Influenza, die Lungenentzündung, die Masern, verläuft die Sepsis u.a.), der Vergiftung von den Schwermetallen, den Aciden, den Laugen, rtutnymi von den Präparaten u.a. in der scharfen und langdauernden Form. Oft wird von der Infektion und des Dickdarmes — die Gastroenterokolitis begleitet.


Die Behandlung der Gastroenteritis:


Bei der scharfen Gastroenteritis — die Magenspülung durch die Sonde, das man mit gewöhnlichem Getränk mit dem nachfolgenden Aufrufen des Erbrechens ersetzen kann; die Heizkissen zu den Beinen, die medikamentöse Therapie, die auf die Regelung sekretornoj den Funktionen des Mägen und den Darmkanäle gerichtet ist; bei der langdauernden Gastroenteritis — die langdauernde Diätbehandlung, die strenge Beachtung des Regimes einer Ernährung, die medikamentöse Therapie



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Gastroenteritis:

  • Препарат Ротабиотик.

    Rotabiotik

    Es ist die floriden Zusatzstoffe biologisch.

    "World Medicine" Great Britain («UORLD der Medizinen») Großbritannien

  • Препарат Нолицин®.

    Nolizinj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Krka Slowenien

  • Препарат Нукс вомика-Гомаккорд .

    Nuks womika-Gomakkord

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Абомин®.

    Abominj

    Verdauungs- fermentnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Мосхимфармпрепараты" von ihm. N.A.Semaschko "Russland

  • Препарат Хилак форте.

    Chilak den Fort

    Das protiwodiarejnoje Mittel.

    Ratiopharm, GmbH (Ratiofarm) Deutschland

  • Препарат Хилак форте.

    Chilak den Fort

    Das protiwodiarejnoje Mittel.

    Ratiopharm, GmbH (Ratiofarm) Deutschland

  • Препарат РотаТек®.

    RotaTekj

    Der mibp-Impfstoff.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA

  • Препарат Фталазол, табл 0,5г № 10.

    Ftalasol, tabl 0,5г №

    Die Mittel, die bei den Darmseuchen verwendet werden.

    Die Publikumsgesellschaft "Roter Star" die Ukraine

  • Препарат Норфлоксацин.

    Norfloksazin

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Цедекс®.

    Zedeksj

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA

  • Препарат Ампициллин-КМП.

    Ampizillin-KMP

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Цедекс®.

    Zedeksj

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA


  • Сайт детского здоровья