DE   EN   ES   FR   IT   PT


Gastropares


Die Beschreibung:


Gastropares ist eine Verwirrung, bei der der Prozess oporoschnenija des Magens nach dem Essen mehr Zeit einnimmt. Die verzögerten Ergebnisse können unangenehm und, möglich, die ernsten Symptome infolge des Verstoßes des Prozesses der Verdauung sein.


Die Gründe gastroparesa:


Gastropares entsteht dann, wenn die Beschädigung des nervösen Apparates des Magens geschieht oder er hört auf, zu arbeiten. Der häufigste Grund ist die Zuckerkrankheit. Andere Gründe können einige Verwirrungen des Nervensystemes, solche wie die Zitterlähmung oder der Hirnschlag, sowie einige Medikamente, solche wie triziklitscheskije die Antidepressiva, die Blocker der Kalciumductus und snotwornyje sein.


Die Symptome gastroparesa:


Die Symptome können kommend sein und meistens erscheinen zur Zeit oder nach der Aufnahme der Nahrung. Von sie können sein:
Das Gefühl der Gefülltheit des Magens nach einigen Bissen des Essens.
Die häufige Bauchauftreibung.
Das Rülpsen und das Schlucksen.
Das Sodbrennen oder der unklare Schmerz im Magen.
Die Übelkeit oder das Erbrechen.
Der Verlust des Appetites und des Gewichts.

Die Symptome können sich von den Lungen bis zu den Schweren schwingen. Die geäusserten Symptome gastroparesa können bei der Behandlung von den Präparaten erleichtert werden, die oporoschnenije des Magens beschleunigen (es sokratitelnuju die Aktivität erhöhen). Für einige besonders schwere Fälle gibt es die Notwendigkeit in der Einführung in den Dünndarm des Nahrungshörers.

Beim Menschen mit gastroparesom können die Episoden des erhöhten oder herabgesetzten Standes des Zuckers des Blutes auch entstehen. Gastropares kann man beim Menschen mit der Zuckerkrankheit verdächtigen, der Symptome, die mit den oberen Abteilungen des Verdauungstraktes verbunden sind, oder die schwierig kontrollierten Stände des Zuckers des Blutes hat. Ihre Kontrolle kann die Symptome gastroparesa verringern.


Die Diagnostik:


Die Diagnose wird mit Hilfe eines oder bolschego die Anzahlen der Teste bestätigt, die vorführen, inwiefern schnell piepsend Ihren Magen verlässt. Solche Teste schließen das radioisotope Scannen oporoschnenija des Magens ein. Während solcher Überprüfung sollen Sie den Liquor austrinken oder, ein wenig der Nahrung aufessen, die die kleine Anzahl des Radioaktionsstoffes enthält. Diese Substanz wird in Form von der speziellen Abbildung dargestellt, die dem Doktor zulässt, die Nahrung in Ihrem Magen zu sehen und, zu bewerten, wie schnell sie Ihren Magen verlässt.

Рентгенографическая картина гастропареза

Das Rentgenografitscheski Bild gastroparesa


Die Behandlung gastroparesa:


Die Behandlung gastroparesa hängt von der Schwere des Zustandes ab und kann solche Momente einschließen:
Eine Ernährung mehrmals im Tag von den kleinen Portionen, und nicht drei Male im Tag von den großen Portionen.
Der Verbrauch in die Nahrung der Lebensmittel mit dem niedrigen Inhalt des Zellstoffes und des Fettes.
Die Medikamente, die oporoschnenije des Magens beschleunigen (es sokratitelnuju die Aktivität), solche wie metoklopramid (Zerukal), domperidon oder eritromizin erhöhen. Eritromizin ist ein Antibiotikum, aber er hilft auch, den Abtransport der Nahrung aus dem Magen zu beschleunigen.
Die chirurgische Einführung des Nahrungshörers in den Dünndarm im Falle schwer gastroparesa.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Gastroparesa:

  • Препарат Лимзер.

    Limser

    Die protiwojaswennyje Präparate. Die Blocker gistaminowych Н2-рецепторов.

    Mega Lifescienses (Mega Lajfsajns) Australien

  • Препарат Домстал-О.

    Domstal-über

    Die Mittel für die Behandlung peptitscheskoj die Geschwüre und gastroesofagealnoj refljuksnoj die Krankheiten.

    Torrent Pharmaceuticals Ltd (Torrent Farmasjutikals Ltd) Indien


  • Сайт детского здоровья