DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Immunomoduljatory Des Natriums nukleinat

Des Natriums nukleinat

Препарат Натрия нуклеинат. РУП "Белмедпрепараты" Республика Беларусь



Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die funktionierende Substanz: 100 Milligramme des Natriums nukleinata in 1 Kapsel.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Der Effekt des Natriums nukleinata wird in der Induktion lejkozitarnoj die Reaktionen, der Stimulation der Tätigkeit des Knochenmarkes, des intrazellularen Metabolismus und des Nukleinaustausches, der Stimulation T - und des W-Systems und fagozitarnoj die Systeme der Immunität, besonders bei den Immunitätsdefekten, und der antitoxischen Resistenz des Organismus und der Senkung toxisch immunossupressornych der Eigenschaften der Zytostatiken (ziklofosfan), der Antibiotika, der Hormone und der Herzglykoside gezeigt; die Regenerationen der Textur bei den Dystrophien und den Geschwürdefekten, einschließlich bei den Ulcen trophicum der Gliedmaßen, die Geschwürerkrankungen des Magens und 12-perstnoj die Därme, die ulzeröse Kolitis und andere Prozesse, bei denen die Immunitätsdefekte registriert werden; die Warnung oder die Verkleinerung der Intensität der allergischen Reaktionen.

Die Pharmakokinetik. Die Pharmakokinetik des Natriums nukleinata detailliert ist nicht beschrieben.


Die Aussagen zur Anwendung:

Des Natriums nukleinat verwenden in der Komplextherapie als immunomodulierendes Mittel: bei den Erkrankungen, die von der Entwicklung des Immunitätsdefektes begleitet werden (die Erkrankungen der oberen Luftwege und verschiedene Lungenentzündung, die Schwindsucht, das Rheuma, die Geschwürprozesse gastroduodenalnoj die Gebiete, gerpetitscheskije die Keratitiden, der Nierenerkrankung und der Leber, die psychischen Verwirrungen u.a.); beim Felty-Syndrom und der Agranulozytose, limfozitopenii; bei den Verstößen des Phosphoraustausches (die Phosphaturie, die Rachitis u.a.) ; Bei der Dystrophie und den Geschwürprozessen, einschließlich tapetoretinalnyje die Dystrophien der Netzhaut; bei der Parodontose; bei den erhöhten körperlichen Belastungen (den Sportlern) und der Arbeit in den extremen Bedingungen; für die Erhöhung der Aktivität niskoimmunogennych der Vakzinen und der Vakzinierung der Menschen mit den Immunitätsdefekten; für die Prophylaxe posleoperazionnych der bakteriellen Komplikationen und der Verbesserung der Heilung der Wunden; für die Behandlung und die Prophylaxe der bakteriellen und professionellen Intoxikationen; für die Wiederherstellung des Immunstat bei den Personen des bejahrten und greisenhaften Alters.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Des Natriums nukleinat verwenden peroral nach dem Essen. Die Einzeldosis bildet 1—2 g in 2—4 Aufnahmen während 2 Wochen — 3 Monate und mehr.

Den Kindern ernennen in den folgenden Dosen: im Alter bis zu 1 Jahr nach 0,005—0,01 g auf die Aufnahme, von 2 bis zu 5 Jahren nach 0,015—0,05 g, von 5 bis zu 7 Jahren nach 0,05—0,1 g, von 8 bis zu 14 Jahren nach 0,2—0,3 g 3—4 Male im Tag.

Die bejahrten Personen und die Menschen des greisenhaften Alters können das Präparat 2 Male im Jahr, dem Frühling und dem Herbst nach 1—1,5 g im Tag während 2—3 Wochen mit den Multivitaminen übernehmen.

Bei den Felty-Syndromen ernennen zum Erwachsenen nach 0,1—0,2 g 4 Male im Tag im Laufe von 10 Tagen und mehr (je nach dem Ablauf der Erkrankung). Den Sportlern — nach 1—1,5 g im Tag in 2—3 Aufnahmen für die Dauer von den Wettbewerben. Für die Prophylaxe professionell wrednostej das Präparat in der Tagesdosis 1—1,5 g von den Kursen bis 2—3 Wochen, übernehmen 1—2 Male im Jahr. Die Behandlung des Natriums nukleinatom führen unter Kontrolle des Immunstat durch.



Die nebensächlichen Effekte:

Bis jetzt ist es nicht beschrieben.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Bei der Anwendung des Präparates im Falle der scharfen bakteriellen Infektionen des Natriums nukleinat wird zusammen mit den Antibiotika verwendet.

Es ist der unerwünschten medikamentösen Zusammenwirkung bei der Bestimmung des Natriums nukleinata zusammen mit anderen medikamentösen Präparaten nicht beschrieben.


Die Gegenanzeigen:

Es gibt die Gegenanzeigen zur Anwendung des Präparates nicht.

Niskomolekuljarnaja RNK und ihrer natrijewaja das Salz (des Natriums nukleinat) sind die Präparate physisch, mit dem physiologischen Mechanismus des Effektes, eingehend in alle Lebensmittel der Pflanzen- und tierischen Herkunft, ungiftig, nicht habend der Beschränkungen und der Unvereinbarkeit mit anderen medikamentösen Mitteln.


Die Überdosierung:

Der Erscheinungen der Überdosierung bei der Anwendung des Präparates ist es nicht enthüllt.



Die Bedingungen des Urlaubes:

Nach dem Rezept


Die Packung:

Die Kapseln 100 Milligramme in umriss- jatschejkowoj der Packung №10х2, №10x3.



  • Сайт детского здоровья