DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Dermatologie Die Dermatitis Bullosa

Die Dermatitis Bullosa



Die Beschreibung:


Die Dermatitis Bullosa ist eine entzündliche Infektion der Haut mit der Bildung auf ihr  der den Liquor gefüllten Blasen. Meistens entsteht die Dermatitis Bullosa infolge des Kontaktes der Haut mit irgendwelchem aggressiven Umweltfaktor. Jedoch kann er ein Symptom andere dermatologitscheskich der Erkrankungen, der Untersuchung metabolitscheskich und der endokrinen Verstöße oder der Erscheinungsform der genetischen Abnormitäten sein. In der Diagnostik  der Dermatitis Bullosa hat den großen Wert die Bestimmung des auf die Haut einwirkenden Extrising-Faktors, die Aufspürung der begleitenden Pathologie, labormässig der Diagnostik und die Biopsie.


Die Symptome der Dermatitis Bullosa:


Die Dermatitis Bullosa von der Wirkung der niedrigen Temperatur ist otmoroschenija. Sie werden mit dem ursprünglichen Krampf der Behälter charakterisiert. Dann werden die Behälter ausgedehnt und auf der Haut entsteht die Rötung, die vom Gefühl des Brennens und dem Schmerzen begleitet wird. Es schließt sich die Geschwollenheit an und es erscheinen die matten Blasen mit serosnym oder krowjanistym vom Inhalt. Die Erosionen, die sich nach dem Aufbruch der Blasen bilden werden, bei der Heilung mit den Krusten abgedeckt. Die Wirkung auf die Haut der hohen Temperatur ruft die Brandwunden herbei. Ihr Krankenbild ist mit otmoroschenijami ähnlich, aber die Blasen bilden sich sofort nach der Wirkung. Die Dermatitis Bullosa entsteht bei otmoroschenii oder die Brandwunde der II. Stufe.

Die sonnige Dermatitis Bullosa entwickelt sich im Laufe von einigen Stunden nach dem viel zu langdauernden Aufenthalt unter den geraden Sonnenstrahlen. Nach der Rötung der Haut auf ihr bilden sich die Blasen verschiedenen Umfanges. Es Wird die Kränklichkeit und das Brennen bemerkt, es ist die Erhöhung der Temperatur und der Verstoß des allgemeinen Befindens möglich. Nach der Heilung der Erosionen auf der Haut bleiben die Bereiche der Hyperpigmentierung.

Die Dermatitis Bullosa von den chemischen Faktoren, auf dem Bereich der Haut, der mit der chemischen Substanz kontaktierte entstehend, dann kann den generalisierten Charakter übernehmen. So ist beim Kontakt mit ursolom die beliebte Anordnung der Blasen bei der Generalisierung eine Person und der Hals. Die entstehende Wassergeschwulst kann weki mit dem vollen Verschluss der Lidspalte ergreifen.

Die Metabolitscheski Dermatitis Bullosa entwickelt sich auf dem Hintergrund der existierenden endokrinen Erkrankungen oder der Tauschverstöße. Diabetisch bull±s entsteht bei der Zuckerkrankheit eines beliebigen Typs. Dabei befinden sich die gespannten Blasen auf distalnych die Abteilungen der Beine oder der Hände. Die Acrodermatitis Enteropathica ist mit dem Mangel des Zinkes verbunden und wird mit der Lokalisation der Blasen auf distalnych die Abteilungen der Gliedmaßen, im Mund, auf den Lippen und um die Augen charakterisiert.

Die erbliche Dermatitis Bullosa entwickelt sich sofort nach der Geburt gewöhnlich. Für die blasige Epidermolysis der charakteristisch spontane Ausbruch der Blasen und ihre Bildung an den Stellen unbedeutend trawmirowanija die Häute. Die Krankheit Chejli-Chejli hat das Krankenbild pusyrtschatki, aber wird mit dem erblichen Weg übergeben.


Die Gründe der Dermatitis Bullosa:


Zu den Extrising-Faktoren, die die Kontaktdermatitis Bullosa herbeirufen verhält sich die Wirkung der Sonnenstrahlen und der artefiziellen Quellen der ultravioletten Strahlung, der niedrigen und hohen Temperaturen, der aggressiven chemischen Substanzen (das Terpentin, ursol, das Haarfärbemittel u.ä.), einiger Pflanzen und der medikamentösen Mittel. Dabei findet die Dermatitis Bullosa statt ist von der geraden Wirkung des Faktors (der einfachen Kontakthautentzündung) oder der davon provozierten allergischen Reaktion (der allergischen Kontakthautentzündung) bedingt.

Die Dermatitis Bullosa kann eine Erscheinungsform der Infektionskrankheiten sein: der Herpes, die blasige Dermatophytie, impetigo; der entzündlichen Dermatosen: pusyrtschatka, die blasige rote Systemfressende Flechte, das bullöse Pemphigoid; metabolitscheskich der Verstöße: porfirija, pellagra, diabetisch bull±s, die Acrodermatitis Enteropathica; der genetischen Abnormitäten: die angeborene blasige Erythrodermie, die Krankheit Chejli-Chejli, die blasige Epidermolysis.


Die Behandlung der Dermatitis Bullosa:


In der Behandlung der Kontaktdermatitis Bullosa wesentlich ist eine Beseitigung des provozierenden Faktors. Wenn die Hautentzündung die Erscheinungsform oder die Komplikation anderer Erkrankungen ist, so führen die Behandlung der Haupterkrankung in erster Linie durch. Bei den erblichen Formen der Dermatitis Bullosa wird die symptomatische Behandlung durchgeführt.

Mestno können kortikosteroidnyje und die antibakteriellen Salben, die antiphlogistischen Mischungen, des Mittels beitragend der Heilung der Erosionen, die nach den Blasen bleiben verwendet werden. Falls notwendig erzeugen den Aufbruch der Blasen mit der sorgfältigen Beachtung der Bedingungen der Keimfreiheit.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Dermatitis Bullosa:

  • Препарат Бетаспан.

    betaspan

    Gljukokortikosteroidy für die Systemanwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Декспантенол 5%.

    Dekspantenol 5 %

    Der Stimulator der Regeneration der Texturen.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Преднизолон.

    prednisolon

    Gljukokortikosteroid.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Метилурацил 10%.

    Metilurazil 10 %

    Der Stimulator der Reparation der Texturen

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Преднизолон-Дарница, табл. по 0.005 г №40.

    Prednisolon-Darniza, die Tabelle nach 0.005 g №

    Die Präparate der Hormone für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Пантодерм®.

    Pantodermj

    Die Reparationen der Texturen der Stimulator

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Дексаметазон®.

    Deksametasonj

    Gljukokortikosteroid.

    Krka Slowenien

  • Препарат Белодерм.

    Beloderm

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    BELUPO, Pharmaceuticals und Cosmetics, d.d. Republik Kroatien

  • Препарат Гиоксизон .

    Gioksison

    Kortikosteroidy für die lokale Behandlung der Erkrankungen der Haut.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Гиоксизон.

    Gioksison

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung + das Antibiotikum – tetraziklin

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutische Fabrik Sankt Petersburgs" Russland

  • Препарат Лемод.

    Lemod

    Die Glukokortikoide.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Декспантенол-Хемофарм.

    Dekspantenol-Chemofarm

    Das Präparat, das trofiku und die Regeneration der Texturen verbessert.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Лемод.

    Lemod

    Die Glukokortikoide.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien


  • Сайт детского здоровья