DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die langdauernde Gastroduodenitis

Die langdauernde Gastroduodenitis



Die Beschreibung:


Die langdauernde Gastroduodenitis – der kollektive Begriff, der auf bezeichnet, dass zum krankhaften Prozess der Magen und der Zwölffingerdarm zugezogen sind. Die Gründe der Entwicklung dieses Zustandes sind außerordentlich vielfältig. Die Erkrankung kann mit der erhöhten oder herabgesetzten Leistung der Verdauungsfermente verlaufen.


Die Symptome der Langdauernden Gastroduodenitis:


Die Speziese der langdauernden Gastroduodenitis scheiden ab:

    * Je nach dem Typ der strukturellen Veränderungen (oberflächlich, atrophisch, hyperplastisch, erosiwnyj, die refljuks-Magenentzündung);
    * Je nach der Fähigkeit zur Leistung der Verdauungsfermente (mit der normalen, erhöhten oder herabgesetzten Sekretion, achilitscheski);
    * Nach dem Typ des Durchfließens der Erkrankung (kompensiert schreitet und dekompensirowannyj, wenn die Behandlung auch die Erkrankung allmählich unausgiebig ist fort);
    * Nach dem Vorhandensein einiger Besonderheiten (hyperplastisch, poliposnyj, rigidnyj);
    * Nach der Einbeziehung in den Prozess des ganzen Organes oder nur seines Bereiches (diffus, antralnyj – ist für sie die Neigung zur Bildung der Geschwüre und des Krebses, besonders bei der schwachen Effektivität der Behandlung charakteristisch);
    * Nach dem Vorhandensein der Veränderungen der Immunität beim Patienten (die Autoimmungastritis des Typs Und und die Gastritis des Typs In, wo die große Rolle das Vorhandensein chelikobakteriosa spielt).

Zugrunde solcher Einordnung der langdauernden Gastroduodenitis – die Haupttypen des Durchfließens der Krankheit und der Perspektive der Behandlung.

Die Symptome der langdauernden Gastroduodenitis:

Genug oft verläuft die Gastroduodenitis asymptomatisch oder mit den schwach geäußerten, verwischten Erscheinungsformen in Form vom kleinen Sodbrennen, des Gefühles des Dyskomforts in podloschetschnoj die Gebiete.

Diese Symptome beeinflussen die Arbeitsfähigkeit des Menschen nicht und gehen ohne irgendwelche Behandlung, und die Patienten halten sich kerngesund.

Bei den jungen Patienten der Erscheinungsform der Gastroduodenitis werden von der normalen oder erhöhten Sekretion begleitet. Solche Symptome, wie das Rülpsen, das Bittermittel im Mund, die Empfindung des Dyskomforts in podloschetschnoj die Gebiete, die nächtlichen und "hungrigen" Schmerzen, oder im Laufe der Verschärfung der Erkrankung, oder nach dem Verbrauch des Alkohols (besonders des Bieres und des Weines) und der scharfen, würzigen und groben Nahrung, sowie bei perejedanii gewöhnlich entstehen.


Die Gründe der Langdauernden Gastroduodenitis:


In einigen Fällen kann die Gastroduodenitis nochmalig, das heißt anderen Erkrankungen (der geäusserten renalen Mangelhaftigkeit oder den Erkrankungen der Bauchspeiseldrüse zu begleiten) sein. Dabei wird die Behandlung der Haupterkrankung von der Verkleinerung der Erscheinungsformen der Gastroduodenitis begleitet. Aber für viele Fälle verläuft die Gastroduodenitis wie der primäre Zustand, der beim Fehlen der adäquaten Behandlung schnell fortschreiten kann, die Exazerbation der Arbeit anderer Organe und der Systeme des Organismus herbeirufend.

Zur Zeit ist es üblich, die primäre chronisch verlaufende Gastroduodenitis pred'jaswennym für den Zustand, das heißt von der Anfängerstufe der Ulkuskrankheit zu halten. Das genaue Wissen des Grundes, der das Erscheinen der Gastroduodenitis herbeirief, beeinflusst nicht nur die Taktik der Behandlung, sondern auch auf sein Gelingen und den Krankheitsausgang. Bei der adäquaten Behandlung der primären Gastroduodenitis geht er nur in 26-28 % der Fälle in die Ulkuskrankheit über. Bei der atrophischen Gastroduodenitis wird die volle Genesung viel seltener beobachtet, es entstehen die Komplikationen in Form von der Entwicklung der Erkrankungen der Leber, der Gallenblase, der Bauchspeiseldrüse und des Darmkanales nicht selten.


Die Behandlung der Langdauernden Gastroduodenitis:


Nach der Behandlung von den antimikrobischen Präparaten gewöhnlich gehen alle Symptome der Gastroduodenitis weg. Für die Behandlung solcher Gastroduodeniten existiert eine Menge der Schemen, in die von zwei bis zu vier Präparaten eingeht. Es ist kislotosnischajuschtschi das Präparat obligatorisch, da chelikobakter das Acidum, und von einem bis zu drei antimikrobischen Präparaten "mag", die vom Arzt individuell ausgewählt werden.

Für diese Fälle ist die mikrobizide Behandlung wichtiger, als dijetologitscheskije die Empfehlungen. Deshalb rufen die Ärzte, sich leichtsinnig zu den Bestimmungen des Arztes, die die Antibiotika aufnehmen nicht zu verhalten. Es existieren die ergebnisreichen komplexen Präparate, solche wie gastrostat, pilorid, deren Schemen der Aufnahme als andere einfacher ist. Aber ihre Aufnahme ist nötig es mit dem behandelnden Arzt auch zu vereinbaren.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Langdauernden Gastroduodenitis:

  • Препарат Маалокс®.

    Maaloksj

    Antazidy in der Kombination mit anderen Präparaten.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Дротаверина гидрохлорид.

    Drotawerina das Hydrochlorid

    Synthetisch spasmolitiki. Die Ableitungen papawerina.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Маалокс®.

    Maaloksj

    Antazidy in der Kombination mit anderen Präparaten.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Synthetisch spasmolitiki und anticholinergitscheskije die Mittel.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Маалокс®.

    Maaloksj

    Antazidy in der Kombination mit anderen Präparaten.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Cпазмолитическое und das Laudan der Pflanzenherkunft.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland


  • Сайт детского здоровья