DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Darmkolik


Die Beschreibung:


Die Darmkolik - die heftigen paroxysmalen Schmerzen, die von diesen oder jenen Veränderungen des Darmkanales herbeigerufen sind.


Die Symptome der Darmkolik:


Die hellsten klinischen Merkmale dieser Erkrankung: 1) paroxysmal, spasmatitscheskije die Schmerzen im Darmkanal; 2) die Schwellung und das Knurren des Darmkanales; 3) die Verwirrung des Stuhles (die Konstipationen oder ponossy); 4) die Absonderung des Schleimes in Form von den weißen Banden oder den Hörern. Der allergische Charakter der Schleimkolik wird vom Vorhandensein in den Fäkalien eosinofilow und ostrokonetschnych der Kristalle (wie im Auswurf beim Bronchialasthma) bestätigt.

Die Attacken der Kolik treten nach den nervösen Erschütterungen, der Konfliktsituationen. Während der Attacke der Kolik palpazija der Bauchhöhle stellt spastitscheski den verringerten Dickdarm, sehr krankhaft fest. Jedoch kommt es der Muskelanstrengung nicht vor, die Temperatur bleibt normal. Die Dauer der Attacke der Schleimkolik findet verschiedene — vom den einigen Minuten bis zu den Tagen statt. Außer der Attacke der Kolik bei den Patientinnen bleiben die Konstipationen mit der Absonderung "owetschjego" der Fäkalie.
Bei der Vergiftung von der Brei entwickelt sich die bleierne Darmkolik, die mit den Attacken der starken Schmerzen charakterisiert wird, den Bauch dabei werden einziehen, die Bauchdecke ist angestrengt. Es werden die langdauernden Konstipationen, auf dem Zahnfleisch der graue Saum beobachtet, es zeigen sich andere Merkmale der bleiernen Intoxikation.


Die Gründe der Darmkolik:


Die Pathogenese der Darmkolik ist sehr zusammengelegt. In einer Reihe von den Fällen des Schmerzes sind mit dem Dehnen der Darmschlingen von ihnen brjuschinnym von der Decke, in anderen — mit dem Reiz der nervösen Abschlüsse in der Darmwand infolge der Spannung des Gekröses fein kischok verbunden. Aber die Hauptrolle im Mechanismus des Entstehens der Darmschmerzen spielt die verletzte Darmmotorik: der Tonus, peristaltika, das Dehnen und die Krämpfe der Darmschlingen.

So sind, zum Beispiel, bei der Unwegsamkeit des Darmkanales des Schmerzes mit verstärkt stenotitscheskoj peristaltikoj im Abschnitt des Darmkanales, der höher als die Stelle des Hindernisses gelegen ist verbunden. Bei den Kolitiden und den Enterokolitiden sind sie mit dem Dehnen und mit peristaltitscheskimi von den Kürzungen der Darmwand, die infolge des entzündlichen Prozesses geändert ist verbunden.


Die Behandlung der Darmkolik:


Die Darmkolik kann muss und man abnehmen. Dazu verwenden die schon uns bekannten Medikamente - spasmolitiki, aber mit einiger "Darmbetonung" (d.h. vorzugsweise funktionierend auf den Darm). Im Unterschied zu den Gallen-  und renalen Koliken, bei der Darmkolik (wenn gibt es kein Erbrechen) nehmen die Medikamente. Möglich in den häuslichen Bedingungen, die folgenden Varianten der Behandlung zu verwenden:

  1. 2 Tabletten aber-schpy, vom Glas des warmen Suds der Minze nachzutrinken;
  2. Der Extrakt «der Belladonna trocken» (in «den Magentabletten», das Präparat "bekarbon", "bessalol", "bellalgin" und "bellataminal" - 1-2 Tabletten, sowie in rektalnych die Kerzen);
  3. Die Tabletten papawerina mit platifillinom - 1-2 Tabletten;
  4. Das warme Heilklistier mit dem Sud der Minze oder der Melisse (200 ml);
  5. Das Präparat Smecta (1 Pulver auf 100 ml die Wässer).

"Die einfache" Darmkolik nach solcher Behandlung geht, ist nach otchoschdenija der Gase und des einmaligen flüssigen Stuhles häufig.

Der Patientin im Laufe von 6-12 Stunden danach soll nichts ist; man kann den warmen nicht festen schweren Tee mit sucharikom trinken.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Darmkolik:

  • Препарат Реналган амп. 5,0 №5.

    Renalgan amp. 5,0 №

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Корвалол таблетки.

    Korwalol die Tabletten

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Корвалдин.

    Korwaldin

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate. Die Kombinationspräparate barbituratow.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    1

  • Препарат Анальгин.

    Analgin

    Nenarkotitscheski analgetiki, NPWS aufnehmend.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Корвалол.

    Korwalol

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    4

  • Препарат Спазмонет.

    Spasmonet

    Die Vasodilatatoren. Miotropnyje spasmolitiki.

    Krka Russland

  • Препарат Спарекс®.

    Spareksj

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland

    5

  • Препарат Мебеверин-ЛФ.

    Mebewerin-LF

    Die Mittel, die bei den funktionalen Verwirrungen des Gastrointestinaltraktes verwendet werden.

    SOOO "Lekfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Анальгин, таблетки 500 мг № 10.

    Analgin, der Tablette die 500 Milligramme №

    Analgetiki und antipiretiki.

    Die GmbH "АСФАРМА" Russland

  • Препарат Дротаверина гидрохлорид.

    Drotawerina das Hydrochlorid

    Synthetisch spasmolitiki. Die Ableitungen papawerina.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Die Vasodilatatoren. Miotropnyje spasmolitiki.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Geschlossene AG "ALSI Farma" Russland

  • Препарат Корвалол Н.

    Korwalol N

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Мебеверин.

    Mebewerin

    Spasmolitiki miotropnyje.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Валериана форте.

    Der Baldrian den Fort

    Das Beruhigungsmittel der Pflanzenherkunft

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Силицеа (Silicea) Гастрогель.

    Silizea (Silicea) Gastrogel

    Enterossorbenty.

    Dermapharm AG ("Dermafarm") Deutschland

  • Препарат Андипал, таблетки № 10.

    Andipal, der Tablette №

    Das analgesirujuschtscheje Mittel (analgesirujuschtscheje das nicht narkotische Mittel + spasmolititscheskoje das Mittel + barbiturat).

    Die GmbH "АСФАРМА" Russland

  • Препарат Беллалгин.

    Bellalgin

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Корвалтаб.

    Korwaltab

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Андипал Авексима.

    Andipal Aweksima

    Das analgesirujuschtscheje Mittel (analgesirujuschtscheje das nicht narkotische Mittel + spasmolititscheskoje das Mittel + barbiturat).

    Die Publikumsgesellschaft "Авексима" Russland


  • Сайт детского здоровья