DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die sonnigen Brandwunden



Die Beschreibung:


Die Sonnenbäder in der gemässigten Anzahl bei der Mehrheit der gesunden Menschen leisten den Nutzen dem Organismus, führen zur Verstärkung der Immunität und der Verbesserung des Befindens. Unter dem Einfluß von den Sonnenstrahlen entwickelt sich die Bräunung – schutz- melaninowaja die Pigmentation der Haut. Es ist jedoch sehr wichtig, sich zu erinnern, dass die übermäßige Wirkung der Sonne zur Entwicklung der Brandwunde bringen kann und als eine ganze Reihe ist krank. Es ist für die Haut der ultraviolette Bereich des sonnigen Spektrums am meisten potentiell gefährlich. Die sonnige Brandwunde bekommen es kann nicht nur in der offenen Sonne, sondern auch, im Schatten seiend, wo es etwa 40 % der ultravioletten Strahlen, sowie von den artefiziellen Beleuchtungskörpern übrig bleibt: die Solarien, der Behandlung von der künstlichen Höhensonne.

Die Zeit sicher für die Gesundheit des Aufenthaltes in der Sonne bei jedem Menschen unterscheidet sich, und hängt vom Fototyp, das heißt die Lichtempfindlichkeit der Haut ab.

Wesentlich dermatologitscheskije die Fototypen:  

1. Die Patienten haben die helle Haut, den Auge, das rote Haar; sogar der minimale Aufenthalt in der Sonne ruft bei ihnen die sonnige Brandwunde herbei, und die Bräunung bildet sich niemals.  
2. Den Patienten sind die helle Haut, die öfter hellen Augen und das Haar auch charakteristisch, sie werden mit Mühe braun und leicht bekommen die sonnigen Brandwunden.  
3. Die Patienten haben die öfter dunklen Augen und das Haar, die gebräunte Haut, werden schnell braun, der Aufenthalt in der Sonne ruft bei ihnen die leichte sonnige Brandwunde herbei, die dann in die Bräunung, nicht selten sehr intensiv übergeht.  
4. Die Patienten haben die gebräunte Haut, es ist die dunkeläugigen und dunkelhaarigen Menschen, die leicht braun werden, die sonnigen Brandwunden nicht bekommend.  
5. Die Menschen der negroiden Rasse.


Die Symptome der Sonnigen Brandwunden:


Gewöhnlich, die sonnige Brandwunde wird langsam und unmerklich erworben. Die Zeit der Erscheinungsform der sonnigen Brandwunden tritt etwa durch 12-24 Stunden. Beim leichten Verbrennungsgrad fängt das Jucken und die Rötung der Haut an, die Anschwellung, die Quaddeln fehlen. Manchmal wird die Körpertemperatur erhöht.

Die Brandwunde erscheint vorzugsweise auf den offenen Körperteilen (die Person, der Hand der Hände, bei den Frauen - der Unterschenkel). Die Rötung und die unangenehmen Merkmale beginnen meistens, sich durch 2 - 3 Tage zu verringern, aber manchmal können sie 7 - 10 Tage dauern. Für die schwere Stufe der sonnigen Brandwunde charakteristisch das Vorhandensein des Schmerzes, der Blasen, die Veränderung des allgemeinen Zustandes: die Kephalgien, die Übelkeit, die Schwäche, den Verstoß des Traumes und des Appetites. Es ist die Brandwunde des roten Saumes der Lippen nicht ausgeschlossen.

Die sonnigen Brandwunden der leichten Stufe gehen ohne ernste Folgen, die schweren sonnigen Brandwunden bringen zur Bildung der langdauernd nicht zuheilenden Hautdefekte: der Erosionen und der Geschwüre. Aber sogar die wiederholten sonnigen Brandwunden der leichten Stufe nebesopasny für den Menschen können zum Entstehen der Hautbeschädigungen (der sonnigen Brandwunden, der Lichtdermatosen, der bösartigen Neubildungen) verschiedenen Schweregrades eben bringen.

Die Wirkung der geraden Sonnenstrahlen fördert das Erscheinen auf der Haut verschiedener gutartiger Pigmentneubildungen, in erster Linie newussow und lentigo.

newussy existieren tatsächlich bei jedem Menschen. Sie können auf verschiedenen Körperabschnitten gelegen sein und, in verschiedenen Lebensabschnitten erscheinen. Ihr Vorhandensein fordert die regelmäßige Beobachtung beim Arzt-dermatoonkologa, da im Laufe der Zeit gerade sie in die Malignome der Haut (melanomu), besonders umgeformt werden können wenn die Lebensweise und der Beruf des Menschen mit dem langdauernden Aufenthalt unter den geraden Sonnenstrahlen, der Wirkung der ionisierenden Strahlung und der chemischen Substanzen verbunden sind, die die Karzinogene sind. Lentigo erscheinen im mehr Erwachsenenalter öfter. Die Lichtdermatosen - die Erkrankung der Haut, die unter der Wirkung der Sonne entstehen. Auf ihn bringen das sonnige Nesselfieber, die fototoxischen Reaktionen, die polymorphe sonnige Hautentzündung, die gutartige sonnige Sommerhautentzündung, die rote fressende Flechte und andere Krankheiten.


Die Gründe der Sonnigen Brandwunden:


Es sind der schädlichen Wirkung der Sonnenstrahlung die Menschen mit 1 und 2 Fototyp der Haut am meisten unterworfen. Es ist bekannt, dass einige Substanzen die Sensibilität der Haut zu den ultravioletten Strahlen vergrössern. Diese sind einige medikamentöse Präparate. Zu ihm verhalten sich tetraziklin, die Tranquilizer, motschegonnyje, drucksenkend, die Antihistaminika. Auch können die Verbindungen, die in der Qualität otduschek verwendet werden, die Äthern einiger Aciden, die Öle, die in der kosmetischen und Parfümindustrie verwendet werden (bergamotowoje, zitronen-, sandalowoje, zeder-) die Photoempfindlichkeit herbeirufen.


Die Behandlung der Sonnigen Brandwunden:


Erstens muss man die Haut kühlen, dazu die Kompressen und die feuchten Kühlverbände vom kalten Wasser in die verwendend kann man die Eiswürfel beimengen. Ebenso kann man den Saft der Aloe, die Gurken- und Tomatensäfte, den abgekühlten schwarzen Tee ergebnisreich verwenden. Die Lösung des Essigs (beruhigt 1 Suppenlöffel des Essigs auf 1 Liter des kalten Wassers) ebenso die Haut gut. Feuchten Sie zu Wasser oder der Lösung des Essigs die Serviette an und verwenden Sie sie den getroffenen Bereichen. Feuchten Sie an es ist ständig je nach dem Erwärmen notwendig. Die zweite Etappe ist die Befeuchtung der Haut, weil der Kaltwasserumschlag die Reihe der unangenehmen Empfindungen wirklich abnehmen wird, aber, wenn sofort nach ihm die Haut, nicht zu befeuchten, sie auch die Entzündung austrocknen wird wird sich steigern. Dazu kann man die Haut mit den kosmetischen Präparaten einschmieren, die für die Anwendung nach der Bräunung oder den medizinischen Aerodispersionen gegen die Brandwunden vorbestimmt sind. Die Heilpräparate, die bei den Brandwunden verwendet werden, werden aus der Wassergründung hergestellt und gewährleisten die akzessorische Befeuchtung des getroffenen Bereiches der Haut. Bei Vorhandensein von den Quaddeln, sie durchzustechen ist es nicht empfehlenswert. Wenn sie geöffnet werden, versuchen Sie, in diese Gebiete die Infektion nicht einzuschleppen und verwenden Sie steril und trocken marlewuju die Binde. Sie tragen die geräumige Kleidung, um den Reiz der Haut maximal zu verringern.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Sonnigen Brandwunden:

  • Препарат Солкосерил мазь.

    Solkosseril die Salbe

    Der Stimulator der Regeneration der Texturen.

    MEDA Manufacturing GmbH (des Honigs Manufaktschuring GmbCh) Deutschland

  • Препарат Д-Пантенол (крем).

    D-Pantenol (die Creme)

    Regeneranty und reparanty.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    13

  • Препарат Актовегин мазь.

    Aktowegin die Salbe

    Die Regenerationen der Texturen der Stimulator.

    Nycomed Austria GmbH (Nikomed Österreich GmbCh) Österreich

    6

  • Препарат Д-Пантенол (мазь).

    D-Pantenol (die Salbe)

    Regeneranty und reparanty.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Флоцета.

    Flozeta

    Die dermatotropnyje Mittel.

    BELUPO, Pharmaceuticals und Cosmetics, d.d. Republik Kroatien

  • Препарат Силкарен.

    Silkaren

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Биофлорин.

    Der Bioflorin

    Die Publikumsgesellschaft "Roter Star" die Ukraine

  • Препарат Луан гель.

    Luan das Gel

    Das lokale Anästhetikum für die oberflächliche Anästhesie

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Псило®-бальзам.

    Der psiloj-Balsam

    Die antigistaminnyje Präparate.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Пантодерм®.

    Pantodermj

    Die Reparationen der Texturen der Stimulator

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Фенистил® Гель.

    Fenistilj das Gel

    Das Protiwoallergitscheski Mittel-N1-gistaminowych der Rezeptoren der Blocker.

    Novartis Pharma Production (Nowartis) Deutschland

  • Препарат Пантестин-Дарница, гель 15 и 30 г. в тубах.

    Pantestin-Darniza, das Gel 15 und 30 in den Tuben

    Die Dermatologitscheski Mittel.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

    1

  • Препарат Декспантенол.

    Dekspantenol

    Der Stimulator der Regeneration der Texturen.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Флоцета.

    Flozeta

    Die dermatotropnyje Mittel.

    BELUPO, Pharmaceuticals und Cosmetics, d.d. Republik Kroatien

  • Препарат Декспантенол.

    Dekspantenol

    Antiphlogistisch, ranosaschiwljajuschtscheje das Mittel.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Драполен.

    Drapolen

    Der Keimbekämpfungen für die äusserliche und lokale Anwendung.

    Glaxo Operetaions UK Limited (Glakso Operejschns JUK Mit beschränkter Haftung) Großbritannien

  • Препарат Синафлан .

    Sinaflan

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Эловера.

    Elowera

    Das dermatoprotektornoje Mittel.

    Glenmark Pharmaceuticals Ltd. (Glenmark Farmasjutikals Ltd) Indien

  • Препарат Декспантенол-Хемофарм.

    Dekspantenol-Chemofarm

    Das Präparat, das trofiku und die Regeneration der Texturen verbessert.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Афлодерм.

    Afloderm

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    BELUPO, Pharmaceuticals und Cosmetics, d.d. Republik Kroatien


  • Сайт детского здоровья