Wiburkol - die Instruktion über die Anwendung, die Inhaltsangabe, die Rezensionen. DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Komplex gomeopatitscheski das Präparat. Wiburkol

Wiburkol

Препарат Вибуркол. Biologische Heilmittel Heel GmbH (Биологише Хайльмиттель Хеель ГмбХ) Германия


Der Produzent: Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

Die Kode des Fernsprechamtes: R05X

Farm die Gruppe: Die Präparate, die beim Husten und die Erkältungskrankheiten verwendet werden

Die Form der Ausgabe: die Festen medikamentösen Formen. Die Satzzäpfchen rektalnyje.

Die Aussagen zur Anwendung: Die Intoxikation. Das hyperthermische Syndrom (das Fieber). Die Kephalgie. Die Dyspepsie. Die Verstöße des Traumes. Proresywanije der Zähne. ORWI. Die infektiöse Parotitis. Die Infektionen der oberen Luftwege. newynaschiwanije der Schwangerschaft.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Funktionierend die Substanz: 1,1 Milligramme Chamomilla D1, 1,1 Milligramme Belladonna D2, 1,1 Milligramme Dulcamara D4, 1,1 Milligramme des Wegeriches major D3, 2,2 Milligramme Pulsatilla D2, 4,4 Milligramme Calcium carbonicum Hahnemanni D8 in 1 Satzzäpfchen.

Die Hilfssubstanzen: das feste Fett aus der Mischung drei - di - und der Monoglyzeride der natürlichen Herkunft.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Das Präparat antiphlogistisch, schmerzstillend, beruhigungs-, desintoksikazionnoj, spasmolititscheskogo die Effekte, die sich auf der Aktivierung der Wehrkräfte des Organismus und der Normalisierung der verletzten Funktionen auf Kosten von den Substanzen der Pflanzen-, mineralischen Herkunft stützt, die das Präparat bilden.


Die Aussagen zur Anwendung:

Die entzündlichen Prozesse verschiedener Lokalisation: der Lor-Organe, der Geschlechtsorgane bei den Frauen, die Infektionskrankheiten (ORWI, die akuten Erkrankungen der oberen Luftwege, die infektiös-entzündlichen Prozesse der medialen Organe), die nervöse Anregung, den Zustand der spasmischen Bereitschaft.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Die Einzeldosis: dem Erwachsenen und den Kindern ist als 1 Jahr – 1 Satzzäpfchen rektalno älterer. Die Einzeldosis bei den scharfen Zuständen 3-5 einmal pro Tage, bei der Verbesserung des Zustandes – 2-3 Male pro Tag zu verwenden.

Die Therapiedauer und die Frequenz der Anwendung bestimmt der Arzt je nach dem Charakter und dem Ablauf der Erkrankung.

Gewöhnlich bildet die Kur 3-14 Tage.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Beim Abhalten der Symptome oder der Exazerbation des Zustandes muss man sich beim Arzt konsultieren.

Die Anwendung im Laufe der Schwangerschaft oder des Fütterns von der Brust. Die Frage über die Zweckmäßigkeit der Anwendung des Präparates den Schwangeren und den Frauen, die von der Brust füttern, entscheidet der Arzt individuell unter Berücksichtigung des Nutzens/Risikos.

Die Fähigkeit, die Geschwindigkeit der Reaktion bei der Verwaltung des Kraftverkehrs oder der Arbeit mit anderen Mechanismen zu beeinflussen. Ist unbekannt.

Die Kinder. Das Präparat werden für die Behandlung der Kinder von 1 Jahr verwenden.


Die nebensächlichen Effekte:

Es sind die Erscheinungsformen der Hypersensibilität zu den Komponenten des Präparates in Form von der allergischen Reaktion, des Exanthemes und des Juckens in einzelnen Fällen möglich.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Wir werden mit anderen medikamentösen Mitteln vereinen.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte Sensibilität zu einer beliebigen Komponente des Präparates, zur Kamille oder anderer Pflanzen der Familie sloschnozwetnych.


Die Überdosierung:

Es ist nicht enthüllt.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Bei der Zimmertemperatur zu bewahren, es ist 25 °s, an den Stellen unzugänglich für die Kinder höher. Die Aufbewahrungsfrist – 3 Jahre.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Nach 12 (6*2) Satzzäpfchen in umriss- PWCH/PE der Umrisspackung und dem Papppaket.



  • Сайт детского здоровья