DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gynäkologie Die bakterielle Zervizitis

Die bakterielle Zervizitis



Die Beschreibung:


Die Zervizitis ist eine entzündliche Erkrankung des Gebärmutterhalskanales. Aus den bekannten Gründen schmerzen diesen Erkrankungen nur die Frauen. Die bakterielle Zervizitis meint, dass der Grund der Zervizitis – die bakterielle Infektion.


Die Symptome der Bakteriellen Zervizitis:


Die Speziese der bakteriellen Zervizitis:

· bedeutet die Scharfe bakterielle Zervizitis, dass sich die Krankheit vor kurzem entwickelt hat und wird florid gezeigt.
· bezeichnet die Langdauernde Zervizitis, dass seine Infektion provozierend im Organismus seit langem aller Wahrscheinlichkeit nach erschienen ist und zur gelassenen Zeit entwickelt sich langsam, dabei werden die Texturen des Halses matki allmählich zerstört.

Die Hauptsymptome der scharfen bakteriellen Zervizitis sind:

· eiterig, schlecht riechend, penistyje die Absonderungen aus der Scheide;
· das Jucken in den Geschlechtsorganen;
· der Schmerz im unteren Bereich des Bauches (der Grund andere der Leibschmerzen der Frauen);
· der Schmerz beim Urinieren, die häufigen Verlangen zur Aussendung des Urins;
· der Schmerz zur Zeit und nach Sex, krowjanistyje die Absonderungen aus der Scheide nach Sex;
· die schmierenden dunklen Absonderungen aus der Scheide zwischen den Perioden der Menstruationen.

Die Zervizitis langdauernd bringt keine Symptome sehr oft an den Tag.


Die Gründe der Bakteriellen Zervizitis:


Der Hauptgrund der Entwicklung der Zervizitis – verschiedene Infektionen, die mit dem sexuellen Weg übergeben werden. Oft provoziert es die Trichomoniasis, die Gonorrhöe, ureplasmos, den Herpesvirus, den Human-Papillomvirus).

Da sich diese Infektionen auf andere Organe erstrecken und selten bleiben nur auf die Infektion des Halses matki stehen, ist die bakterielle Zervizitis nicht eine Erkrankung, und nur von der Erscheinungsform einen einer Menge anderer sexueller Infektionen sehr oft.

So kann gleichzeitig mit der Zervizitis die Frau die Kolpitis (die Kolpitis), die Urethritis, salpingooforit, die Endometritis haben. Seltener ist ein Grund der Zervizitis die Allergie auf die Mittel der intimen Hygiene, lateksnyje die Präservative, spermizidy.


Die Behandlung der Bakteriellen Zervizitis:


Je nach dem konkreten Erreger, der die Erkrankungen herbeirief, der Arzt ernennt die Komplextherapie.

Bei der infektiösen Natur der Erkrankung - die Aufspürung des Erregers und die Durchführung etiologitscheskogo die Behandlungen (gleichzeitig führen die Behandlung des sexuellen Partners durch)

Nicht selten leiden die Patientinnen an der gemischten Infektion (zum Beispiel, der Gonorrhöe und chlamidiosom gleichzeitig).



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Bakteriellen Zervizitis:

  • Препарат Полижинакс.

    polischinaks

    Die antifungalen Antibiotika.

    Innothera Chouzy (Innotera Schusi) Frankreich


  • Сайт детского здоровья