DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Venerologie Trichomonadnyj wulwaginit

Trichomonadnyj wulwaginit



Die Beschreibung:


Die trichomonadnyje Vulvovaginitiden bei den Mädchen teilen sich auf frisch (scharf, subakut und torpidnyj) — die Dauer der Infektion bis zu 2 Monaten, und langdauernd — über 2 Monaten.


Die Symptome Trichomonadnogo wulwaginita:


Das Kli@nitscheski Bild der scharfen Vulvovaginitis bei dewo@tschek und der Frauen wird mit der Dysurie, dem Jucken, den Schmerzen in den Geschlechtsorganen, penistymi wydele@nijami der grau-gelben Farbe mit dem unangenehmen Geruch charakterisiert. Wird wulwowestibulowaginit mit diffus@noj von der Hyperämie der Schleimhaut der Scheide und der Wassergeschwulst der äusserlichen Geschlechtsorgane beobachtet. Bei waginoskopii im hinteren Gewölbe der Scheide sind flüssig penistyje die Absonderungen sichtbar, auf giperemirowannoj slisi@stoj der Hülle werden hypertrophiert sossotschki, entzogen des Epithels, erinnernd nach dem Aussehen die Himbeere erhöht; solche Veränderungen für dewo@tschek sind weniger charakteristisch, als für die Mädchen. Es ist die Heranziehung in den Prozess des Halses matki und motscheispuska@telnogo des Ductus möglich. Bei der subakuten Vulvovaginitis  wird nur das Jucken äusserlich sexuell orga@now bemerkt; die Schleimhaut weniger giperemirowana, der Absonderung in der kleineren Anzahl, weißlich-schel@tyje, ist mit der Beimischung des Blutes selten. Es können die heftige Hyperämie der Scheide, die Erscheinungen makulesnogo, granulesnogo und erosiwnogo der Kolpitis beobachtet werden. Bei der langdauernden Vulvovaginitis außer der Verschärfung verläuft der Prozess torpidno mit der gemässigten Hyperämie sli@sistych der Hüllen der kleinen sexuellen Lippen und der Scheide, mit flüssig gelb, ist penistymi von den Absonderungen häufig. Klärt sich otschagowost die Infektionen. Tschass±to verläuft die Trichomoniasis bei den Kindern und den Erwachsenen bes@simptomno. Bei den Mädchen wlagalischtschnyje rufen die Trichomonaden nur die Vulvovaginitis herbei. Bei den Frauen, außer der Kolpitis, – die Urethritis, die Bartholinitis, die Endozervizitis. Die Diagnose wird bakterioskopitscheski (die native Methode, sowie bei der Färbung nach meto@du Grama oder Romanow-gimsy), bakteriolo@gitscheski, immunologitscheski unter Ausnutzung monoklonalnych der Abwehrstoffe, mit der Hilfe polimerasnoj die Reaktionen, sowie serologitscheski bestätigt.


Die Gründe Trichomonadnogo wulwaginita:


Bei den Kindern trifft sich dos@tatotschno selten, da die Trichomonaden in der Regel mit dem sexuellen Weg übergeben werden. Die Neugeborenen de@wotschki können sich beim Durchgang der Stammwege der kranken Mutter anstecken, und im Säuglingsalter und star@sche – wenn schlafen zusammen mit der Mutter oder durch pred@mety des Gebrauches (das Handtuch, die Kleidung u.a.). Die inkuba±zionnyj Periode bildet von 3 bis zu 15 Tagen.

Трихомонада - этиологический агент трихомонадного вульвовагинита

Die Trichomonade - etiologitscheski der Agent trichomonadnogo der Vulvovaginitis


Die Behandlung Trichomonadnogo wulwaginita:


Die Behandlung ist der Behandlung bei der Trichomoniasis identisch. Die Kriterien isletschennosti bestimmen durch 2 und 14 Tage nach le@tschenija. Perebolewschich melden bei otsut@stwii der Trichomonaden in den Pinselstrichen und entzündlich jaw@leni in motschepolowych die Organe ab.




  • Сайт детского здоровья