DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Venerologie Die Trichomonadenurethritis

Die Trichomonadenurethritis


Die Beschreibung:


Die Trichomonadenurethritisdie Urethritis, die von der Trichomonade herbeigerufen wird, die sich zu den Protozoen verhält. Die Frequenz der Erkrankung schwingt sich von 2 bis zu 90 %. Der gewöhnliche Weg der Sendung der Trichomonaden — sexuell.


Die Symptome der Trichomonadenurethritis:


Bei 20-36 verläuft % verseucht trichomonadnaja die Infektion nach dem Typ asymptomatisch nossitelstwa.
Bei der urogenitalen Trichomoniasis dauert die Inkubationsperiode im Laufe von 10 Tagen. In einigen Fällen kann er bis zu 2-5 Tagen verringert werden oder, bis zu 1-2 Monaten zunehmen.

Bei der wahrhaften Trichomoniasis tatsächlich für alle Fälle wird das Jucken der Schleimhäute beobachtet.

Die Erkrankung verläuft nach dem Typ scharf, subakut und der chronischen Entzündung. Am Anfang der Entwicklung der Trichomoniasis werden solche Symptome, wie das Brennen, das Jucken und die Empfindung des Kriechens "der Gänsehaut" auf dem Gebiet des Kopfes des Gliedes beobachtet.
In die ersten Tage werden nach der Ansteckung bei den Männern die dürftigen weißlichen oder grauen wässerigen Absonderungen bemerkt, es wird das Blut im Sperma beobachtet.
Auch ist die Symptome der Trichomoniasis das beschleunigte krankhafte Urinieren, das Jucken beim Urinieren. Wenn die Behandlung nicht zu verwenden, werden durch 3-4 Wochen die scharfen Erscheinungen weniger geäußert. Die Erkrankung erwirbt den wellenförmigen Ablauf in diesem Fall.
Die klinischen Erscheinungsformen der langdauernden Trichomonadenurethritis sind der langdauernden Gonorrhöe ähnlich. Die Perioden des matten Ablaufes werden mit den Verschärfungen abgewechselt. Die langdauernde Urethritis kann sich und erschwert werden nach den sexuellen Ausschreitungen und dem Abusus vom Alkohol verschärfen.
Der entzündliche Prozess, der bei den Trichomonadenurethritiden beobachtet wird, erstreckt sich auf die Prostata, sowie von der Vorderharnröhre auf die Hintere.


Die Gründe der Trichomonadenurethritis:


Ein Erreger der gegebenen Erkrankung ist die Trichomonade (trichomonadnaja die Infektion), sich verhaltend zu vereinigt in die Klasse schgutikowych dem Geschlecht der Trichomonaden. Aus allen Speziesen der Pathogenen wird die vaginale Trichomonade angenommen.
Die Trichomonaden stellen des Erregers der piriformis Form, der Länge 10-20 mkm dar, der sich mittels der längslaeufigen Deletion fortpflanzt. Auf dem Vorderende des Käfigs befindet sich der einzige Kern und 3-5 freien Geisseln.
Es ist bekannt, dass bei den Frauen eine Stelle des Bewohnens der pathogenen Mikroorganismen die Scheide, und bei den Männern - saat- pusyrki und die Prostata ist. Bei beiden Geschlechtern ist die Harnröhre oft erstaunt. Die primäre Ansteckung geschieht beim sexuellen Kontakt. Die vaginalen Trichomonaden, besonders es ist viel wenn Parasiten, rufen die gemässigte entzündliche Reaktion herbei. Die Lebensmittel ihres Lebensvorganges leisten die toxische Wirkung auf die Texturen des Organismus des Kranken.


Die Behandlung der Trichomonadenurethritis:


Die Therapie bei der Trichomoniasis brauchen die Patienten wie mit den entzündlichen Prozessen, als auch ohne sie.
Die Notwendigkeit der Behandlung klärt sich damit, was trichomonossiteli eine Quelle der Ansteckung sein können.
Es wäre wünschenswert, die Behandlung nicht nur der Patientinnen, sondern auch der Personen unterzuziehen, die mit ihnen kontaktieren.
Es werden solche Mittel, wie tinidasol (fassischin), nitasol, metronidasol (flagil, metronil, trichopol) usw. verwendet



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Trichomonadenurethritis:

  • Препарат Фуразолидон  таб. 50 мг, №10 конт. б/яч..

    Furasolidon tab. 50 Milligramme, №10 kont./jatsch.

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel-nitrofuran

    Die Publikumsgesellschaft "Марбиофарм" Russland

  • Препарат Метронидазол 0,5%.

    Metronidasol 0,5 %

    Die antibakteriellen Mittel.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Die synthetischen antibakteriellen Mittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат МЕТРОНИДАЗОЛ .

    METRONIDASOL

    Die mikrobiziden Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

  • Препарат Метронидазол-акос.

    Metronidasol-akos

    Das protiwoprotosojnyj Präparat mit der antibakteriellen Aktivität.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Клион.

    Klion

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Тагера Форте.

    Tagera den Fort

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Unichem Laboratories Ltd (Junikem Laboratoris Ltd) Indien

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Клион.

    Klion

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Метронидал®.

    Metronidalj

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Irbitski chimiko-pharmazeutischer Betrieb" Russland


  • Сайт детского здоровья