DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Chirurgie Der okolotscheljustnoj Abszess

Der okolotscheljustnoj Abszess



Die Beschreibung:


Der Abszess okolotscheljustnoj ist ein begrenzter Herd der eitrigen Entzündung der Texturen der tscheljustno-Gesichtszone. Beim Fehlen der Behandlung der Abszesse fängt der eiterige Zerfall und die eitrige Einschmelzung der benachbarten Texturen an.


Die Gründe okolotscheljustnogo des Abszesses:


Den Abszess ruft streptokokkowaja und stafilokokkowaja die Mikroflora herbei, der häufigste Grund sind die Zahnerkrankungen und die entzündlichen Prozesse in der tscheljustno-Gesichtszone. Die Furunkulose, die Angina, die Gaumenmandelentzündung werden bei der Chronizität okolotscheljustnymi von den Abszessen erschwert. Die Beschädigungen der Haut und schleim- können auf dem Gebiet des Mundes, die Mole der Infektion zur Zeit stomatologitscheskich der Prozeduren den Abszess okolotscheljustnoj die Zonen provozieren.
Die allgemeinen Infektionskrankheiten, die nach dem Typ der Sepsis verlaufen rufen, infolge des Vertriebes der Mikroorganismen vom Blut und der Lymphe, die pluralen Abszesse in verschiedenen Organen und den Texturen, einschließlich die Abszesse okolotscheljustnoj die Zonen herbei.
Der Abszess okolotscheljustnoj die Zonen kann wegen der Gesichtsverletzungen entstehen. Während der Kriegsoperationen und der Naturkatastrophen aus Mangel an der Erstversorgung, die Ausrenkungen und die Brüche der Gebisse werden von den Abszessen oft erschwert.
Okolowerchuschetschnyje und perikoronarnyje die Herde der Entzündung und parodontalnyje können die Beutel bei den Verschärfungen den Abszess des Gebisses wegen resorbzii der Knochentextur provozieren.


Die Symptome okolotscheljustnogo des Abszesses:


Der Bildung des Abszesses geht die Dentalgie wie bei der Periodontitis voran. Nadkussywanije in der getroffenen Zone verstärkt die Schmerzempfindungen. Weiter schließt sich die dichte Wassergeschwulst mit der Bildung der krankhaften Induration an. Für den Abszess, der sich unter der Schleimhaut entwickelt, ist die helle Hyperämie und die Ausbuchtung des getroffenen Herdes charakteristisch. Manchmal wird die Gesichtsasymmetrie bemerkt.
Beim Fehlen der Therapie wird der allgemeine Zustand des Patienten verschlimmert: es wird die Körpertemperatur erhöht, es wird die Absage auf die Nahrung beobachtet. Nach der spontanen Abszesseröffnung wird der Schmerz still, die Konturen der Person übernehmen die normalen Umrisse, das allgemeine Befinden wird stabilisiert. Aber wegen der günstigen Bedingungen für die Mikroorganismen in der Höhle des Mundes, den Prozess chronisirujetsja, deshalb sagt sein spontaner Aufbruch über die Heilung nicht. Bei kurzfristig oslablenijach immunnoj die Systeme okolotscheljustnyje verschärfen sich die Abszesse. Möglich wird es langdauernd gnojetetschenije aus swischtschewych der Abläufe, von der unangenehmen Halitosis und saglatywanijem der eiterigen Massen begleitet. Es geschieht die Sensibilisierung des Organismus von den Lebensmitteln des Zerfalles, es verschärfen sich die allergischen Erkrankungen.
Für die Abszesse des Mundbodens ist die Hyperämie in pod'jasytschnoj der Zone mit der schnellen Bildung des Infiltrates charakteristisch. Das Gespräch und die Aufnahme der Nahrung werden heftig krankhaft, es wird die Hypersalivation bemerkt. Es sinkt die Beweglichkeit der Zunge, er wird nach oben ein wenig aufgehoben, um sich mit dem sich entwickelnden Abszess nicht zu berühren. Je nach der Erhöhung der Anschwellung, wird der allgemeine Zustand verschlimmert. Beim spontanen Aufbruch erstreckt sich der Eiter in okologlototschnuju das Gebiet und den Hals, was zum Entstehen der nochmaligen Eiterherde führt.
Der Gaumenabszess entsteht wie die Komplikation der Periodontitis des oberen zweiten Meißels, des Eckzahnes und zweiten premoljara öfter. Während der Bildung des Abszesses wird die Hyperämie und die Kränklichkeit des harten Gaumens beobachtet, nach der Vorwölbung wird der Schmerz intensiver, die Aufnahme der Nahrung ist in Verlegenheit. Beim spontanen Aufbruch erstreckt sich der eiterige Inhalt auf die ganze Fläche des harten Gaumens mit der Entwicklung der Knochenmarkentzündung nebnoj die Platten.
Wenn der Abszess der Backe entsteht, so können je nach der Lokalisation und der Tiefe, die Anschwellung und die Rötung von der äusserlichen Seite oder seitens der Schleimhöhle des Mundes mehr geäußert sein. Die Kränklichkeit des Herdes gemäßigt steigert sich, bei der Arbeit mimitscheskich der Muskeln der Schmerz. Der allgemeine Zustand leidet tatsächlich nicht, aber der Abszess der Backe ist vom Vertrieb auf die benachbarten Abteilungen der Person noch bis zum Aufbruch des Abszesses gefährlich.
Der Zungenabszess fängt mit der Kränklichkeit in der Tiefe der Zunge an, die Zunge nimmt im Umfang zu, wird bewegungsarm. Die Rede, das Kauen und das Schlucken der Nahrung sind heftig erschwert und krankhaft. Manchmal kann beim Abszess das Gefühl der Erstickung entstehen.


Die Behandlung okolotscheljustnogo des Abszesses:


Bis zum Besuch zum Arzt ist es empfehlenswert, analgetiki zu übernehmen, die Höhle des Mundes von den antiseptischen Lösungen zu spülen, die selbständige Aufnahme der Antibiotika ist unzulässig.
Ein Endziel der Behandlung ist die volle Liquidation des infektiösen Prozesses und die Wiederherstellung der verletzten Funktionen zur maximal kurzen Frist.
Das Behandlungsschema hängt vom Stadium der Erkrankung, von der Virulenz des Mikroorganismus und von den Besonderheiten der Gegenreaktion seitens des Makroorganismus ab. Die Lokalisation der Abszesse okolotscheljustnoj die Zonen, beeinflussen das Alter des Patienten und das Vorhandensein der Begleiterkrankungen die Prinzipien der Behandlung wesentlich. Je grösser soll der erschwerenden Faktoren, desto die Therapie intensiver sein.
Im Laufe der Behandlung der Abszesse ist es okolotscheljustnoj die Zonen empfehlenswert, mit dem Vorherrschen der abgeriebenen Suppen und das Püree Diät zu halten. Wenn die standhafte Absage auf die Nahrung beobachtet wird laufen zur intravenösen Einführung der Eiweißlösungen herbei.
Bei Vorhandensein vom sich bildenden Abszess ist sein Aufbruch mit der nachfolgenden Abfuhr der Höhle vorgeführt. Für die übrigen Fälle laufen zu antibiotikoterapii herbei, und nur wird bei ihrer Unzweckmäßigkeit die Frage über die chirurgische Behandlung gestellt.
Die Antibiotika ernennen in Form von den Injektionen oder in tabletirowannych die Formen, führen den Kurs der Vitaminkur zusätzlich durch. Sind immunostimuljatory und desintoksikazionnaja die Therapie vorgeführt. Die Spülung der Höhle des Mundes von den warmen Lösungen furazilina und der Soda nimmt die Geschwollenheit ab und verhindert den Vertrieb der Infektion. Bei Vorhandensein vom hellen-geäußerten Schmerzsyndrom verwenden analgetiki.
Bei der rechtzeitig begonnenen Komplextherapie die Prognose gewöhnlich günstig, tritt die Genesung im Laufe von 6-14 Tagen.




  • Сайт детского здоровья