Die wnegospitalnaja Lungenentzündung DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Pulmologie Die wnegospitalnaja Lungenentzündung

Die wnegospitalnaja Lungenentzündung



Die Beschreibung:


Die wnegospitalnaja Lungenentzündung ist eine der System-, invasiven Formen pnewmokokkowoj die Infektionen, die die scharfe infektiöse Infektion der respiratorischen Abteilung der Lungen mit der Exsudation und nejtrofilnoj von der Infiltration darstellt, das rentgenologitscheski wie das Infiltrat charakterisiert wird und es ist von der Adhäsion Pk zu alweolozitam II des Typs und den Käfigen distalyjugo der Abteilung des Bronchialbaumes bedingt. Die wnegospitalnaja Lungenentzündung ist die besondere nosologische Form. Der Widerspruch zwischen dem breiten Vertrieb der bakteriellen entzündlichen Prozesse in den oberen und proximalen Abteilungen der unteren Atemwege ist bei verschiedenen ORS und bezüglich die niedrige Frequenz der Lungenentzündung bedingt, wahrscheinlich, dem mächtigen System des Schutzes distalnogo der Abteilung des Bronchialbaumes und der Alveolen.


Die Symptome Wnegospitalnoj der Lungenentzündung:


Die Diagnose der Lungenentzündung wird bestimmt angenommen, wenn beim Kranken auf dem Hintergrund der Aufspürung auf dem Röntgenogramm des neuen Infiltrates in der Lungentextur nicht weniger als 2 klinische Merkmale aus der Zahl der Folgenden existiert:

Der scharfe Anfang der Erkrankung mit der Körpertemperatur ist 38 °s höher;
Der Husten mit der Abteilung des Auswurfes;
fisikalnyje die Merkmale der Lungeninduration (prituplenije oder stumpf perkutornyj der Klang, die geschwächte oder harte Röhrenatmung, den Brennpunkt klangvoll melkopusyrtschatych des Rhonch oder krepitazii);
Die Leukozytose> der 10·109/l oder die Anzahl der jungen Formen> 10 %.
Beim Fehlen der Möglichkeit rengenologitscheskogo die Bestätigungen die Diagnose "negospitalnaja ist die Lungenentzündung" unexakt oder unbestimmt. In diesem Fall wird die Diagnose der Erkrankung auf den klinischen Befunden gegründet. Jedoch wie die Ergebnisse der klinischen Prüfungen zeugen, die Frequenz der Bestätigung der Diagnose der Lungenentzündung bei rentgenologitscheskom die Forschung in dieser Gruppe der Patientinnen übertritt m der Fälle nicht.


Die Gründe Wnegospitalnoj der Lungenentzündung:


Die Gründe des Entstehens der Lungenentzündung - dieses qualitativ ausgezeichneten invasiven Prozesses sind unbekannt. Es ist die Entwicklung der Lungenentzündung am oftesten verbinden mit dem Vorhandensein laufend pnewmokokkowych der Erkrankungen der oberen Luftwege und\oder massiv obsemenenijem der respiratorischen Abteilung der Lungen. Die experimentalen Forschungen, die von uns durchgeführt sind, zeugen, dass die Lungenentzündung nur wyssokowirulentnyje serotipy Pk herbeirufen.
Der Entwicklung der Lungenentzündung geht die Kolonisation Pk des Epithels distalnogo der Abteilung des Bronchialbaumes und pnewmozitow II des Typs voran, dass bei der reichlichen Vermehrung dieser Bakterien zur Entwicklung der Bakteriämie und der Toxämie bringt, da die intakten und zerstörten Käfige dieser Bakterien über den starken toxischen Effekt verfügen. Der Nebenfluss PJAL trägt zur Steigerung der Toxämie und der Beschädigung des Endothels und mikrozirkuljatornogo die Flußbetten der Lungen, der Erhöhung der Durchdringlichkeit der Kapillaren und der Entwicklung des toxischen Ödems leichter und anderer Symptome des scharfen respiratorischen distress-Syndroms (ORDS) der Erwachsenen manchmal bis zum Erscheinen der ersten Herde der Lungenentzündung bei. Die übermäßige und gerichtete Schutzantwort des Organismus des Kranken, den einschließenden hohen Stand der zellulären Abwehr, die zitokinami reguliert wird, bestimmen der Anfang und der Ausgang ORDS. Die Bakteriämie sogar beim Fehlen der Symptome ORDS beschwert den Ablauf der Lungenentzündung heftig und bedingt den maximalen Stand der Tödlichkeit (30-40 %).


Die Behandlung Wnegospitalnoj der Lungenentzündung:


Eine Grundlage der Behandlung der Patientinnen negospitalnoj von der Lungenentzündung aller Schweregrade ist antibiotikoterapija. Die Diagnosefeststellung der Lungenentzündung ist obligatnym für die Bestimmung der Antibiotika. Außerdem werden wir noch einmal betonen, dass die Hemmung des Anfanges der antibakteriellen Therapie unzulässig ist. Es ist keine Gründung für die Hemmung der antibakteriellen Therapie die Abwesenheit der Ergebnisse bakterio@skopii oder die Bakteriologien, auch ist etwas langwierige Aufschub mit der Einführung der ersten Dosis des Antibiotikums wegen der Notwendigkeit des Zaunes des Materials für die mikrobiologische Forschung nicht rechtfertigt.

Wir werden erinnern, dass antibiotikoterapija negospitalnoj die Lungenentzündung in der überwiegenden Mehrheit der Fälle empiritsches@koj ist, da zum Zeitpunkt der Diagnosefeststellung dem Arzt meistens die Ätiologie der Erkrankung nicht bekannt ist. Für die Patienten І die Gruppen ausreichend ist die perorale Aufnahme der antibakteriellen Präparate in ambulatorisch die Bedingungen. Diesen Patientinnen wird die Monotherapie dringend empfohlen. Für solche Fälle wird aminopenizillin oder makrolid verwendet. Wobei aus aminopenizillinow nur amoksizillin empfohlen ist. Die Anwendung ampizillina ist falsch wegen seiner schlechten Saugfähigkeit (die Biofassbarkeit ampizillina ≤40 %, während bei amoksizillina — 90 %). Aus makrolidow bei den Patienten І die Gruppen von einem der erfolgreichsten antibakteriellen Präparate, vom Gesichtspunkt der wahrscheinlichsten Ätiologie der Erkrankung, ist asitromizin.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Wnegospitalnoj der Lungenentzündung:

  • Препарат Спирамицин.

    Spiramizin

    Das mikrobizide Präparat für die Systemanwendung. makrolid

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Зитмак.

    Sitmak

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. makrolidy. Asitromizin.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Лефлокс.

    Lefloks

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

    5

  • Препарат Тигацил.

    Tigazil

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    Pfizer (Pfajser) die USA

  • Препарат Левозин.

    Lewosin

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Зинфоро.

    Sinforo

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    AstraZeneca (AstraSeneka) Schweden

  • Препарат Юнидокс Солютаб®.

    Junidoks Soljutabj

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Амоксициллин Сандоз.

    Amoksizillin Sandos

    Die beta-laktamnyje Antibiotika, die Penizilline.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Флоксиум.

    Floksium

    Die antibakteriellen Mittel der Gruppe chinolonow. Ftorchinolony.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Амоксициллин Сандоз.

    Amoksizillin Sandos

    Die beta-laktamnyje Antibiotika, die Penizilline.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Левофлоксацин -Тева.

    Lewofloksazin-Tewa

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Азитромицин.

    Asitromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Сефпотек.

    Sefpotek

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Die Beta-laktamnyje Antibiotika. Zefalosporiny die III. Generationen.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Авелокс®.

    Aweloksj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Bayer HealthCare Pharmaceuticals (Bajer Chelsiker Farmasjutikal) Deutschland

  • Препарат Таваник®.

    Tawanikj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Азимед таблетки.

    Asimed die Tabletten

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Арлет.

    Arlet

    Das Antibiotikum-Penizillin halbsynthetisch + beta-laktamas der Hemmstoff.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Азимед (Суспензия).

    Asimed (Suspensija)

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Ровамицин®.

    Rowamizinj

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Инванз®.

    Inwansj

    Das Antibiotikum aus der Gruppe karbapenemow.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA


  • Сайт детского здоровья