DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Anästhesiologie und reanimatologija Die Vergiftung vom Methylalkohol

Die Vergiftung vom Methylalkohol


Die Beschreibung:


Der Methylalkohol (das Methanol, den Holzalkohol) - der farblose durchsichtige Liquor, aber dem Geruch ist dem Alkohol äthyl- ähnlich. Breit wird in der Industrie verwendet, kann ein Grund der zufälligen Vergiftungen sein.


Die Gründe der Vergiftung vom Methylalkohol:


Die toxischen Dosen. Toxisch halten die Dosen von 30 ml. Die Giftigkeit beeinflusst die einzeitige Aufnahme des Äthanols, dabei kann die toxische Dosis vielfach wachsen.

Der Mechanismus der Giftigkeit. Das Methanol im Organismus des Menschen metabolisirujetsja von den selben Fermenten, dass auch das Äthanol: von der Alkoholdehydrogenase bis zum Formaldehyd, und der Letzte aldegiddegidrogenasoj bis zum Ameisenacidum. Dabei entwickeln sich die Unterdrückung ZNS, geäußert metabolitscheski die Azidose, die toxischen Infektionen des Sehnerves und der Netzhaut des Auges, die Blindheit. Es Wird angenommen, dass metabolitscheski die Azidose vom Effekt des Ameisenacidums, und die Blindheit - den vorzugsweise toxische Effekt des Formaldehyds auf das Organ der Sehkraft bedingt ist. Der Metabolismus des Methanols geschieht wesentlich langsamer, als des Äthanols.


Die Symptome der Vergiftung vom Methylalkohol:


In der Anfangsperiode der Intoxikation erinnert das Krankenbild diese bei der alkoholischen Intoxikation. Aber durch 1 - 40 tsch (je nach der übernommenen Dosis) entwickeln sich die charakteristischen Symptome der Vergiftung vom Methanol: seitens des Verdauungsductus - die Übelkeit, das Erbrechen, den Durchfall, den Schmerz im Bauch; ZNS - verschiedener Stufe die Unterdrückung des Bewusstseins bis zum komatösen Zustand, die Konvulsionen und die zentralen Verwirrungen der Atmung; des Organes der Sehkraft - vom «Schimmern der Schönheitspflästerchen», des Erscheinens "des Netzes" vor den Augen, manchmal die Diplopien bis zur standhaften progressiven Senkung des Witzes der Sehkraft, gemäßigt midrias, die Unterdrückung der Fotoreaktionen; des kardiovaskulären Systems - die Tachykardie, die Schwingung des Standes des arteriellen Blutdrucks, die Exazerbation der Hämodynamik bei der schweren Intoxikation. Die Hautdecken und die sichtbaren Schleimhäute trocken, wird die totale Zyanose beobachtet.

Отравление метиловым спиртом

Die Vergiftung vom Methylalkohol


Die Diagnostik:


Die Diagnose stellen aufgrund des charakteristischen Krankenbildes, des Vorhandenseins der Infektion der Netzhaut und des Sehnerves, des Entdeckens des Methanols in den biologischen Umgebungen des Organismus fest.


Die Behandlung otrwlenija vom Methylalkohol:


In erster Linie muss man die Funktionen der Atmungs- und kardiovaskulären Systeme, kupirowat die Konvulsionen normalisieren, wenn es sie gibt. Für die Abnahme der Erscheinungen metabolitscheskogo der Azidose leiten des Natriums das Hydrokarbonat ein. Pumpen Magen aus, leiten enterossorbent, das Abführmittel ein.

Der spezifische Gegengift - der Alkohol äthyl-, der mit dem Methanol den Konkurrenzantagonismus für das Ferment die Alkoholdehydrogenase betritt, dass den Zerfall des Methanols und die Bildung der giftigen Lebensmittel des Metabolismus verhindert. In Anbetracht des verzögerten Metabolismus des Methanols, das Äthanol übernehmen im Laufe von 5 sut ab Datum des Verbrauches des Methanols. Die Dosis des Äthanols - 1 - 2 g/kg pro Tag. Das Äthanol leiten ein oder es ist (beim Fehlen des Bewusstseins oder beim Erbrechen) in Form von 5 % der Lösung (20 ml 96 % der Lösung in 400 ml 5 % der Lösung der Glukose) intravenös tropfig, oder peroral verteilen in Form von 30 % der Lösung durch jede 3 tsch, dabei die Tagesdosis zwischen den Aufnahmen gleichmäßig. Für die Beschleunigung des Metabolismus des Ameisenacidums leiten die Blattsäure - nach 5 - 10 Milligramme 4 - 6 einmal pro Tage, sowie nikotinamid - nach 10 - 25 Milligramme 4 - 6 einmal pro Tage ein. Im Folgenden verwenden ekstrakorporalnyje die Methoden der Detoxikation.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Vergiftung vom Methylalkohol:

  • Препарат Трометамол Н.

    Trometamol N

    Das Antiazidemitscheski Mittel.

    Berlin-Chemie AG/Menarini Group (Berlin-Chemi AG/Menarini der Gruppen) Deutschland


  • Сайт детского здоровья