DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Chirurgie Die Retroperitonealabszesse

Die Retroperitonealabszesse



Die Beschreibung:


Der Abszess sabrjuschinnyj (abscessus retroperitonealis) - der Abszess, der im Retroperitonealraum lokalisiert wird.
Der Retroperitonealraum befindet sich zwischen dem hinteren Blatt des Bauchfelles und der querlaufenden Muskelbinde, die das Heckende der Bauchhöhle auslegt. In den Vorderretroperitonealraum, der sich zwischen dem hinteren Blatt des Bauchfelles und mit der renalen Vordermuskelbinde befindet, geht ekstraperitonealnaja der Bereich des Verdauungstraktes ein: steigend und absteigend obodotschnaja der Darm, die Schlinge des Zwölffingerdarmes und die Bauchspeiseldrüse. Die Abszesse, die auf diesem Gebiet entstehen, sind ein Ergebnis der Pankreatitis oder perforazi sich befindend dort ekstraperitonealnych der Abteilungen des Darmkanales gewöhnlich und werden vom Fieber, den Schmerzen in der Bauchhöhle oder in ihren lateralen Abteilungen (von den Rändern bis zum Weichenbein), der Kränklichkeit bei palpazii und dem Erscheinen in der Höhle palpirujemych der Massen begleitet.


Die Symptome der Retroperitonealabszesse:


Das Fieber, osnoby, die einseitigen Schmerzen in der lateralen Abteilung der Bauchhöhle, auf dem Gebiet des Bauches, die Dysurie — die Hauptsymptome der Erkrankung. Nicht selten stellen sich palpirujemyje die Masse heraus. Sind auch die Leukozytose, piurija und die positiven Ergebnisse kulturalnogo die Forschungen des Urins typisch. In den Saaten des Blutes bei 20-40 % der Patientinnen gelingt es, den Erreger abzuscheiden. Klinitscheski okolopotschetschnyj unterscheidet sich der Abszess von der nicht erschwerten scharfen Pyelonephritis durch die langwierigere Periode des Vorhandenseins der Symptome der Krankheit bis zur Anstaltseinweisung (gewöhnlich mehr 5 Tage) und den misslungenen Versuchen, die Körpertemperatur im Laufe von 5 Tagen von der Anwendung der antimikrobischen Mittel zu verringern. Auf den Röntgenogrammen der Organe des Brustkorbes zeigen sich die Lungenentzündung, die Atelektasen der Lungentextur, plewralnyj die Ausschwitzung oder die hohe Lage der Kuppel der Diaphragma auf der Seite der Infektion. Auf ekskretornoj urogramme schlecht wisualisirujuschtschajassja findet sich die Niere, die Zerstörung der renalen Schalen, die Vorderabsetzung oder die einseitige Fixation der Niere, die bei rentgenoskopitscheskom die Forschung, sowie auf den Aufnahmen besser sichtbar sind, die während des Atemzüge und die Ausatmungen gemacht sind.


Die Gründe der Retroperitonealabszesse:


Entsteht bei der Pankreatitis, die Beschädigungen der Hinterwand des Zwölffingerdarmes, die Paranephrite usw.


Die Behandlung der Retroperitonealabszesse:


Die Behandlung besteht in der Anwendung der entsprechenden Systemantibiotika, der chirurgischen Abfuhr und der Liquidation (oder die Verkleinerung) einer beliebigen Obstruktion motschewych der Wege; ist nefrektomija manchmal notwendig.

Дренирование забрюшинного абсцесса

Die Abfuhr des Retroperitonealabszesses



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Retroperitonealabszesse:

  • Препарат Вицеф®.

    wizefj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Die Beta-laktamnyje Antibiotika. Zefalosporiny die III. Generationen.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland

  • Препарат Цефтазидим-акос.

    Zeftasidim-akos

    Zefalosporin die III. Generationen.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Бестум.

    Bestum

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Wockhardt Ltd (Wokchard Ltd) Indien


  • Сайт детского здоровья