DE   EN   ES   FR   IT   PT


Des Natriums das Chlorid

Препарат Натрия хлорид. ООО "АСФАРМА" Россия


Der Produzent: die GmbH "АСФАРМА" Russland

Die Kode des Fernsprechamtes: B05CB01

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Lösung für die Infusionen.

Die Aussagen zur Anwendung: Regionarnaja perfusija. Die Intoxikation. Der Ileus. giponatrijemija. gipochloremija. Die Brandwunden. Das Erbrechen. Die Diarrhöe. Die Brechdurchfallkrankheit. Die Dyspepsie.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Leistet desintoksikazionnoje und regidratirujuschtscheje den Effekt. Es füllt das Defizit des Natriums bei verschiedenen pathologischen Zuständen des Organismus auf und vorübergehend vergrössert den Umfang des Liquores, der in den Behältern zirkuliert.


Die Pharmakokinetik. Schnell wird von den Nieren ohne Veränderungen herausgeführt.


Die Aussagen zur Anwendung:

Die isotonische Lösung des Natriums des Chlorids verwenden für die Auflösung der medikamentösen Präparate, sowie bei den großen Verlusten wnekletotschnoj den Liquor oder ihr ungenügender Eingang (die toxische Dyspepsie, die Brechdurchfallkrankheit, die Diarrhöe, das unbändige Erbrechen, die umfangreichen Brandwunden mit der starken Exsudation u.a.), gipochloremija und giponatrijemija mit der Entwässerung, der Ileus, der Intoxikation, für das Waschen der Wunden, des Auges, der Schleimhaut der Nase, für regionarnoj perfusii zusammen mit dem Heparin, protiwoopucholewymi und anderen medikamentösen Mitteln.

 


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Die isotonische Lösung des Natriums des Chlorids für die Infusionen leiten intravenös (es ist) subkutan rektalno oder mestno (für das Waschen der Wunden, des Auges gewöhnlich tropfig, der Schleimhaut der Höhle der Nase), für die Befeuchtung des Verbandmaterials ein.

Vor der Einführung die Lösung erwärmen bis zum 36-38 °s. Die Dosis klärt sich je nach dem Verlust vom Organismus des Liquores, der Ionen des Natriums und des Chlors - bildet 1000 ml/Tage durchschnittlich. Bei den großen Verlusten des Liquores und der geäusserten Intoxikation ist die Einführung bis zu 3000 ml/Tage möglich. Die Geschwindigkeit der Einführung - 540 ml/tsch (180 kap/Minen); falls notwendig - die Geschwindigkeit der Einführung vergrössern.

Den Kindern bei der geäusserten Senkung des arteriellen Blutdrucks auf dem Hintergrund der Dehydratisierung (bis zur Bestimmung der labormässigen Kennwerte) leiten 20-30 ml/kg ein. Im Folgenden wird das Regime des Dosierens je nach den labormässigen Kennziffern korrigiert.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Bei der langdauernden Einführung der großen Dosen der isotonischen Lösung des Natriums des Chlorids muss man die Kontrolle des säurehaltigen-Hauptzustandes und der Elektrolyte im Plasma des Blutes und dem Urin durchführen.

Bei der bedeutenden Entwässerung bei der Unmöglichkeit der intravenösen Einführung leiten subkutan oder rektalno ein.


Die nebensächlichen Effekte:

Die Einführung der großen Umfänge der isotonischen Lösung des Natriums des Chlorids kann zu chloridnomu der Azidose und der Hyperhydratation, sowie zur Hypokaliämie bringen.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Wir werden mit kolloidal hämodynamisch krowesameniteljami (die gegenseitige Verstärkung des Effektes) vereinen.

Bei der Vermischung mit anderen medikamentösen Mitteln muss man optisch die Vereinbarkeit kontrollieren.


Die Gegenanzeigen:

Die Hypernatriämie, die Azidose, giperchloremija, die Hypokaliämie, wnekletotschnaja die Hyperhydratation, zirkuljatornyje die Verstöße, drohend von der Wassergeschwulst des Gehirns und der Lungen, die Wassergeschwulst des Gehirns, die Wassergeschwulst der Lungen, scharf lewoscheludotschkowaja die Mangelhaftigkeit, die begleitende Bestimmung gljukokortikosteroidow in den großen Dosen.

Mit der Vorsicht: dekompensirowannaja die langdauernde Herzmangelhaftigkeit, die langdauernde renale Mangelhaftigkeit (oligo-anurija).

Die Anwendung während der Schwangerschaft und im Laufe der Milchabsonderung
Die Angaben fehlen.



Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Die Haltbarkeitsdauer: 2 Jahre. Nach dem Ablauf der Frist der Tauglichkeit nicht zu verwenden.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Nach dem Rezept


Die Packung:

Die Lösung für die Infusionen 0,9 % nach 250, 500 ml in die Container polymer für die Infusionslösungen der einmaligen Anwendung darauf 9444-01-14795782-2006. Die Container packen in den Sack aus dem Polyäthylenfilm oder das Polyäthylen-poliamidnoj der Filme ein. Für die Krankenhäuser: die Container nach 250 ml legen auf 24 Stücken in den Kasten aus der Wellpappe. In jeden Kasten legen 24 Instruktionen über die Anwendung an. Die Container nach 500 ml legen auf 12 Stücken in den Kasten aus der Wellpappe. In jeden Kasten legen 12 Instruktionen über die Anwendung an.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Хепилор (спрей). ООО "АСФАРМА" Россия

Chepilor (der Spray)

Die Präparate, die bei den Erkrankungen der Kehle verwendet werden. Die Keimbekämpfungen.



Препарат Натрия хлорид в ампулах. ООО "АСФАРМА" Россия

Des Natriums das Chlorid in den Ampullen

Krowesameniteli und die Perfusionlösungen. Die Lösung der Elektrolyte.



Препарат Гидровит®. ООО "АСФАРМА" Россия

gidrowitj

Das regidratirujuschtscheje Mittel.



Препарат Хепилор (раствор для ротовой полости). ООО "АСФАРМА" Россия

Chepilor (die Lösung für die Mundhöhle)

Die Präparate, die bei den Erkrankungen der Kehle verwendet werden. Die Keimbekämpfungen.



Препарат Аква-Риносоль. ООО "АСФАРМА" Россия

Akwa-Rinossol

Die Präparate für die Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase.




Препарат Но-соль увлажняющий. ООО "АСФАРМА" Россия

Aber-Salz befeuchtend

Die Präparate für die Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase.



Des Natriums das Chlorid

Die Regler ist es des Gleichgewichts und KSCHTSCHS wasser-elektrolitnogo. Die Lösungsmittel.



Препарат Натрия хлорид 0,9%. ООО "АСФАРМА" Россия

Des Natriums das Chlorid 0,9 %

Die plasmosameschtschajuschtschi Lösung



Des Natriums das Chlorid

Die Lösungsmittel. Die irrigazionnyje Lösungen



Препарат Натрия хлорид. ООО "АСФАРМА" Россия

Des Natriums das Chlorid

Das regidratirujuschtscheje Mittel.



Препарат Ризосин. ООО "АСФАРМА" Россия

Risossin

Das Präparat für die Befeuchtung der Schleimhaut der Nase.



Препарат Натрия хлорид небулы. ООО "АСФАРМА" Россия

Des Natriums das Chlorid nebuly

Krowosameniteli und die Perfusionlösungen.



Препарат Натрия хлорид 0,9%. ООО "АСФАРМА" Россия

Des Natriums das Chlorid 0,9 %

Die Lösungsmittel und die Mittel der Züchtung.






  • Сайт детского здоровья