DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Konstipation



Die Beschreibung:


Konstipation ist der scharfe oder langdauernde Zustand, bei dem der Akt der Defäkation seltener des Gewöhnlichen geschieht. Die Konstipation – der relative Begriff für jeden Menschen, existiert die Bestimmung jedoch, laut der es für die Konstipation die Abwesenheit der Defäkation beim erwachsenen Menschen im Laufe von 3 Tagen, und beim Kind 4 Tage zu halten ist nötig.

Классификация стула по Bristol

Die Einordnung des Stuhles nach Bristol


Die Gründe der Konstipation:


Die Konstipation entsteht gewöhnlich, wenn der Patient die ausreichende körperliche Belastung nicht bekommt, konsumiert die ausreichende Anzahl des Liquores nicht, sind die Hemmung des Besuches der Toilette vorhanden, wenn es die Verlangen zur Defäkation, oder bei der Beachtung der Diät, dem armen Zellstoff gibt. Bei einigen Menschen der Abusus von solchen Lebensmitteln, wie die Milch, den Käse, der Joghurt, zur Konstipation bringen kann. Die Konstipationen bei den Kindern geschieht oft, wenn sie die Defäkation aus verschiedenen Gründen, zum Beispiel, zurückhalten wenn sie für das Anlernen zur Toilette noch nicht fertig sind.
Andere, weniger verbreiteten Gründe der Konstipationen schließen ein:
- Der anale Anbruch (der Bruch oder der Anbruch in schleim- des Anus);
- Die langdauernde renale Mangelhaftigkeit;
- Die Depression;
- Die Kalkspiegelerhöhung (es ist der hohe Kalziumspiegel im Blut anomal);
- Die Hypothyreose (die herabgesetzte Funktion der Thyreoidea);
- Das Syndrom des gereizten Darmkanales.
Die langdauernde Konstipation seltener sein kann vom Symptom des Krebses des Mastdarms, des Diabetes, der Divertikulose, der Vergiftung von der Brei oder der Zitterlähmung (bei den Erwachsenen).

Der Stress, der Reise und der Veränderung in den Gewohnheiten einer Ernährung kann zu den Konstipationen auch beitragen.
Die Konstipation kann ein Nebeneffekt der Anwendung der folgenden medikamentösen Präparate auch sein:
- Die Salze des Aluminiums in antazidach;
- antigistaminnyje die Präparate;
- antipsichotitscheskije die Präparate;
- aspirin;
- Die Belladonna (die Quelle des Atropins; das Präparat, das für die Abnahme der Krämpfe und die Erweiterungen der Augensehlöcher) verwendet wird;
- Die Betablocker (die Präparate, die für die Stabilisierung des unregelmässigen Herzklopfens verwendet werden, der Senkung des hohen arteriellen Blutdrucks und der Verkleinerung des Schmerzes in der Brust);
- Die Blocker der Kalciumductus (die medikamentösen Präparate für die Behandlung des hohen arteriellen Blutdruckes, des Schmerzes in der Brust, einiger Speziese der Arrhythmie und des Hirnschlags);
- diuretiki (die Präparate, die zur Bildung und der Sekretion des Urins beitragen);
- Die Präparate des Eisens oder des Kalziums;
- Die Drogen (die Präparate mit dem potentiellen Risiko des allmählichen Gewöhnens, die den Schmerz abnehmen und die Stimmungswandel herbeirufen);
- triziklitscheskije die Antidepressiva (die Medikamente, die für die Behandlung des langdauernden Schmerzes und den Depressionen) übernommen werden.
Das Kind, das an der Konstipation leidet, kann die Kephalgien erproben, die Schwere im Bauch oder den Schmerz während der Defäkation zu erproben. Die neugeborenen Kinder benehmen sich unruhig und weinen.
Auf die Aufnahme zum Arzt muss man sich wenden, wenn:
- An der Konstipation leidet das neugeborene Kind;
- Wenn beim Kind 3 und mehr die Tage des Stuhles (außer den Kindern nicht waren, die sich auf der artefiziellen Ernährung) befinden;
- Wenn sich an die Symptome der Konstipation das Erbrechen angeschlossen hat;
- Bei Vorhandensein vom Blut im Stuhl, des Fiebers der Schlamm der Leibschmerzen.
Der Arzt palpatorno kann den Darminvaginat in der Bauchhöhle bestimmen oder, rektalnoje die Überprüfung durchführen.
Andere diagnostische Prozeduren schließen die Anwendung barijewoj die Klistiere mit nachfolgend den Röntgenapparat von der Forschung ein, die den "Darmblock" vorführt; die labormässigen Analysen des Blutes und der Fäkalie hinsichtlich der inneren Blutung oder anderer Symptome der Systemerkrankung, sowie rektoromanoskopiju (die Forschung sigmowidnoj die Gebiete des Dickdarmes mit Hilfe des flexiblen Hörers).


Die Symptome der Konstipation:


Die Konstipation kann in einem beliebigen Alter entstehen, jedoch trifft sich bei den Menschen öfter, die sich angewöhnen, in die Toilette nicht dann zu gehen, wenn es, und dann, wenn es bequem notwendig ist. Die Konstipationen werden bei den Kindern beobachtet, die den Kindergarten oder die Schulen besuchen. Sie können sich genieren, die Lösung zu bitten, in die Toilette hinauszugehen, als dessen Ergebnis der Krankheitsverlauf nur verschlimmert wird.
Obwohl die Konstipation von den ernsten Komplikationen selten begleitet wird, kann er zum Folgenden bringen:
- Die Bruche der Schleimhaut auf dem Gebiet des Anus (besonders bei den Kindern), was zu den Blutungen und der Entwicklung des analen Anbruches bringen kann;
- Die Unwegsamkeit des Darmkanales;
- Die langdauernde Konstipation;
- Die Hämorrhoide;
- Die Brüche;
- Die spastische Kolitis;
- Die Abhängigkeit vom Abführmittel.


Die Behandlung der Konstipation:


Die Konstipation ist ein vorübergehendes Problem in der Regel. Der Patient soll wissen, was die ausreichende Anzahl des Wassers jeden Tag, regelmäßig trinken muss, die Leibesübungen erfüllen und es gibt die Lebensmittel mit dem hohen Inhalt der auflösbaren und nicht auflösbaren Fasern. Die auflösbaren Fasern nehmen das Pektin auf; der nicht auflösbaren Fasern nehmen auf haue aus dem Korn, solchen wie der Weizen und der Hafer ab. Die frischen Früchte und das Gemüse enthalten wie die auflösbaren und nicht auflösbaren Fasern. Den diätetischen Konsum des Zellstoffes ist nötig es allmählich, neben der Erhöhung des Konsums des Wassers, für das Erhalten des weichen Effektes zu vergrössern.
Den Kindern ist es empfehlenswert:
1. Den kleinen Kindern - 60-120 ml des Fruchtsaftes (die Weintraube, die Birne, den Apfel, die Kirsche, die gedörrten Pflaumen) zwei Male im Tag.
2. Den mehr älteren Kindern sind die Lebensmittel mit dem hohen Inhalt des Zellstoffes (zum Beispiel, die Erbse, die Bohne, die Aprikosen, die Pflaume, die Pfirsiche, die Birne, die Pflaumen und den Spinat) zwei Male im Tag notwendig.
Wenn es die Veränderungen in der Diät für die Beseitigung der Konstipationen nicht ist genug, kann man im Laufe von einigen Tagen das Abführmittel verwenden. Die Präparate, die den Stuhl mildern und mengen den Umfang (bei, zum Beispiel, abhaue,) arbeitet langsamer, aber es ist sicherer, als die Salz- oder Grasabführmittel auf der Grundlage senny oder kruschiny, die dem nervösen Apparat und der Schleimhaut des Dickdarmes schädigen können. Dem Kranken, der die Leibschmerzen erprobt, folgt die Übelkeit oder das Erbrechen, das Abführmittel nicht zu geben. Die Abführmittel die Präparate sollen im Laufe von der langdauernden Periode nicht verwendet werden, da sich die Abhängigkeit entwickeln kann.
Das Klistier mit dem warmen Wasser oder dem Öl kann die Konstipationen sogar den schwere und hartnäckige Ablauf abnehmen. Jedoch braucht man, ohne Hinweise des Arztes solche Klistiere nicht zu verwenden.
Das Kastoröl, das genommen wird, kann bei der hartnäckigen Konstipation verwendet werden. Sein Effekt besteht im Reiz der Wand des Darmkanales.
Für die Behandlung der Konstipationen kann man aromaterapiju verwenden: werden das Öl des Rosmarins oder des Bohnenkrautes verwendet. Sechs Tropfen der angegebenen aromatischen Öle verdünnen vom Mandel- oder Olivenöl und wird für die Massage des Bauches verwendet.
Ebenso können verschiedene Grasbehandlungen in der Behandlung der Konstipationen nützlich sein. Einige Gräser, einschließlich die Kamille (MatricariaRecutita), den Löwenzahn (Taraxacummongolicum) und die Klette (ArctiumLappa), funktionieren wie die Stimulatoren verdauungs- und wydelitelnoj der Systeme.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Konstipation:

  • Препарат Пиколакс (капли).

    Pikolaks (der Tropfen)

    Die Abführmittel. Die Kontaktabführmittel. Des Natriums pikossulfat.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    1

  • Препарат Ротабиотик.

    Rotabiotik

    Es ist die floriden Zusatzstoffe biologisch.

    "World Medicine" Great Britain («UORLD der Medizinen») Großbritannien

  • Препарат Пиколакс (таблетки).

    Pikolaks (die Tablette)

    Die Abführmittel. Die Kontaktabführmittel. Des Natriums pikossulfat.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    1

  • Препарат Слабилен.

    Slabilen

    Das Abführmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "ВЕРОФАРМ" Russland

    3

  • Препарат Трибукс.

    Tribuks

    Das slabitelnyj Präparat, das peristaltiku den Darmkanal fördert.

    Biofarm Ltd Biofarm Ltd, Polen

  • Препарат РектАктив®.

    RektAktiwj

    Das Abführmittel.

    Die GmbH "Альтфарм" Russland

    14

  • Препарат Аллохол.

    Allochol

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

  • Препарат Бисакодил свечи 0,01 № 10.

    Bissakodil die Kerzen 0,01 №

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

    4

  • Препарат Форжект.

    Forschekt

    Das Osmotitscheski Abführmittel,

    RPUP "Akademfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Форлакс для детей.

    Forlaks für die Kinder

    Das Osmotitscheski Abführmittel, den Makrotreffer in der Kombination mit anderen Mitteln.

    Ipsen Pharma Frankreich

  • Препарат Дульколакс®.

    Dulkolaksj

    Das Abführmittel.

    Boehringer Ingelheim Pharma (Beringer Ingelchajm Farma) Deutschland

  • Препарат Нормолакт.

    Normolakt

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    1

  • Препарат Мастодинон.

    Mastodinon

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Bionorica (Bionorika) Deutschland

  • Препарат Лаксигал.

    Laksigal

    Das Abführmittel.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Бисакодил-Акри®.

    Bissakodil-Akri

    Das Abführmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Дюфалак.

    Djufalak

    Das Abführmittel.

    Abbott Laboratories (Ebbott Leboratoris) die Niederlande

    2

  • Препарат Фестал®.

    Festalj

    Verdauungs- fermentnoje das Mittel.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Порталак.

    portalak

    Das Abführmittel.

    BELUPO, Pharmaceuticals und Cosmetics, d.d. Republik Kroatien

  • Препарат Гудлак .

    Gudlak

    Das Abführmittel.

    Actavis Ltd. (Aktawis Ltd.) die Schweiz

  • Препарат Форлакс.

    Forlaks

    Das Osmotitscheski Abführmittel, den Makrotreffer in der Kombination mit anderen Mitteln.

    Ipsen Pharma Frankreich


  • Сайт детского здоровья