DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Hypoglykämie


Die Beschreibung:


Die Hypoglykämie ist ein Zustand, der mit dem niedrigen Stand des Zuckers im Blut charakterisiert wird.
Der Organismus des Menschen und besonders das Gehirn für das normale Funktionieren brauchen den ständigen Stand der Glukose im Blut.  Deshalb stellt die Hypoglykämie den Zustand dar, der die dringenden Maße fordert. Bei der Entwicklung der Hypoglykämie werden die reichliche Schweißabsonderung, den ständigen Nahrungstrieb, die Empfindung pokalywanija der Lippen und der Finger, die Blässe, das Herzklopfen, das kleine Beben, sowie die Muskelschwäche und die Ermüdbarkeit beobachtet. Beim Interesse das Zentralnervensystem, sind satumaniwanije und das Doppeln der Sehkraft, die Kephalgie, die spastischen Kürzungen der Muskeln oder häufig sewota möglich. Manchmal entstehen auch die psychischen Symptome in Form von der Depression und der Reizbarkeit, des einschläfernden Zustandes am Tag und der Schlaflosigkeit nach den Nächten. In diesem Zusammenhang stellen vielen Patientinnen die falschen Diagnosen der Neurose oder der Depression.

Показатели уровня глюкозы в крови в норме и при патологии

Die Kennziffern des Standes der Glukose im Blut in der Norm und bei der Pathologie


Die Gründe der Hypoglykämie:


Die Senkung des Inhalts des Zuckers im Blut kann sich wie beim gesunden Menschen, als auch des Kranken, mit dem Verstoß uglewodnogo des Austausches entwickeln.
Die Gründe, die zur Entwicklung der Hypoglykämie bringen sind vielfältig.
- Die Entwässerung;
- nerazionalnoje mit dem Abusus von den raffinierten Kohlenhydraten, mit dem heftig geäusserten Defizit des Zellstoffes, der Vitamine, der Mineralsalze;
- Die Behandlung der Zuckerkrankheit vom Insulin, peroral sacharosnischajuschtschimi von den Präparaten bei der Überdosierung;
- Der Abusus vom Alkohol;
- Die ungewöhnliche körperliche Belastung;
- Die somatischen Krankheiten;
- Die Menstruation bei den Frauen;
- Die ungenügende oder späte Aufnahme der Nahrung;
- Die kritische Mangelhaftigkeit des Organes: renal, petschenotschnaja oder die Herzmangelhaftigkeit, die Sepsis, die Abmagerung;
- Die hormonale Mangelhaftigkeit: kortisol, das Wachstumshormon oder sie, das Glukagon + das Adrenalin;
- Nicht die r-Zellgeschwulst;
- Die Geschwulst (insulinoma) oder die angeborenen Abnormitäten — die 5-Zellhypersekretion, die Autoimmunhypoglykämie, die 7-Ersatzsekretion des Insulins;
- Die Hypoglykämien bei den Neugeborenen und den Kindern;
- Die intravenöse Einführung fisrastwora von der Tropfflasche.

Причины отсутствия самоконтроля среди пациентов с гипогликемическими состояниями

Die Gründe der Abwesenheit der Selbstkontrolle unter den Patienten mit gipoglikemitscheskimi von den Zuständen


Die Symptome der Hypoglykämie:


Für das Krankenbild der Hypoglykämie sind die vielfältigen Symptome charakteristisch.
Die Vegetativen:
- Adrenergisch: die Anregung, die erhöhte Aggressivität, die Unruhe, die Besorgnis, die Angst
- Die Blässe der Hautdecken
- Die Arrhythmien (die Tachykardien)
- Der Tremor (das Muskelbeben), den Muskelhypertonus
- Midrias (die Erweiterung des Augensehloches)
- Erhöht potliwost
- Die Hypertension (die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks)

Die Parasimpatitscheski:

- Der Nahrungstrieb
- Die Übelkeit, das Erbrechen
- Die allgemeine Schwäche

Die Nejroglikopenitscheski:

- Die Senkung der Fähigkeit zur Konzentration der Aufmerksamkeit
- Die Irreführung
- Die Kephalgie, Der Schwindel
- Parestesii
- Der Verstoß der Bewegungskoordination
- Die Verwirrungen der Sehkraft: die Diplopie ("das Doppeln" in den Augen)
- Herdförmig newrologitscheskaja die Symptomatologie (die Hemiplegie, die Aphasie)
- Die primitiven Automatismen (die Grimasse, rastormaschiwanije des Greifreflexes)
- Das unangemessene Verhalten
- Die Amnesie
- Herdförmig newrologitscheskije die Verwirrungen
- Die epileptiformen Anfälle
- Die Schläfrigkeit, die unter Verletzung des Bewusstseins in Form von der Ohnmacht übergeht, und dann des Komas
- Die Verwirrung der Atmung und des Blutkreislaufs (der zentralen Genese)

Die Schweregrade der Hypoglykämie:

1. Die leichte Hypoglykämie — 2,7-3,3 mmol/l der Inhalt der Glukose im Blut;
2. Der mittleren Schwere — 1.3 mmol/l;
3. Schwer — ist es als 1.1 mmol/l niedriger;
4. Das Koma - 0.0 mmol/l

Bei der Senkung des Standes des Zuckers sind 2 mmol/l niedriger es kann sich solcher scharfe Zustand wie gipoglikemitscheski der Schock entwickeln.

Частота возникновения гипогликемических состояний у амбулаторных пациентов с СД 2 типа

Die Frequenz des Entstehens gipoglikemitscheskich der Zustände bei ambulatorisch der Patienten mit SD 2 Typen


Die Behandlung der Hypoglykämie:


Die Heiltaktik bei der Korrektion des Inhalts der Glukose im Blut hängt vom Stand der Hypoglykämie ab. Im Falle der leichten Hypoglykämie (der Inhalt der Glukose im Blut sind völlig ausreichend die 50-60 Milligramme/dl (2,7-3,3 mmol/l)), 12-15 g das einfache Kohlenhydrat, die ideale Variante monossacharid - die Dextrose (d-Glukose), die die Zeit auf die Verdauung nicht fordert und dringt ins Blut sofort in der Mundhöhle, oder 120 g des schweren Fruchtsaftes oder des nicht diätetischen alkoholfreien Getränkes ein.
Bei den mehr geäusserten Symptomen der Hypoglykämie ist nötig es schnell 12-15-20 g des einfachen Kohlenhydrats und später 15-20 g kompliziert, solcher wie das feine trockene Gebäck oder das Brot zu übernehmen. Den Patientinnen, die   sich ohne Bewusstsein befinden, es ist nötig die Liquore und andere Lebensmittel niemals zu geben, da es zu den unerwünschten Folgen, solchem wie die Asphyxie bringen kann. In diesem Fall nnobchodimo intramuskulär 1 Milligramme des Glukagons einzuleiten. Das Glukagon seiner Wirkung auf die Leber indirekt dankend ruft die Erhöhung des Inhalts der Glukose im Blut herbei. Unter den Bedingungen des Krankenhauses ist die intravenöse Einführung 40 % die Glukosen verfügbar, als des Glukagons, und als Folge bringt zur schnellen Rückführung des Bewusstseins.
Die Instruktion über die Anwendung der Tabletten und der Gele, die die Dextrose (die d-Glukose) enthalten, und des Glukagons soll ein wesentlicher Bereich der Vorbereitung der Personen, die mit den Patientinnen den Diabetes wohnen, bekommend das Insulin sein. Es ist nötig die Patientinnen und der Familienangehörigen zu unterweisen, damit sie die Überdosierung der Glukose bei der Behandlung der Hypoglykämie, besonders leicht nicht zuließen. Die Überdosierung führt zur nachfolgenden Hyperglykämie, deshalb die Anwendung der Tabletten mit der Dextrose rationaler, da man die minimal notwendige Anzahl bystrouswojajemych der Kohlenhydrate übernehmen kann. Die Patientinnen ist nötig es wie auch zu unterweisen, die Teste im Inhalt der Glukose im Blut durchzuführen, wenn es, wenn möglich ist die Symptome, die der Hypoglykämie eigen sind vorhanden sind. Wenn solche Testierung unmöglich ist, so ist es am besten zuerst, die Behandlung zu beginnen. Der Patientinnen, die sich auf der Behandlung befinden, es ist nötig zu unterweisen, dass sie den Inhalt der Glukose im Blut prüfen, bevor den Wagen zu führen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Hypoglykämie:

  • Препарат Глюкоза 40%.

    Die Glukose 40 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат ПРЕДНИЗОЛОН.

    prednisolon

    Kortikosteroidy für die Systemanwendung. Die Glukokortikoide.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

    1

  • Препарат Глюкоза 10%.

    Die Glukose 10 %

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die irrigazionnyje Lösungen.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Глюкоза 5% и 10%.

    Die Glukose 5 % und 10 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel; das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Die Regenerationen der Texturen der Stimulator

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Глюкоза 5%.

    Die Glukose 5 %

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die irrigazionnyje Lösungen.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Метипред.

    Metipred

    Die Glukokortikoide.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

    1

  • Препарат Глюкоза 20%.

    Die Glukose 20 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Глюкоза 5%.

    Die Glukose 5 %

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die Kohlenhydrate.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Глюкоза Буфус.

    Die Glukose Bufus

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die Kohlenhydrate.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Глюкоза 7,5%.

    Die Glukose 7,5 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Адреналин-Дарница, р-нд/ин. амп.по 1 мл №10.

    Das Adrenalin-darniza, r-nd/in. amp.po 1 ml №

    Adrenergisch und dopaminergitscheskije die Präparate.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Глюкоза 40% .

    Die Glukose 40 %

    Die plasmosameschtschajuschtschije Präparate. Dekstran.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат ГЛЮКОЗА.

    DIE GLUKOSE

    Die Lösungen für parenterelnogo einer Ernährung.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Das Präparat mit reflektornym sossudorasschirjajuschtschim vom Effekt.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Глюкоза-Дарница.

    Die Glukose-darniza

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die Kohlenhydrate.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Die Mittel für eine Heilernährung. Die Kohlenhydrate.

    Die Publikumsgesellschaft "ЭКЗОН" die Republik Weißrussland

  • Препарат Глюкоза со вкусами.

    Die Glukose mit den Geschmäcken

    Die Mittel für eine Heilernährung. Die Kohlenhydrate.

    Die Publikumsgesellschaft "ЭКЗОН" die Republik Weißrussland

  • Препарат Глюкостерил.

    Gljukosteril

    Die Mittel für eine Heilernährung. Die Kohlenhydrate.

    Fresenius Kabi Gmbh (Fresenius Kabi) Deutschland

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Krowosameniteli und die Perfusionlösungen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine


  • Сайт детского здоровья