DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Atemnot


Die Beschreibung:


Die Atemnot (dispnoe) ist eine unangenehme Empfindung, die beschleunigte oder von der Schweratmigkeit begleitet wird. Die Atemnot kann schlagartig (scharf) oder allmählich, im Laufe von einer bestimmten Periode der Zeit (der Chronizität) sein. Ein Grund der Atemnot ist der Mangel des Sauerstoffs.

Мышцы, принимающие участие в акте дыхания

Die Muskeln, die am Akt der Atmung teilnehmen


Die Gründe der Atemnot:


Die schlagartige starke Atemnot ist einer der am meisten verbreiteten Gründe, nach dem die Menschen den Krankenwagen herbeirufen.
Die Atemnot kann bei einem beliebigen Menschen nach der intensiven körperlichen Belastung oder bei Vorhandensein vom Übergewicht des Körpers beobachtet werden. Aber die unangenehme Atemnot, die schlagartig oder unerwartet entsteht, kann mit der ernsten Haupterkrankung verbunden sein. Es kann die Lungenentzündung, das Bronchialasthma, der Krebs der Lungen und der Herzkrankheit sein. Dieser Faktoren können eine beliebige Altersgruppe treffen und die schwere Atemnot braucht die ärztliche Betreuung immer.

Die scharfe Atemnot kann von den folgenden Zuständen herbeigerufen sein: das Bronchialasthma, die Lungenentzündung, CHOSL, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die Lungenembolie, die Besorgnis usw.
Die langdauernde Atemnot kann bei der Verfettung, dem Bronchialasthma, CHOSL, der Herzmangelhaftigkeit, die Arrhythmien, der Anämie beobachtet werden.


Die Symptome der Atemnot:


Die Atemnot kann mit Hilfe des Punktsystems bewertet sein, das die folgenden Kennziffern bewertet:
Es gibt keine Atemnot.
Die Atemnot von energisch fisnagruski.
Das Gehen nach dem Abhang nach oben.
Das Gehen im normalen Tempo nach der flachen Oberfläche.
Der Mensch ist erzwungen, beim Gehen nach der flachen Oberfläche stehenzubleiben.
Die Atemnot in der Ruhe.


Die Behandlung der Atemnot:


Die Behandlung wird von den wahrscheinliche Grund der Atemnot abhängen. neobchodm die Absage auf das Rauchen, die Beratungsstelle des Kardiologen und des Pulmonologen.
Was Sie machen können, wenn Sie die Attacke der Atemnot fühlen?
- Bemühen Sie sich, nicht in Panik zu verfallen, wenn es möglich ist.
- Sie rufen den Krankenwagen an, wenn die Atemnot schlagartig und ohne sichtbare Gründe entstanden ist.
- Rufen Sie den Revierarzt an.
- Wenn bei Ihnen das Asthma, den Inhalator entsprechend der Instruktion verwenden Sie.
- Atmen Sie ins Papierpaket.
Was es Ihnen weiter zu sein ist nötig?

Für die Lösung des Problems muss man den Grund des Entstehens der Atemnot finden. So wird die Atemnot bei den Rauchern meistens beobachtet, es ist nötig Rauchen aufzugeben. Wenn Sie das normale Gewicht unterstützen und erfüllen Sie regelmäßig die Leibesübungen, haben Sie geringere Chancen, die Atemnot zu bekommen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Atemnot:

  • Препарат Кардиплант.

    Kardiplant

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Dr. Willmar Schwabe GmbH und Co. KG. ("Doktor Wilmar Schwabe GmbCh und Zu. Kg") Deutschland


  • Сайт детского здоровья