DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Verschiedene Mittel. Rinasal die Tropfen nasalnyje

Rinasal die Tropfen nasalnyje

Препарат Риназал капли назальные. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина


Der Produzent: geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

Die Kode des Fernsprechamtes: R01AA07

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Tropfen.

Die Aussagen zur Anwendung: Die Ohrtrompetenentzündung (Tubootit). Die mittlere Ohrenentzündung. Sinussit. Scharf rinit (der Schnupfen).


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die funktionierende Substanz: хylomethazoline;

1 ml der Lösung enthält 0,5 Milligramme oder 1 Milligramme ksilometasolina des Hydrochlorids (in der Umrechnung auf      100 % die Trockensubstanz);

Die Hilfssubstanzen: des Natriums das Hydrophosphat, dodekagidrat; des Natriums digidrofosfat, digidrat; der Sorbit (JE 420); dekametoksin; dinatrija edetat; das Wasser gereinigt.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Ksilometasolin ist α-adrenomimetikom. Bei dem Auftragen auf die Schleimhaut der Nase verringert die Wassergeschwulst, verringert den Nebenfluss des Blutes zu wenosnym den Sinus, erleichtert die Nasenatmung, verringert die Anzahl des Abgetrennten. Der sossudossuschiwajuschtschi Effekt wird durch etwas Minuten gezeigt und dauert bis 6 Stunden. Die Langzeitanwendung Rinasalaj, mehr kann die Wochen der ununterbrochenen Nutzung, zur Entwicklung der Tachyphylaxie (dem allmählichen Gewöhnen) mit der Senkung des therapeutischen Effektes bringen. In den therapeutischen Konzentrationen zeigt das Präparat Rinasalj den Systemeffekt nicht.


Die Aussagen zur Anwendung:

Scharf rinit verschiedener Ätiologie, sinussit, die Ohrtrompetenentzündung, im Bestande von der kombinierten Therapie der mittleren Ohrenentzündung – für die Beseitigung der Wassergeschwulst der Schleimhaut; für die Erleichterung der Durchführung rinoskopii.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Das Flakon ist mit der Kontrolle des Aufbruches geschützt. Bei der ersten Anwendung muss man die Haube durchbohren, es vom Schutzring abgetrennt.

Das Flakon hat die spezielle Konfiguration, dank der bei der Anpressung auf den Grund die dosierte Absonderung der Lösung nach dem Prinzip "ein Druck – ein Tropfen geschieht». Die Festigkeit der Wände des Flakons verringert die Möglichkeit der Strahlabsonderung des Präparates – den häufige Grund der Überdosierung nasalnych das Geträufel wesentlich.

Rinasalj vergraben mittels des leichten Druckes auf den Grund des Flakons.

Dem Erwachsenen und den Kindern ist 12 Jahre bei scharf rinitach älterer es ist empfehlenswert, auf 1-2 Tropfen 0,05 % oder 0,1 % der Lösung 2-3 Male im Tag in jeden Nasenablauf zu vergraben.

Den Kindern von 2 bis zu 6 Jahren – nach 1 Tropfen 0,05 % der Lösung, den Kindern ist 6 Jahre – nach 1-2 Tropfen 0,05 % als die Lösung älterer.

Die Kur 3-5 Tage. Bei Notwendigkeit der Fortsetzung der Behandlung muss man die Pause auf 2-3 Tage machen und dann, die Anwendung Rinasalaj erneuern.

Bei rinoskopii – 2-4 Tropfen 0,1 % der Lösung mit 1 ml des Anästhetikums.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Das Präparat muss man mit der Vorsicht den Patienten ernennen, die die adrenomimetischen Mittel verwenden, bei denen die starken Reaktionen, die in Form von der Schlaflosigkeit gezeigt werden, der Schwindel, des Zitterns, der Herzarrhythmie, der arteriellen Hypertension entstehen.

Es ist nötig die empfohlene Dosis des Präparates, besonders bei der Behandlung der Kinder und der Personen des vorgerückten Alters nicht zu übertreten.

Man muss mit der Vorsicht das Präparat den Patienten mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen, den Patientinnen mit der arteriellen Hypertension, sakrytougolnoj vom Glaukom, der Zuckerkrankheit, mit den Erkrankungen der Thyreoidea ernennen.

Nicht zu verwenden ist 10 Tage länger. Die Dauerbehandlung vom Präparat kann den Rückeffekt herbeirufen.

Die Anwendung im Laufe der Schwangerschaft oder des Fütterns von der Brust. Das Präparat darf man nicht im Laufe der Schwangerschaft und des Fütterns von der Brust in Zusammenhang mit sossudossuschiwajuschtschim vom Einfluss verwenden.

Die Fähigkeit, die Geschwindigkeit der Reaktionen bei der Verwaltung des Kraftverkehrs oder der Arbeit mit anderen Mechanismen zu beeinflussen. Während der Behandlung ist nötig es von der Verwaltung des Kraftverkehrs und der Beschäftigungen von anderen potentiell gefährlichen Tätigkeitsarten festgehalten zu werden, die die erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und der Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen brauchen.

Die Kinder. Von den Gegenanzeigen zur Anwendung sind das Kindesalter bis zu 2 Jahren für 0,05 % der Lösung und bis zu 12 Jahren für 0,1 % der Lösung. Den Kindern bis zu 6 Jahren, unter Kontrolle der Erwachsenen zu verwenden.


Die nebensächlichen Effekte:

Bei der Anwendung Rinasalaj ist die Entwicklung der nebensächlichen Reaktionen seitens solcher Systeme und der Organe möglich:

Seitens des Systems der Atmungsorgane: die Trockenheit, das Jucken, die Empfindung des Brennens, die reaktive Hyperämie, die Hypersekretion und die Wassergeschwulst der Schleimhaut der Nase, die Entwicklung nochmalig rinita.

In einzelnen Fällen wird bei lokal intranasalnom die Anwendung der sympathikomimetische Systemeffekt bemerkt:

Seitens des zentralen und peripherischen Nervensystemes: die Kephalgie, die erhöhte Erschöpfbarkeit, den Schwindel, die Schlaflosigkeit; bei der Langzeitanwendung der hohen Dosen – die Depression;

Seitens des kardiovaskulären Systems: die Arrhythmie, die Tachykardie, die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks;

Seitens des Gastrointestinaltraktes: die Übelkeit, das Erbrechen;

Seitens des Systems der Sinnesorgane: der Verstoß der Sehkraft;

Die allergischen Reaktionen: die Erstickung, das angioneurotische Ödem, die Blüte, hin und wieder – die allergischen Systemreaktionen.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Rinasalj wird in den Kombinationen und während 14 Tage nach der Aufhebung der Hemmstoffe Mao (monoaminoksidasy) nicht verwendet, da die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks möglich ist.

Rinasalj verzögert die Resorption der Mittel für die lokale Anästhesie, verstärkt den Effekt der Antidepressiva.


Die Gegenanzeigen:

Das sakrytougolnaja Glaukom, die Innenaugenhypertension; atrophisch rinit; die erhöhte individuelle Sensibilität zu den Komponenten des Präparates; das Kindesalter bis zu 2 Jahren für 0,05 % der Lösung und bis zu 12 Jahren für 0,1 % der Lösung; transsfenoidalnaja gipofisektomija, andere neurochirurgische Interventionen.


Die Überdosierung:

Die spezielle Konfiguration des Flakons macht wenigwahrscheinlich die zufällige Überdosierung des Präparates. Die Überdosierung ist nur bei der Nichtbefolgung der in die Instruktion angegebenen Einzeldosen und der Frequenz der Anwendung möglich.

Die Überdosierung Rinasalaj, die, bei zufällig proglatywanii des Präparates insbesondere möglich ist, wird dwufasnostju charakterisiert: erstens die Anregung, die von der Inhibition ZNS ersetzt wird.

Die Erscheinungsformen des anregenden Effektes auf ZNS:

Seitens des kardiovaskulären Systems: die Tachykardie, die arterielle Hypertension;

Seitens des Nervensystemes: die Nervosität;

Die allgemeinen Verstöße: die Erhöhung der Körpertemperatur, erhöht potliwost, den Tremor, die Kephalgie.

Die Erscheinungsformen des Bremseinflusses auf ZNS:

Seitens des kardiovaskulären Systems: die Ischämie der Organe, die Bradykardie, die Arrhythmie, die Unterbrechung des Herzens;

Seitens des Atemsystemes: die Wassergeschwulst der Lungen, die Unterbrechung der Atmung;

Seitens des Nervensystemes: die Schläfrigkeit, sedazija;

Die allgemeinen Verstöße: die Senkung der Körpertemperatur, den Schock, des Klumpens;

Die Veränderungen der Haut: die Zyanose.

Seitens des Gastrointestinaltraktes: die Übelkeit.

Die Behandlung symptomatisch.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Die Haltbarkeitsdauer. 2 Jahre. Nach dem Aufbruch des Flakons das Präparat goden zur Anwendung 28 Tage. In der originellen Packung bei der Temperatur zu bewahren es ist 15 °s nicht höher. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Nach 10 ml im Flakon aus dem polymeren Material, geschlossen vom Deckel-Tropfflasche mit der Kontrolle des Aufbruches. Nach 1 Flakon im Paket.



Die ähnlichen Präparate

Препарат СНУП. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

SNUP

Das protiwokongestiwnoje Mittel.

4



Препарат Ринотайсс. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Rinotajss

alpha-adrenomimetiki.



Препарат Ксилин. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Ksilin

Die Präparate für die Behandlung der Nasenaffektionen; dekongestanty für die lokale Anwendung. Simpatomimetiki.



Препарат Ксилометазолин (эвкалиптовый). ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Ksilometasolin (ewkaliptowyj)

Das antikongestiwnoje Mittel - alpha-adrenomimetik.



Препарат Ксилометазолин. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Ksilometasolin

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Ринорус. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Rinorus

Das sossudossuschiwajuschtschi Präparat für die lokale Anwendung in der Lor-Praxis.



Препарат Ринонорм. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Rinonorm

Das antikongestiwnoje Mittel - alpha-adrenomimetik.



Препарат Ксилен. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Ksilen

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Эвказолин Аква. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Ewkasolin Akwa

Die Mittel, die bei den Erkrankungen der Höhle der Nase verwendet werden. Die protiwootetschnyje Präparate für die lokale Anwendung.



Препарат Отривин®. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Otriwinj

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Фармазолин . ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Farmasolin

Die Mittel, die bei den Erkrankungen der Höhle der Nase verwendet werden. Die protiwootetschnyje Präparate für die lokale Anwendung.



Ksilin

Die Präparate für die Behandlung der Nasenaffektionen; dekongestanty für die lokale Anwendung. Simpatomimetiki.



Препарат Ксилометазол-Здоровье, гель назальный 0,1% по 10г. ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Die ksilometasol-Gesundheit, das Gel nasalnyj 0,1 % nach 10г

Die protiwootetschnyje Mittel für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Гриппостад® Рино (спрей для носа). ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Grippostadj Rino (der Spray für die Nase)

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Гриппостад® Рино (капли для детей). ЗАО "Фармацевтическая фирма "Дарница" Украина

Grippostadj Rino (der Tropfen für die Kinder)

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).





  • Сайт детского здоровья