DE   EN   ES   FR   IT   PT


Farmasolin

Препарат Фармазолин . ОАО "Фармак" Украина


Der Produzent: die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

Die Kode des Fernsprechamtes: R01AA07

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Tropfen.

Die Aussagen zur Anwendung: Sinussit. Scharf rinit (der Schnupfen). Rinoskopija. Die mittlere Ohrenentzündung.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die funktionierende Substanz: хylomethazoline;

1 ml des Präparates enthält ksilometasolina des Hydrochlorids in der Umrechnung auf 100 % die Substanz die 0,5 Milligramme oder 1 Milligramme;

Die Hilfssubstanzen: des Natriums das Hydrophosphat, dodekagidrat; des Natriums digidrofosfat, digidrat; der Sorbit (JE 420); dekametoksin; dinatrija edetat, das Wasser für die Injektionen.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Farmasolinj verhält sich zu nicht selektiv alpha-adrenomimetikam, die mestno die Behälter der Schleimhaut einengen und verringern die Ausgeprägtheit der Prozesse der Entzündung. Beim Auftragen auf die Schleimhaut der Nase leistet protiwootetschnoje den Effekt, verringert die Hyperämie und die Exsudation, was zur Erleichterung der Nasenatmung, der Verkleinerung der Blutung in wenosnych die Sinus beiträgt.

Das Präparat leistet den vorzugsweise lokalen Effekt, dringt durch die Schleimhäute bei der gewöhnlichen Nutzung in der unbedeutenden Anzahl ein. Der Effekt des Präparates fängt durch 5-10 Minuten an und dauert im Laufe von 5-6 Stunden.


Die Aussagen zur Anwendung:

Die Erleichterung der Symptome scharf rinitow verschiedener Ätiologie, sinussitow.

Die Hilfstherapie der scharfen mittleren Ohrenentzündung (für die Verkleinerung der Wassergeschwulst der Schleimhaut der Höhle der Nase).

Bei den diagnostischen Interventionen (rinoskopii).


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Unter Anwendung vom Flakon polyäthylen- vor der ersten Anwendung schrauben die Haube maximal zu. Dabei sticht der Dorn, der sich auf der medialen Seite der Haube befindet, das Loch durch. Die Haube otwintschiwajut, nehmen ab und, auf den Körper des Flakons ein wenig drückend, vergraben die Lösung in die Nase.

Unter Anwendung vom Flakon polyäthylen- mit der Kontrolle des Öffnens unmittelbar vor der Anwendung ist das Flakon poderschat in der Handfläche notwendig, um es bis zur Körpertemperatur aufzuwärmen. Nach dem Einträufeln die Haube zuzuschrauben dicht.

Die Lösung 0,05 %

Den Kindern von 3 Monaten bis zu 6 Jahren vergraben auf 1-2 Tropfen in jeden Nasenablauf 1-2 Male pro Tag (nicht mehr 3 einmal pro Tage). Die Therapiedauer hängt vom Ablauf der Erkrankung ab und bildet nicht mehr als 10 Tage nacheinander.

Die Lösung 0,1 %

Dem Erwachsenen und den Kindern ist 6 Jahre älterer vergraben auf 2-3 Tropfen in jeden Nasenablauf 3-4 Male pro Tag.

Die Kur hängt vom Ablauf der Erkrankung ab soll 10 Tage nacheinander nicht übertreten. Nach dem Abschluss der Kur das Präparat kann man wieder nur durch etwas Tage ernennen.

Farmasolinj 0,05 % ist es zweckmässig, den Patienten zu ernennen, die sossudossuschiwajuschtschije die Präparate, und den Kindern bis zu 6 Jahren früher nicht verwendeten. Im Falle der ungenügenden Effektivität gehen zur höheren Konzentration des Präparates (die Lösung 0,1 %) über.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Das Präparat ist nötig es ununterbrochen während der langdauernden Perioden (mehr 10 Tage nacheinander), bei langdauernd rinitach nicht zu verwenden. Die Dauerbehandlung vom Präparat kann den Rückeffekt herbeirufen.

Es ist nötig die empfohlenen Dosen des Präparates, besonders bei der Behandlung der Kinder und der älteren Leute nicht zu übertreten.

Man muss mit der Vorsicht das Präparat den Patienten mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen, den Patientinnen vom Bluthochdruck, sakrytougolnoj vom Glaukom, der Zuckerkrankheit, mit den Erkrankungen der Thyreoidea, den Patienten ernennen, bei denen bei der Anwendung der adrenergischen Präparate die starken Reaktionen, die in Form von der Schlaflosigkeit gezeigt werden, des Schwindels, des Tremores, der Herzarrhythmie, der Erhöhung des arteriellen Blutdrucks entstehen.

In Zusammenhang mit sossudossuschiwajuschtschim vom Effekt des Präparates möglich die Erhöhung des Augeninnendruckes.

Die Anwendung im Laufe der Schwangerschaft und des Fütterns von der Brust.

Das Präparat darf man nicht während der Schwangerschaft verwenden.

Ob es unbekannt ist wird ksilometasolin mit der Brustmilch, deshalb den Frauen, die die Kinder von der Brust füttern, moschna abgeschieden, das Präparat nur, falls nach Meinung des Arztes zu verwenden, übertritt der erwartete Nutzen für die Mutter das potentielle Risiko für das Kind.

Die Fähigkeit, die Geschwindigkeit der Reaktion bei der Verwaltung des Kraftverkehrs oder der Arbeit mit anderen Mechanismen zu beeinflussen.

Das Präparat beeinflusst die Fähigkeit nicht, die Beförderungsmittel und die komplizierten Mechanismen bei der Anwendung in den empfohlenen Dosen zu verwalten.

Die Kinder. Es ist nicht empfehlenswert, das Präparat vom Neugeborenen bis zu 3 Monaten zu verwenden.

Für die Behandlung der Neugeborenen ist als 3 Monate älterer und die Kinder bis zu 1 Jahr das Präparat verwenden nur laut Bestimmung des Arztes.

Farmasolinj 0,05 % ist die Lösung den Kindern bis zu 6 Jahren vorgeführt.

Farmasolinj 0,1 % ist die Lösung den Kindern vorgeführt ist 6 Jahre älterer.


Die nebensächlichen Effekte:

Es sind die Nebenerscheinungen in Form vom Brennen, pokalywanija, der Nasentrockenheit, des Niesens, der Übelkeit, der Atemnot, des angioneurotischen Ödems möglich. In den Einzelfällen sind die allergischen Systemreaktionen möglich. Bei der langwierigen Anwendung oder der häufigen Nutzung der hohen Konzentrationen können die Wassergeschwulst der Schleimhaut der Nase, die Erscheinungsformen resorbtiwnogo des Effektes in Form vom Schwindel, der Kephalgie, der Schlaflosigkeit, des Erbrechens, der Erhöhung des arteriellen Blutdrucks, des Herzklopfens, des Verstoßes des Herzrhythmus, des kurzzeitigen Verstoßes der Sehkraft bemerkt werden. Bei der besonders langwierigen Anwendung des Präparates in den hohen Dosen kann sich die Depression entwickeln.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Farmasolinj wirkt mit anderen medikamentösen Mitteln nur beim Vorhandensein resorbtiwnogo des Effektes zusammen. Die Präparate-adrenomimetiki anderer Gruppen verstärken den Effekt Farmasolinaj. Adrenolitiki und simpatolitiki, schwächen die Antagonisten des Kalziums seinen Effekt. Das Präparat verstärkt den hypertensiven Effekt triziklitscheskich der Antidepressiva und der Monoaminoxydasehemmer auf das kardiovaskuläre System.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte Sensibilität zu einer beliebigen Komponente des Präparates, die Schwangerschaft, transfenoidalnaja gipofisektomija oder das Vorhandensein in der Anamnese der transnasalen/transoralnych Chirurgieeingriffe mit der Entblößung der festen Gehirnhülle.


Die Überdosierung:

Beim viel zu häufigen Einträufeln oder der Nutzung des Präparates in der erhöhten Konzentration können die Symptome der Überdosierung in Form von der Kephalgie, der Nasentrockenheit, der Übelkeit, der Depression, der Erhöhung des arteriellen Blutdrucks, des kurzzeitigen Verstoßes der Sehkraft gezeigt werden. Man muss einstellen die Nutzung des Präparates und die Präparate-Antagonisten verwenden: simpatolitiki und α - die Adrenoblocker (fentolamin, tropafen), die symptomatische Therapie. Wenn das Präparat zufällig ausgetrunken haben, muss man Magen auspumpen, die Abführmittel und enterossorbenty übernehmen, die Behandlung α - die Adrenoblocker, die symptomatische Therapie durchführen.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Die Haltbarkeitsdauer 3 Jahre. Nach dem Aufbruch des Flakons das Präparat goden zur Anwendung 28 Tage. Das Präparat in der originellen Packung, die vor dem Licht geschützte Stelle bei der Temperatur von 15 bis zu 25 °s zu bewahren. Das Präparat nach dem Abschluss der Haltbarkeitsdauer, die auf der Packung angegeben ist nicht zu verwenden. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Nach 10 ml im Flakon oder im Flakon mit der Kontrolle des Aufbruches, angelegt ins Paket.



Die ähnlichen Präparate

Препарат СНУП. ОАО "Фармак" Украина

SNUP

Das protiwokongestiwnoje Mittel.

4



Препарат Ринотайсс. ОАО "Фармак" Украина

Rinotajss

alpha-adrenomimetiki.



Препарат Ксилин. ОАО "Фармак" Украина

Ksilin

Die Präparate für die Behandlung der Nasenaffektionen; dekongestanty für die lokale Anwendung. Simpatomimetiki.



Препарат Ксилометазолин (эвкалиптовый). ОАО "Фармак" Украина

Ksilometasolin (ewkaliptowyj)

Das antikongestiwnoje Mittel - alpha-adrenomimetik.



Препарат Ксилометазолин. ОАО "Фармак" Украина

Ksilometasolin

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Ринорус. ОАО "Фармак" Украина

Rinorus

Das sossudossuschiwajuschtschi Präparat für die lokale Anwendung in der Lor-Praxis.



Препарат Ринонорм. ОАО "Фармак" Украина

Rinonorm

Das antikongestiwnoje Mittel - alpha-adrenomimetik.



Препарат Ксилен. ОАО "Фармак" Украина

Ksilen

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Эвказолин Аква. ОАО "Фармак" Украина

Ewkasolin Akwa

Die Mittel, die bei den Erkrankungen der Höhle der Nase verwendet werden. Die protiwootetschnyje Präparate für die lokale Anwendung.



Препарат Отривин®. ОАО "Фармак" Украина

Otriwinj

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Риназал капли назальные. ОАО "Фармак" Украина

Rinasal die Tropfen nasalnyje

Verschiedene Mittel.



Ksilin

Die Präparate für die Behandlung der Nasenaffektionen; dekongestanty für die lokale Anwendung. Simpatomimetiki.



Препарат Ксилометазол-Здоровье, гель назальный 0,1% по 10г. ОАО "Фармак" Украина

Die ksilometasol-Gesundheit, das Gel nasalnyj 0,1 % nach 10г

Die protiwootetschnyje Mittel für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Гриппостад® Рино (спрей для носа). ОАО "Фармак" Украина

Grippostadj Rino (der Spray für die Nase)

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Гриппостад® Рино (капли для детей). ОАО "Фармак" Украина

Grippostadj Rino (der Tropfen für die Kinder)

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).





  • Сайт детского здоровья