DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Otorinolaringologija Die mittlere Ohrenentzündung

Die mittlere Ohrenentzündung



Die Beschreibung:


Das mittlere Ohr stellt die Höhle zwischen dem Trommelfell (der medialen Grenze des äusserlichen Ohres) und dem Innenohr dar; ins mittlere Ohr öffnet sich die Eustachische Röhre. Die scharfe mittlere Ohrenentzündung wird auf banal, sekretornyj die Ohrenentzündung, das essentielle Hämatotympanon, die scharfe Ohrenentzündung bei den Seuchen, die traumatische Ohrenentzündung geteilt. Die scharfe Ohrenentzündung in einigen Fällen (kann, bei der unangemessenen Behandlung) in den Langdauernden, zum Beispiel, übergehen. Je nach den Besonderheiten der klinischen und morphologischen Erscheinungsformen, die langdauernde mittlere Ohrenentzündung wird auf mesotimpanit, epitimpanit und mesoepitimpanit unterteilt.

Средний отит

Die mittlere Ohrenentzündung


Die Symptome der Mittleren Ohrenentzündung:


Das Krankenbild der scharfen Mittelohrentzündung bei den neugeborenen und Brustkindern wird auf das Folgende zurückgeführt. Das Kind wacht in der Nacht oft auf, ist sehr unruhig, schreit. Die Veränderung der Lage, wenn es auf den Arm nehmen (leistet die sogenannte Vestibularaufmerksamkeit), den beruhigenden Effekt nicht. Manchmal verstummt nach dem halbstündlichen Schrei das Kind, und der Tag geht günstig, aber in der Nacht wird die selbe Erscheinung - die Unruhe, den heftigen Schrei wiederholt. Wenn dem Kind die Brust (oder das abgekochte Wasser zu geben), so wirft er nach ein-zwei geizigen Schlücken sossok die Mütter oder sosku. Der Liquor wird nicht vollständig dabei verschluckt und teilweise wird aus den Lippenwinkeln ausgegossen; die Temperatur ist erhöht, das Kind majatnikoobrasno bewegt vom Kopf, wie die Ohren über den Kissen kratzen würde, manchmal erstreckt sich mit der Hand zum Ohr. Bei der Steigerung der Intoxikation können sich die flüchtigen spasmischen Kürzungen der Augenmuskel anschließen; die Augen sind in einen Punkt nach oben und zur Seite gerichtet. Nach einer Weile erscheint aus dem Ohr rosowataja der Liquor, wonach sich das Kind auch die Temperatur sofort beruhigt oder allmählich fällt. In die nächsten Tage der Absonderung erwerben aus dem Ohr den Schleimcharakter. Durch etwas Tage, manchmal der Wochen, die Absonderungen hören auf.

So verläuft die nicht erschwerte scharfe Mittelohrentzündung mit dem Ausgang in die Genesung.

Bei der sogenannten latenten mittleren Ohrenentzündung die Temperatur zunächst subfebril, aber manchmal durch etwas Tage nach dem Anfang der Erkrankung übernimmt sie den springenden Charakter, auch dann kann die latente Ohrenentzündung offenbar werden.

Bei den schweren Formen der scharfen mittleren Ohrenentzündung ist der allgemeine Blick des Kindes charakteristisch: blass mit dem apathischen Ausdruck die Person, die spitze Nase, die breit geöffneten einfallenden Augen, den in ein Richtung gerichteten Blick, den Zeiten der Grimasse des Schmerzes, die gebogenen Hände - «die Hand des Kapellmeisters».

Zum subjektiven Merkmal der scharfen Mittelohrentzündung dient der Schmerz wie die Reaktion des Nervensystemes auf den entzündlichen Prozess. Das kleine Kind kann sich den Schmerz nicht beklagen, aber er äußert sie in verschiedener  Weise:  1) dem durchdringenden Schrei, 2) majatnikoobrasnymi von den Bewegungen des Kopfes, manchmal vom Knirschen der Zähne (nicht die Kinder ist als das Jahr älterer), 3) bessonnizej schläft liegt, das Kind oder mit den geschlossenen Augen, sie bei der Berührung öffnend, oder schläft beunruhigt.

Der Schmerz steigert sich beim Schlucken und sossanii infolge der Erhöhung des Blutdrucks durchschnittlich den Ohr: die Erhöhung des Blutdrucks geschieht infolge der Bewegung des unteren Gebisses und der Kürzung der Muskeln des weichen Himmels, die schließend und die Mündung der Eustachischen Röhre öffnen. Der Verlust des Appetites klärt sich, außer der Toxikose, diesen Schmerzempfindungen.

Die Schmerzempfindungen bedingen zwei folgende Merkmale: 1) saugt das Kind an der Brust, die der Seite des kranken Ohres entgegengesetzt ist lieber, d.h. lieber saugt, auf dem kranken Ohr liegend; 2) ruft die Anpressung auf koselok den Schrei, die Grimasse des Schmerzes und otkidywanije die Köpfe herbei. Aber dieses Symptom nebensächlich ist, da der Blutdruck auf koselok den Schmerz und bei der Entzündung des äusserlichen Gehördurchgangs herbeiruft; der Blutdruck auf koselok kann den Schmerz und beim Kind mit dem gesunden Ohr bei labilnoj dem Nervensystem herbeirufen. Es war die folgende Berichtigung angeboten: auf koselok zu drücken es ist nötig in die Zeit des Traumes. Bei der Gegenreaktion in diesen Bedingungen ist das Symptom glaubwürdiger.

Aus anderen Symptomen verdient die mehr erhöhte Temperatur auf soszewidnom den Schößling auf der kranken Seite Interesse. Es ist auch bemerkt, dass die Haut, die in die Falte genommen ist, auf soszewidnom den Schößling der kranken Seite etwas dichter ist, als auf der gesunden Seite. Diese zwei Symptome bedeuten beim Vertrieb des Prozesses auf soszewidnyj der Schößling.

Bei der scharfen Mittelohrentzündung wird das Bild rinofaringita gewöhnlich beobachtet: die reichlichen Absonderungen aus der Nase, des Ansammelns der Absonderungen in den hinteren Abteilungen der Nase, den Schleim im Nasenrachenraum, die Gefässinjektion des weichen Himmels. Darauf giperemirowannoj der Schleimhaut sind die roten Punkterhöhungen - das Ergebnis der Entzündung des Schleimeisens sichtbar. Manchmal erscheint das Erbrechen. Okzipital und lateral schejnyje sind die Lymphenknoten verhärtet.

Man darf nicht nicht die Aufmerksamkeit auf das schnelle Fallen im Gewicht, besonders bei ponossach wenden, aber das Fallen im Gewicht kann bei der Ohrenerkrankung und ohne ponossow sein.

Die Symptome der scharfen Mittelohrentzündung im frühen Kindesalter können sich mit anderen Symptomen je nach der Infektion anderer Organe verschlingen, es sind die Kombinationen der scharfen mittleren Ohrenentzündung mit der Lungenentzündung, der Dyspepsie, zum Beispiel, möglich. Dabei kann simptomatologija solcher sein, dass die Aufmerksamkeit des Arztes nicht auf dem Ohr fixiert wird, dessen Infektion, und auf anderer Erkrankung des Kindes durchgesehen wird. Deshalb ist nötig es bei allen Erkrankungen des Kindes otoskopiju zwecks der Prüfung des Zustandes der Ohren zu verwenden.

Средний отит

Die mittlere Ohrenentzündung


Die Gründe der Mittleren Ohrenentzündung:


Sich befindend in der Paukenhöhle embryonal miksoidnaja ist die Textur unbeständig und beginnt zu zerfallen und, mit der Anschlusstextur bald nach der Geburt ersetzt zu werden. Bei der mikroskopischen Forschung kann man sehen, dass der physiologische Prozess mit dem Zerfall der Textur, mit melkokletotschnoj von der Infiltration, mit der Erweiterung der Behälter und der Bildung der Ausschwitzung verläuft, d.h. gistologitscheski gibt es das Bild der matt verlaufenden Mittelohrentzündung, klinitscheski sich nicht des Zeigenden. Unter Einfluß der Infektion geschieht die Aktivierung dieses Prozesses, auch dann sind patogistologitscheskije die Veränderungen bei den kleinen Kindern den Veränderungen bei den Kindern des mehr älteren Alters fast ähnlich. Die Schleimhaut utolschtschajetsja infolge propitywanija podslisistogo der Schicht kruglokletotschnym vom Infiltrat und der Überfüllung der kleinen Behälter vom Blut. Bei den stärkeren Reizen erscheint die Ausschwitzung, die serosnym, krowjanistym oder eiterig, enthaltend die isolierten Epithelzellen, die großen Mengen polinuklearow und den Faserstoff sein kann. Beim langdauernden eitrigen Exsudat ist die Schleimhaut des mittleren Ohres aufgelockert, man kann kariosno den geänderten entkleideten Knochenbereich oft finden.

Das Trommelfell heftig infiltrirujetsja: der Infiltration zieht sich zuerst schleim-, dann die häutige von den Schildchen abgestoßene Schicht, im Folgenden und mittler, standfestst sojedinitelnotkannyj die Schicht unter. In der Bildung des Durchbohrens die bedeutende Rolle spielt der Verstoß trofiki, führend zur Thrombose der kleinen Behälter.

Die beschriebenen feingeweblichen Veränderungen hängen von der Intensität, der Dauer des Prozesses und des Zustandes einer Ernährung des Kindes ab.

Nach den ersten Tagen der Exsudation tritt die Periode der Organisation des Exsudates und der Entwicklung des Granulationsgewebes. In einer beliebigen Periode kann der Prozess mit der Genesung enden oder, zu den schweren Komplikationen führen.

Das ganze Gesagte lässt zu, die nächste Einordnung zu geben. Der scharfen mittleren Ohrenentzündung im Säuglingsalter:

1) "die physiologische" Ohrenentzündung, die sich in den morphologischen Veränderungen durchschnittlich das Ohr ausprägt, verbunden mit der Involution miksoidnoj die Texturen;

2) die pathologische Ohrenentzündung - die Schleimhauteiterung des mittleren Ohres verschiedener Intensität und der Lokalisation:
Der Prozess kann sich in der Eustachischen Röhre und der Paukenhöhle ohne Heranziehung antruma vorzugsweise konzentrieren;
Der Prozess kann die Paukenhöhle und antrum ergreifen;
Der Prozess kann alle Höhlen des mittleren Ohres (die Eustachische Röhre, die Paukenhöhle und antrum) - die Ohrenentzündung-antrit ergreifen;
Die selbe Lokalisation, aber mit der entzündlichen Reaktion seitens des Knochenmarkes (die Knochenmarkentzündung soszewidnyj die Gebiete - mastoidit).

Solche morphologischen Veränderungen geben verschiedenes Krankenbild bei den Kindern mit dem normalen oder herabgesetzten Zustand einer Ernährung.

Bei normotrofikow verlaufen diese Ohrenentzündungen mit den klar geäusserten Symptomen gewöhnlich. Bei den Kindern mit der Verwirrung einer Ernährung-distrofikow-dieser unterscheiden sich die Ohrenentzündungen klein simptomatologijej (die verwischte Form - "die latenten" Ohrenentzündungen, "nemyje" die Ohrenentzündungen).


Die Behandlung der Mittleren Ohrenentzündung:


Bei Vorhandensein von der scharfen Mittelohrentzündung soll der Arzt sich die Aufgaben stellen: 1) den Schmerz zu beruhigen; 2) rassassywaniju des entzündlichen Prozesses durchschnittlich den Ohr zu unterstützen; 3) auf das Keim einzuwirken; 4) die Funktion des Gehörs wieder herzustellen; 5), inwiefern vorzubeugen es, die Rückfälle möglich ist.

Bei der Erhöhung der Temperatur ist die Bettruhe notwendig. Ernennen die leichte Nahrung, gewöhnlich für die fiebernden Patientinnen. Bei den Konstipationen ernennen die Klistiere.

Den Schmerz kann 5 % von der Lösung karbolowoj die Aciden im Glyzerin (im älteren Kindesalter) beruhigen.

Eine negative Seite seiner Anwendung ist mazerazija der Oberhaut und satuschewywanije der Schattierung der Farbe des Trommelfelles. In den äusserlichen Gehördurchgang die Lösung einlassen es kann nur bis zum Erscheinen der Absonderungen aus dem mittleren Ohr: bekommen der Mischung mit dem Eiter die Lösung funktionieren die 5 % karbolowoj die Aciden prischigajuschtschim in der Weise.

Der Alkohol 95 ° wie verringert das schöne Anästhetikum schnell und beruhigt die Schmerzempfindungen. Er absorbiert das Wasser geizig und ruft die Diffusion des Exsudates durch das unbeschädigte Trommelfell herbei, dank sich wem der Blutdruck von der Paukenhöhle verringert. Der Alkohol ruft nekros der oberflächlichen Epidermiszellen herbei, dass die Erscheinungen der Diffusion noch mehr verstärkt. Offenbar, es geschieht auch die Diffusion des Alkohols in die Paukenhöhle, da nach der Anwendung des Alkohols häufig ist es wird die Verkleinerung der toxischen Erscheinungen und der Virulenz der Infektion bemerkt. Hervorgestreckt und unterliegend parazentesu sieht das Trommelfell schon auf anderen Tag nach der Anwendung des Alkohols weniger angestrengt, weniger prolabierend nicht selten aus. Die Kinder verlegen die alkoholischen Tamponbinden gut. Gleichzeitig beugt der Alkohol der Bildung der die scharfe Mittelohrentzündung oft begleitenden Furunkulose des äusserlichen Gehördurchgangs vor. Den Alkohol ist nötig es auf dem Wattebausch, der stopft, wie der Pfropfen, den äusserlichen Gehördurchgang in seine ganze Länge anzuwenden. Es ist, dass der Wattebausch wichtig, der vom Alkohol durchtränkt ist, grenzte zum Trommelfell fast an. Für die Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit des Pfropfes muss man 3 Male in Tag auf ihn auf 10 Tropfen 95 ° des Alkohols eingießen. Der Arzt tauscht den alkoholischen Pfropf durch 24 Stunden, dabei die Haut des äusserlichen Gehördurchgangs steril waselinowym mit dem Öl einschmierend, sowie beobachtet den Zustand des Trommelfelles und die allgemeine Dynamik der Krankheit.

Eine negative Seite der Anwendung des Alkohols ist reichlich sluschtschiwanije der Oberhaut der häutigen Decke des Trommelfelles und des äusserlichen Gehördurchgangs. Sluschtschiwanije fängt auf den 3-4. Tag gewöhnlich an, wenn schon die Verbesserung im Laufe von der Krankheit beobachtet wird oder es ist sichtbar, dass der Alkohol den gehörigen Effekt nicht leistet. Für den ersten Fall, ungeachtet sluschtschiwanije, man muss die Behandlung vom Alkohol fortsetzen, wenn der Alkohol nicht hilft, man muss zu parazentesu greifen. Die Behandlung von den alkoholischen Pfropfen beugt der Notwendigkeit parazentesa oft vor. Im Falle des Durchbruchs des Eiters durch das Trommelfell ist nötig es die Behandlung von den alkoholischen Pfropfen einzustellen.

Gut beruhigen die Schmerzen bei den Brustkindern die bromhaltigen Präparate, ernannt den Müttern, fütternd von der Brust.

Beruhigt die Schmerzen und gut funktioniert auf den entzündlichen Prozess auch die lokale Anwendung der Wärme  in Form von den erwärmenden Kompressen oder der Gummiblase mit dem heissen Wasser, den auf das Gebiet soszewidnogo des Schößlings verwenden. Die erwärmenden Kompressen aus die warmen 2 % der Lösung der Soda oder aus der Mischung der gleichen Bereiche des abgekochten Wassers und des Wodkas legen nur auf mastoidalnuju das Gebiet und um die Ohrmuschel auf, den nasse Mull der Muschel und des Introitus in den äusserlichen Gehördurchgang nicht schließend. Vor der Kompresse ist nötig es die Haut mit der Vaseline einzuschmieren; die Kompresse legen nur für die Nacht, seinem Tag mit der warmen wattierten Binde ersetzend.

Die Kompresse und die warme Binde sind kontraindiziert, wenn ihr Kind (der unruhige Zustand, das Weinen, den schlechten Traum) schlecht verlegt.

Aus den physiotherapeutischen Mitteln verwenden die Lampe mit dem Farbfilter; in der subakuten Periode - die Diathermie und die Ströme der ultrahohen Frequenz. Aus diesen Prozeduren ist nötig es UWTSCH wie den mächtigeren Faktor zu bevorzugen.

Bei der Bestimmung der Wärme in Form von der Lampe mit dem Farbfilter (ist nötig es «das blaue Licht») die Lampe in der Entfernung nicht mene des Halbmeters zu halten, damit es nicht vom Übermäßigen warm war.

Wenn den Schmerz warm nicht beruhigt, ist nötig es die Kälte, besonders bei den Schmerzen in soszewidnom den Schößling zu ernennen. Das Eis in der Gummiblase, aufgelegt auf mastoidalnuju das Gebiet, verringert die Schmerzempfindungen, ruft die heftige Anämie herbei und verzögert die Entwicklung der entzündlichen Erscheinungen. Das Eis ist nötig es im Verlauf des ganzen Tages mit den kleinen Pausen abzugeben, es je nach dem Schmelzen erneuernd. Für die Nacht folgt auf mastoidalnuju das Gebiet nichts, aufzulegen. Um otmoroschenija die Ohrmuschel zu vermeiden, ist man notwendig zwischen sie und Blase, das Stück der Watte zu unterlegen.

Gleichzeitig ernennen die Nasentropfen auf 5 Tropfen zwei Male im Tag in jede Hälfte der Nase
Zum Ziel, krowenapolnenije der Schleimhaut der Nase zu verringern, zur richtigen Mittelohrventilation durch die Eustachische Röhre beizutragen, den Lebensvorgang der Mikroorganismen zu schwächen. Nachfolgend gießen bei den reichlichen Absonderungen die Lösung protargola auf 5-6 Nasentropfen 2 Male im Tag ein.

Um auf das Keim einzuwirken, ernennen peroral sulfanilamidnyje die Präparate. Es ist bemerkt, dass die Aufnahmen der kleinen Dosen sulfanilamidnych der Präparate, wie auch des Penizillins, zu prispossobljajemosti der infektiösen Erreger zu diesen medikamentösen Mitteln bringen. Die sulfanilamidnyje Präparate (das Streptozid, sulfasol, sulfodimesin) muss man ernennen so, dass die Höchstdosis 0,15 auf 1 kg des Gewichts des Kindes für die Tage nicht übertrat. Die Tagesdosis ist nötig es auf 4-5 Aufnahmen zu verteilen.

Wenn im Verlauf 3-4 Tage der Verbesserung nicht treten wird, verstärken den Effekt sulfanilamidnych der Präparate vom Beitritt des Penizillins.

Penizillinoterapija funktioniert bakteriostatitscheski und ist auf gramotrizatelnyje die Kokken bakterienabtötend, die meistens und die Erreger, entzündungserregend des mittleren Ohres sind. Das Penizillin funktioniert und auf den Makro-Organismus, sein Nervensystem tonisierend und die Widerstandsfähigkeit erhöhend.

Für die funktionierende therapeutische Konzentration des Penizillins halten 0,12 JED auf 1 ml des Blutes. Solche Konzentration wird im Säuglingsalter nach 6-8 intramuskulären Injektionen nach 10 000-15 000 JED erreicht. Noch mehr kann man als hohe Konzentration nach der zweimaligen Einführung 100 000 JED der Lösung des Penizillins in 1 ml 0,25 % der Lösung nowokaina ins Hämatom von der gestellten Dose bekommen.

Außerdem verlängert die Einführung des Penizillins ins Hämatom von der gestellten Dose den Effekt des Präparates, deshalb es sind die selteneren Injektionen möglich. Das Penizillin leiten nach 10 000 JED 2 Male pro Tag durch 10-12 Stunden im Verlauf 5-6 Tage ein. U der Mehrheit der kranken Kinder für diese Zeit nicht nur wird die Entwicklung der Krankheit angehalten, aber es werden auch die Merkmale der Genesung bemerkt: die Temperatur wird normal, die Schmerzen hören auf, das Befinden verbessert sich, die Ausbuchtung und die Hyperämie des Trommelfelles verringern sich oder gehen verloren, das Gehör verbessert sich merklich. Je nach der Sensibilität der Flora zu diesem oder jenem Antibiotikum oder von der individuellen Erträglichkeit des Kindes muss man das Penizillin mit anderem Antibiotikum kombinieren oder, anstelle des Penizillins das Streptomyzin, biomizin, terramizin ernennen.

Penizillinoterapija hat auch die negativen Eigenschaften: sie schafft, besonders bei distrofikow oft, das Bild des sichtbaren Wohlergehens, verbessert das Blutbild, während der vollen Genesung nicht tritt. Bei Vorhandensein vom mit dem Faserstoff reichen Exsudat in der Eustachischen Röhre und in der Paukenhöhle Bisalski empfiehlt die Einführung durch den Katheter kortisona oder in die Paukenhöhle 0,3-1 ml der Wasserlösung prednisona (bei der Hilfe timpanalnoj der Punktion), die die Bildung spajek und rubzow und dadurch dem Verstoß der Funktion des Gehörs behindern.

Wenn sich den allgemeinen Zustand des Kindes unter Einfluß der durchgeführten Therapie auch die hohe Temperatur nicht verbessert setzt fort, sich zu halten, so erzeugen durch 24-48 Stunden nach dem Anfang der Erkrankung bei entsprechend otoskopitscheskoj dem Bild parazentes.

Auf den spontanen Durchbruch des Inhalts der Paukenhöhle zu rechnen es ist nötig nicht, da das Trommelfell über die ausreichende Resistenz verfügt und manchmal kann der Eiter in die Schädelhöhle durch preformirowannyje die Fissuren schneller durchdringen, als nach draußen durchbrechen. Nachher bildet sich nach dem spontanen Durchbruch des Trommelfelles bolschi rubez, als nach parazentesa.

parazentes leistet den negativen Einfluss auf das Gehör nicht: das Vorhandensein der Senkung des Gehörs kann man immer noch bis zu parazentesa feststellen; außerdem wenn das Exsudat den Ausgang nicht hat, die Infektion erzeugt die tieferen Zerstörungen; manchmal bleiben sraschtschenija, immobilisujuschtschije, d.h. bringend zur Ankylose, die Kette der Gehörkerne.

parazentes gibt den Ausgang dem Eiter und davon schwächt die Kraft der Infektion, aber, außer der Drainage, er dient auch zur Kontrapertur. parazentes ernennen nach der Einschätzung des allgemeinen Zustandes und der lokalen Erscheinungen.

Solche Symptome, wie die Unruhe, der Verlust des Traumes und des Appetites, das Erbrechen, den Durchfall, den allgemeinen schweren Zustand, die hohe Temperatur, die Schläfrigkeit, das Vorhandensein meningisma bei entsprechend otoskopitscheskoj dem Bild bedeuten.

Bei otoskopii können die folgenden Variationen sein: die Hyperämie, die Ausbuchtung des Trommelfelles, das Durchhängen werchnesadnej die Wände bei normotrofikow oder die Trübung aller oder die Bereiche des Trommelfelles, die Ausbuchtung irgendwelchen Segmentes des Trommelfelles und das Verschwinden des Lichtkonus bei gipotrofikow.

Es folgt der Wert und die Stufen der Senkung des Gehörs beizumessen. Die Verwirrung des Gehörs unterscheidet sich bei der scharfen Mittelohrentzündung durch die Besonderheiten, die die Infektion swukoprowodjaschtschego den Apparat charakterisieren. Bei der Erfahrung Webers ist der Klang der Stimmgabel C128 vom besser kranken Ohr hörbar. Im frühen Kindesalter wirkt sich es von der Wendung der Augen zur Seite des kranken Ohres aus. Wir bieten    an, das vorliegende Symptom "nemym weberom zu nennen». Die Erfahrung Rinne ist negativ, d.h. die Luftleitungsfähigkeit ist im Vergleich zu knochen- verkürzt. Die Erfahrung Schwabacha ist verlängert, d.h. die Knochenleitungsfähigkeit gibt es als mehrere Normale. Die Flüstersprache bei den Patientinnen mit der schweren Ohrenentzündung ist nur unweit des Ohres hörbar; es sind die Wörter auf die niedrigen Töne am meisten hörbar.

Voll akumetritscheskoje kann die Überprüfung nur im älteren Kindesalter sein vorhanden.

parazentes erzeugen lanzetowidnoj obojudoostroj von der Nadel. Die Ohrentrichter und parazentesnaja die Nadel sollen prokipjatscheny sein oder sind in 95 ° der Alkohol für 10-15 Minuten gelegt. Der äusserliche Gehördurchgang soll vom Schwefel und sluschtschiwschegossja der Oberhaut gereinigt sein und ist vom reinen Alkohol abgerieben; die Watte soll steril sein, die Hände des Arztes sind ausgewaschen, wie für die Operation.

Das Kind hält fußfällig der Helfer, die Beine seines Beines fixierend, eine Hand beide Hände des Kindes festhaltend und es an die Brust, und der zweiten Hand immobilisuja den Kopf des Kindes drückend.

Die lokale Betäubung erzeugen von der Mischung, die T.I.Gordyschewski für die Anästhesie empfohlen ist. Der Wattebausch, der von dieser Lösung durchtränkt ist, leiten durch den äusserlichen Gehördurchgang bis zur Berührung mit dem Trommelfell für 2-3 Minute ein. Danach wird das Trommelfell weiß und wird wenig sensorisch gegen den Schnitt. Nach der Abtragung ist nötig es watki den äusserlichen Gehördurchgang auszudorren. parazentes erzeugen unter Kontrolle der Sehkraft. Der Ohrentrichter soll so breit sein, inwiefern den Lichtstreifen des äusserlichen Gehördurchgangs erlaubt.

Es ist nötig nicht parazentes viel zu hoch zu sein, da der Eiter infolge der Schwere strebt, die niedrigste Lage in der Höhle einzunehmen.

Zum Gehör des Kindes ist das Loch im unteren Bereich des Trommelfelles vorteilhafter, weniger wichtig für das Gehör und ist es podschiwajuschtschej, als ober leichter. Am vorteilhaftesten für den Abzug des Exsudates und für die Erhaltung der Gehörfunktion, parazentes in sadnenischnem kwadrante zu machen.

Die Inzision ist es am besten, vertikal (zu machen es ist zu den zirkulären Fasern senkrecht). Der Iglu folgt einzuleiten, die Wände des äusserlichen Gehördurchgangs, bis zum Häutchen nicht betreffend, dann muss man von der kurzen Bewegung das Häutchen durchstechen und, den Schnitt vergrössern, das Ende der Nadel unten nach oben hebend sich und bemühend, den großen Bereich des Trommelfelles (die Tympanotomie) zu zerhauen.

Die Anfänger sollen die folgenden Fehler vermeiden: 1) ist nötig es die Haut sadnewerchnej der Wand des äusserlichen Gehördurchgangs, falsch übernommen für das Trommelfell nicht zu spalten; 2) ist nötig es nur skarifikaziju das Trommelfell (nicht zu erzeugen die Anfänger kratzen von der Nadel nur die oberflächlichen Schichten utolschtschennoj des Trommelfelles oft) - man muss die Empfindung bekommen, dass die Nadel durch und durch gegangen ist; 3) ist nötig es keinen viel zu kleinen Schnitt zu machen.

Die Gefahr bei parazentese die Minimale. Die Verwundung atipitschno - der gelegenen Zwiebel der Drosselvene geschieht sehr selten.

Die Blutung bei solcher Verwundung halten von der Ausstopfung des äusserlichen Gehördurchgangs an.

Manchmal wird bei parazentese die Verwundung der Paukensaite beobachtet: es gibt die vorübergehende Senkung oder die Abwesenheit der Geschmacksempfindungen auf der entsprechenden Seite der Zunge.

Die Ergebnisse parazentesa: 1) erscheint der Eiter (oder krowjanistyje die Absonderungen) sofort nach dem Loch ist gibt die Überzeugung, dass parazentes rechtzeitig erzeugt ist; 2) erscheint der Eiter aus dem Ohr durch etwas Stunden nach parazentesa oder ganz erscheint nicht ist bedeutet, dass otoskopitscheskaja das Bild falsch bewertet war.

Nach dem selbständigen Durchbruch des Trommelfelles oder parazentesa leiten in den äusserlichen Gehördurchgang fitilek oder das Band des sterilen Mulls oder der Watte ein. Solche ist nötig es fitilki nach dem Maß propitywanija von ihrem Eiter zu tauschen.

Anstelle parazentesa manchmal erzeugen timpanalnuju die Punktion, die parazentes in einigen Fällen ersetzen kann. Dazu stechen von der langen feinen Nadel unter Kontrolle der Sehkraft die untere Abteilung des Trommelfelles durch und mit Hilfe der Spritze leiten in die Paukenhöhle 3-4 Tropfen der Lösung des Penizillins (100 000 JED in 1 ml der physiologischen Lösung) ein. Der Helfer fixiert das Kind in leschatschem die Lage.

Otoreja nach einigen Tagen oder den Wochen auf (bis zu 6) hört, verwächst das Loch im Häutchen, die Hyperämie und die Trübung gehen verloren, das Gehör wird wieder hergestellt.

Die Wiederherstellung des Gehörs ist es leicht, bei den Kindern des älteren Alters zu prüfen und es ist im frühen Kindesalter schwierig. Die Wiederherstellung des Gehörs kann man vom vorsichtigen Durchblasen beschleunigen. Zum Durchblasen ist nötig es nur herbeizulaufen, nachdem alle scharfen Erscheinungen in der Nase und durchschnittlich dem Ohr verlorengehen werden.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Mittleren Ohrenentzündung:

  • Препарат СНУП.

    SNUP

    Das protiwokongestiwnoje Mittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    44

  • Препарат Сумамед®.

    Sumamedj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Сумамед®.

    Sumamedj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Teva (Tewa) Israel

  • Препарат Амоксил-К 625.

    Amoksil-zu 62

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Амоксиклав® 2Х.

    Amoksiklawj 2Х

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Цефуроксим.

    Zefuroksim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny und die nahen Substanzen.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Азитромицин форте.

    Asitromizin den Fort

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

    1

  • Препарат Амоксиклав®.

    Amoksiklawj

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Эритромицин .

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Сумалек.

    Sumalek

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. makrolidy. Asitromizin.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Линкомицин.

    Linkomizin

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    2

  • Препарат Ципрофлоксацин -Тева.

    Ziprofloksazin-Tewa

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Teva (Tewa) Israel

    1

  • Препарат Амоклав-1000.

    Амоклав-100

    Das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офлоксин 400.

    Ofloksin 40

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik

  • Препарат Эритромицин.

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Амоксициллин.

    Amoksizillin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Ринотайсс.

    Rinotajss

    alpha-adrenomimetiki.

    Dr. THEISS NATURWAREN, GmbH (Dr. Tajss Naturwaren, GmbCh ") Deutschland

  • Препарат Азитромицин-Здоровье, капс.125мг №6.

    Die asitromizin-Gesundheit, капс.125мг №

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Априд 750.

    Aprid

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Die Kombinationen der Penizilline, einschließlich mit den Hemmstoffen das Beta - laktamas.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan


  • Сайт детского здоровья