DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Chirurgie Der Abszess der Haut

Der Abszess der Haut



Die Beschreibung:


Unter dem Abszess der Haut verstehen das Ansammeln des Eiters, das infolge der bakteriellen Infektion herbeigerufen ist. Das Entstehen der Abszesse ist popadenijem in die verletzten Bereiche der Haut der krankheitserregenden Bakterien bedingt, die in der Norm auf der Oberfläche der Haut existieren können, und dadurch rufen die entzündlichen Prozesse im subkutanen Zellstoff herbei. Äußerlich sieht der Abszess der krankhaften Bildung, gefüllt zähflüssigen trüben Liquor (Eiter) aus.

Die krankheitserregenden Bakterien, die die entzündlichen Reaktionen im subkutanen Zellstoff herbeirufen können sich aus der Zone des Abszesses erstrecken und, die Verseuchung der umgebenden Texturen, der Lymphenbehälter und der Knoten herbeirufen.


Die Symptome des Abszesses der Haut:


Die Entwicklung des Abszesses wird von den typischen Symptomen für diese Erkrankung begleitet. Beim Kranken wird die Körpertemperatur, von subfebril bis zu äußerst hoch erhöht, es wird das allgemeine Unwohlsein bemerkt, es sind die häufigen Kephalgien, der Verlust des Appetites, und ebenso die allgemeine Schwäche möglich. In den klinischen Analysen des Blutes wird die erhöhte Leukozytose, wie die Untersuchung  des entzündlichen im Organismus verlaufenden Prozesses beobachtet. Die Umfänge und die Formen der Abszesse können vielfältigst sein. Über dem Abszess entsteht die Anschwellung und die Rötung der Haut in der Regel.


Die Gründe des Abszesses der Haut:


Als der Erreger des eiterigen Prozesses tritt stafilokokk in der Regel auf. Er kann wie von der einzigen Quelle des Entstehens des Abszesses der Haut, als auch in der Kombination mit dem Kolibakterium oder streptokokkowoj Infektion, und ebenso protejem und anderen vielfältigen Speziesen der Mikroflora sein.

Die Durchdringung in den Organismus geschieht durch die Mikroanbrüche und andere Beschädigungen der Hautdecken in der Regel. Jedoch trifft sich der Vertrieb der Infektion ebenso vom Herd der Entzündung (des Furunkels oder des Abszesses) oft. Auch kann der Abszess infolge der Eiterung des Hämatoms, der Kyste, und nach der unvorsichtigen Einführung der Injektionen in die weichen Texturen entstehen. Einer der Gründe des Entstehens der Abszesse ist limfogennoje metastasirowanije der pyogenen Infektion.


Die Behandlung des Abszesses der Haut:


In der Regel, nagnoiwschijessja öffnen die Herde. Dazu macht in der Zone des Abszesses der Arzt Durchtrennung und erlaubt dem Eiter frei ottekat aus dem Gebiet der Entzündung. Die Prozedur wird unter Anwendung von den schmerzstillenden Präparaten des lokalen Effektes, zum Beispiel, ledokain durchgeführt. Nach der Abfuhr des Abszesses, der Arzt führt die Überprüfung des entzündeten Bereiches durch, um sich zu überzeugen, dass es keinen Eiter in der Wunde grösser gibt. Die bleibenden Teilchen der eiterigen Massen nehmen mit Hilfe der Salzlösungen aus. In einigen Fällen, in den dränierten Bereich stellen den Pfropf ein, der aus dem sterilen Mull hergestellt ist. Die Abtragung des Pfropfes erzeugen durch ein - zwei Tage. Für die Beschleunigung des Prozesses der Heilung ist es warm und die aufgehobene Lage des getroffenen Körperabschnittes empfehlenswert.

Wenn der Abszess vollständig gelingt, zu dränieren, so ist die antibakterielle Therapie in der Regel  nicht nötig. Beim lokalen Vertrieb der Infektion, oder beim Abszess, der in mittleren oder dem Oberteil der Person gelegen ist, die Bestimmung der Antibiotika ist äußerst notwendig, da das Risiko des Treffens der krankheitserregenden Bakterien ins Gehirn existiert. Es werden die Antibiotika, sensorisch zu stafilokokkam und den Streptokokken verwendet.

Die nachchirurgische Behandlung schließt die sogenannte Taktik nach dem Kampf mit dem Infektionserreger, der Verkleinerung der Intoxikation des Organismus und  der Verstärkung immunnych der Systeme des Organismus ein. Dem Kranken verordnen die Ruhe, die Erholung, eine vielfältige ausgeglichene gesunde Ernährung, die Vitamine und reichliche Getränk. Die Prophylaxe der Abszesse der Haut besteht in der Beachtung der Hygiene, und ebenso der Regeln der Sicherheit und der Exklusion des Traumatismus.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Abszesses der Haut:


  • Сайт детского здоровья