DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Die Multivitamine und die Mikroelemente. 9 Monate der Vitamin-mineralische Komplex

9 Monate der Vitamin-mineralische Komplex

Изображение отсутствует


Der Produzent: die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland

Die Kode des Fernsprechamtes: A11AA04

Die Form der Ausgabe: die Festen medikamentösen Formen. Die Tabletten.

Die Aussagen zur Anwendung: die Hypovitaminose.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die Aktionsstoffe:

retinol (in Form vom Acetat) 1768.3 ME
α-tokoferola das Acetat (wit. E) 18.786 Milligramme
kolekalziferol (wit. D3) 235.78 ME
fitomenadion (wit. K1) 54.2 mkg
Die Askorbinsäure (wit.) 80.48 Milligramme
Des Thiamins das Mononitrat (wit. B1) 2.62 Milligramme
riboflawin (wit. B2) 2.578 Milligramme
Des Kalziums pantotenat 11.056 Milligramme
piridoksina das Hydrochlorid (wit. B6) 3.63 Milligramme
Die Blattsäure (wit. Bc) 424 mkg
zianokobalamin (wit. B12) 4.2 mkg
nikotinamid (wit. PP) 17.074 Milligramme
Das antiseborrhoische Vitamin (wit.) 17.94 mkg
betakaroten 6.316 Milligramme
Das Kalzium (in Form vom Phosphat und dem Karbonat) 100 Milligramme
Das Magnesium (in Form vom Oxid) 100 Milligramme
Das Phosphor (in Form vom Kalzium des Phosphats) 125 Milligramme
Das Eisen (in Kondition fumarata) 60 Milligramme
Das Kupfer (in Form vom Oxid) 1.3 Milligramme
Das Zink (in Form vom Oxid) 13 Milligramme
Das Jod (in Form vom Kalium jodida) 150.4 mkg
Das Selen (in Form vom Natrium des Selenits) 28.271 mkg



Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die pharmakologischen Eigenschaften klären sich vom Komplex der Vitamine und der mineralischen Substanzen, die das Präparat bilden. Die Vitamine unterstützen einen bestimmten Stand des Stoffwechsels im Organismus, sind für die Größe und die Erneuerung der Texturen, der Regelung der Arbeit des hormonalen Systems, der normalen Größe und der Entwicklung des Embryos notwendig. Nach der Geburt des Kindes ergänzt der Komplex der Vitamine und der Mineralien die Vorräte der Mikroelemente im Organismus der Frau und befriedigt erhöht den Vitaminbedarf und die Mikroelemente (enthalten seiend im Präparat) im Laufe des Fütterns des Kindes mit der Brust.

Retinol (erhöht das Wachstumsvitamin bei) trägt die Widerstandsfähigkeit des Organismus verschiedenen Infektionen, der Verbesserung der Sehkraft, der Größe und der Verstärkung der Knochen, der Erhaltung der Gesundheit der Haut, ist für die Bildung des Haares, der Zähne, des Zahnfleisches, der Produktion der Erythrozyten notwendig.

Der Komplex der Vitamine der Gruppe In trägt zum normalen Funktionieren der nervösen und kardiovaskulären Systeme, urescheniju der Attacken der Übelkeit und des Erbrechens bei der Toxikose bei den schwangeren Frauen bei, beeinflusst auf eiweiß-, fettig und uglewodnyj die Austäusche, ist für die Größe des zukünftigen Kindes notwendig, verhindert die Entwicklung der vaskulösen Erkrankungen, der angeborenen Laster und der Komplikationen der Schwangerschaft (die Gestose, die Hypotrophie der Frucht, die Defekte des nervösen Hörers bei der Frucht).

Die Askorbinsäure (die Askorbinsäure) nimmt an den Oxydations-Wiederaufbauprozessen teil, gewährleistet die normale Kürzung des Blutes, ist für die Prophylaxe der Erkältungskrankheiten notwendig.

Kolekalziferol (gewährleistet das Ergokalziferol) die Aneignung des Kalziums, die Erhaltung der Struktur der Knochen.

Des Alpha-Fruchtbarkeitsvitamins trägt das Acetat (das Antisterilitätsvitamin) zur normalen Bildung der Muskeltextur bei, behindert die Komplikationen der Schwangerschaft (newynaschiwaniju, den Toxikosen, plazentarnoj der Mangelhaftigkeit).

Die Mikroelemente sind für die Aufrechterhaltung der Hormonbalance und der Regeneration der Texturen, der normalen Bildung nervös, immunnoj, der Knochen- und fertilen Systeme der Frucht notwendig.


Die Aussagen zur Anwendung:

— Die Prophylaxe der Hypovitaminose und des Mangels der mineralischen Substanzen bei den Frauen während der Schwangerschaft und im Laufe der Milchabsonderung.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Den Frauen während der ganzen Schwangerschaft ist es und im Laufe der Frauenmilchernährung empfehlenswert, auf 1 Tabletten/sut zu nehmen. Nach dem Essen, sapiwaja von der kleinen Anzahl des Wassers. Das Präparat übernehmen von den Kursen im Laufe von 30-40 Tagen. Der nochmalige Kurs auf Empfehlung des Arztes.

Vor der Anwendung des Präparates konsultieren Sie sich beim Arzt.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Es ist nicht empfehlenswert, zusammen mit anderen Präparaten zu verwenden, die die Vitamine und die Mineralien enthalten. Die empfohlene Dosierung nicht zu übertreten.

Wenn Sie jede medikamentösen Mittel übernehmen, konsultieren Sie sich beim Arzt.


Die nebensächlichen Effekte:

Es sind die allergischen Reaktionen auf die Komponenten des Präparates möglich.
Es ist die Färbung des Urins in die intensive gelbe Farbe möglich, was die Gefahr nicht vorstellt, da es vom Vorhandensein riboflawina im Bestande vom Präparat bedingt ist.
Es ist die Färbung der Fäkalie in die schwarze Farbe möglich, was von der Aufzucht des nicht eindringenden Eisens bedingt ist hat den klinischen Wert nicht.
Auf dem Hintergrund der Aufnahme können die Verstöße seitens SCHKT (die Konstipation) beobachtet werden, aber diese Verstöße fordern die Aufhebung des Präparates nicht.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Verstärkt den Effekt anderer Präparate, die die Vitamine und die Mineralien enthalten, bei der gemeinsamen Anwendung ist die Überdosierung möglich.
Die Askorbinsäure (die Askorbinsäure) verzögert die Aufzucht und verstärkt den Effekt und die Nebeneffekte sulfanilamidow, verzögert die Aufzucht barbituratow, salizilatow.
Die Abführmittel die medikamentösen Mittel, zu deren Bestand das mineralische Öl gehört, und kolestiramin verringern die Aneignung retinola (das Wachstumsvitamin), kolekalziferola (das Ergokalziferol) und des Antisterilitätsvitamins.
Ftorurazil, winblastin, bleomizin, zisplatin verletzen die Aneignung retinola (das Wachstumsvitamin), des Thiamins (des Aneurines), piridoksina (der Eluatfaktor), penizillamin, isoniasid verringern die Effektivität des Thiamins, seine Aufzucht vergrössernd.
isoniasid verringert auch die Effektivität piridoksina.
Das Präparat enthält das Eisen und das Kalzium, deshalb hält die Darmresorption der Antibiotika aus der Gruppe tetraziklinow (tetraziklin, doksiziklin), sowie der mikrobiziden Mittel - der Ableitungen ftorchinolonow (ziprofloksazin, lewofloksazin, lomefloksazin, moksifloksazin, norfloksazin, ofloksazin, pefloksazin, sparfloksazin) auf.
Die antazidnyje Präparate, die das Aluminium enthalten, das Magnesium, das Kalzium verringern die Resorption des Eisens.
Bei der gleichzeitigen Anwendung motschegonnych der Mittel aus der Gruppe der Thiazide nimmt die Wahrscheinlichkeit der Kalkspiegelerhöhung zu.


Die Gegenanzeigen:

— Die Erkrankungen, die von der erhöhten Ansammlung des Eisens im Organismus begleitet werden;
Die Kalkspiegelerhöhung (der erhöhte Inhalt des Kalziums im Blut);
Die Hyperkalkharnung (der erhöhte Inhalt des Kalziums im Urin);
— Die Hypervitaminose Und und\oder D;
— Die gleichzeitige Aufnahme mit den Präparaten, die das Wachstumsvitamin und D enthalten;
— Die Hypervitaminose Zu, die gleichzeitige Aufnahme mit den Präparaten, die das Koagulationsvitamin enthalten, da in den Bestand des Präparates fitomenadion eingeht;
— Das Kindesalter bis zu 18 Jahren;
— Individuell neperenossimost der Komponenten des Präparates.

Mit der Vorsicht: ernennen den Patientinnen mit В12-дефицитной von der Anämie.

Die Anwendung bei der Schwangerschaft und dem Füttern von der Brust
Wird für die Prophylaxe der Hypovitaminose und des Mangels der mineralischen Substanzen bei den Frauen während der Schwangerschaft und im Laufe der Milchabsonderung verwendet.

Die Anwendung bei den Kindern
Ist den Kindern und den Teenagern bis zu 18 Jahren kontraindiziert.


Die Überdosierung:

Bei der zufälligen Überdosierung, sich zum Arzt eilig zu wenden.

Die Symptome: der Schwindel; die Kephalgie; das Gefühl der Trockenheit, des Brennens und pokalywanija die Häute; die Rötung der Gesichtshaut und des Halses; die Hauteffloreszenzen; der Durst; die Senkung des Appetites; die Leibschmerzen; die Übelkeit; das Erbrechen; die Diarrhöe; meteorism; die Muskelschwäche.

Die Behandlung: die aktivierte Kohle peroral, die Magenspülung, die symptomatische Behandlung.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

An der trockenen vor dem Licht geschützten Stelle bei der Temperatur zu bewahren es ist 25 °s nicht höher. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren. Die Haltbarkeitsdauer - 2 Jahre.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Die Tabletten, der Filmhülle: 30, oder 100.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Полижен. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Der Polyfrauen

Es ist die floriden Zusatzstoffe biologisch.



Препарат Эмфетал. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Emfetal

Es ist die floriden Zusatzstoffe biologisch.



Препарат Мультифорт. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Das Multifort

Die Multivitamine und die Mikroelemente.



Препарат Витирон Сускапс. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Witiron Suskaps

Die Multivitamine mit anderen Mineralien, einschließlich die Kombinationen.



Препарат Гинсомин. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Ginsomin

Die Multivitamine und die Mikroelemente.



Препарат Мульти-табс® Интенсив. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Multi-tabsj Intensiw

Die Multivitamine und die Mikroelemente.



Препарат Био-Макс. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Bio-Maks

Die Multivitamine und die Mikroelemente.



Препарат Мульти-табс® Малыш. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Multi-tabsj der Kleine

Die Multivitamine und die Mikroelemente.



Препарат Мульти-табс® Макси. ОАО "Валента Фармацевтика" Россия

Multi-tabsj Maksi

Die Multivitamine und die Mikroelemente.





  • Сайт детского здоровья