DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Andrologija Die Balanoposthitis

Die Balanoposthitis


Die Beschreibung:


Die Balanoposthitis — (gretsch balanos - der Kopf des Gliedes + posthion - das äusserste Fleisch + it), die Eichelentzündung (die Balanitis) und des inneren Blattes des äussersten Fleisches (postit).


Die Symptome der Balanoposthitis:


Das Jucken auf dem Gebiet des äussersten Fleisches;
Das Brennen auf dem Gebiet des Kopfes und des äussersten Fleisches;
Die Rötung und die Geschwollenheit des Kopfes des Gliedes und des äussersten Fleisches;
Eiterig abgetrennt aus prepuzialnogo des Sackes, oder smegma mit dem unangenehmen Geruch;
Weiß tworoschistyje die Absonderungen oder der Überfall bei kandidosnom die Balanoposthitis
Die Schwierigkeit und die Kränklichkeit bei der Entblößung des Kopfes des Gliedes
In Zusammenhang mit dem ständigen Reiz des Kopfes des Gliedes, die wesentlich erogennoj von der Zone ist, bei den Patientinnen von der Balanoposthitis wird die sexuelle Erregbarkeit erhöht;
Es erscheint der Schmerz oder die unangenehmen Empfindungen im Kopf während des Geschlechtsakts
Es erscheint die Schwäche, es wird die Körpertemperatur unbedeutend erhöht.
Beim Fehlen der Behandlung entwickelt sich limfangit - die Entzündung der Lymphenbehälter des Gliedes, was vom Erscheinen der roten Streifen auf seinem Rücken gezeigt wird. Weiter können sich inguinal limfadenit (die Entzündung inguinal limfouslow) und das Antoniusfeuer des Gliedes entwickeln.


Die Gründe der Balanoposthitis:


Ein Hauptgrund der Entzündung des Kopfes des Gliedes und des äussersten Fleisches ist das Ansammeln smegmy, die Nährboden für die Mikroorganismen ist. Auch tragen zur Balanitis und der Balanoposthitis die entzündlichen Erkrankungen der Harnröhre (die Urethritiden), die eiterigen Erkrankungen der Haut des Gliedes, weich und den harten Schanker, die zerfallende Geschwulst des Gliedes bei. Vom Grund der Balanoposthitis wesentlich seltener werden es können die eitrige Urethritis, die allergische Reaktion, die Zuckerkrankheit.

Meistens ist ein Faktor, der zum Entstehen der Balanoposthitis bringt die Phimose — die Vorhautverengerung.


Die Behandlung der Balanoposthitis:


Von der Balanoposthitis behandelt werden es muss unbedingt. Wenn der Erkrankung die schwere Form nicht erreicht hat, besteht die Behandlung nur in der regelmäßigen sorgfältigen Toilette des Kopfes des Gliedes mit der Seife, mit den schwachen Lösungen des Wasserstoffperoxids, des Permanganats des Kaliums, furazilina. Für die schwereren Fälle muss man zum Kurs der antibakteriellen Therapie herbeilaufen.

Wenn die Entwicklung der Erkrankung von der Phimose herbeigerufen ist, so ist die operative Behandlung notwendig. In die scharfe Phase der Entzündung wird die minimale Intervention - die längslaeufige Durchtrennung des äussersten Fleisches durchgeführt, und nach stichanija die Witze des Prozesses zieht sich das äusserste Fleisch der kreisförmigen Ausschneidung (der Operation der Beschneidung) unter.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Balanoposthitis:

  • Препарат Гексикон® гель.

    Geksikonj das Gel

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Пимафуцин®.

    Pimafuzinj

    Andere mikrobizid, protiwoparasitarnyje und protiwoglistnyje die Mittel

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Генферон®.

    Genferonj

    Immunostimuljatory. Die Interferone.

    Geschlossene AG "í¿«¬áñ" Russland

    1

  • Препарат Розамет.

    Rosamet

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Jadran Galenski Laboratorij d.d. (AG Jadran) Kroatien


  • Сайт детского здоровья