DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Andrologija Die Balanitis

Die Balanitis


Die Beschreibung:


Die Balanitis — die Eichelentzündung. Öfter geschieht die Eichelentzündung und des inneren Blattes des äussersten Fleisches — die Balanoposthitis.


Die Symptome der Balanitis:


Die Symptome: die Wassergeschwulst und die Rötung des äussersten Fleisches, die Erosionen und der Eiterfluss, die Entzündung inguinal limfouslow. Die schwerste Komplikation — das Antoniusfeuer des Gliedes. Die Balanoposthitis (die Balanitis) in der Entwicklung gehen etwas Stadien, entsprechend denen einfach, erosiwnyj und die brandige Balanoposthitis unterscheiden.

Das Glied mit den charakteristischen visualen Merkmalen der Balanitis.
Bei der einfachen Balanoposthitis wird die Hyperämie (die Rötung), die Geschwollenheit und mazerazija die Häute des Kopfes des Gliedes und des inneren Blattes des äussersten Fleisches beobachtet. Beim weiteren Wirkungsablauf auf dem Hintergrund der Hyperämie und der Wassergeschwulst entwickeln sich die oberflächlichen isolierten und zusammengezogenen miteinander Erosionen verschiedener Formen und der Umfänge. Die Erosionen sind eiterig abgetrennt abgedeckt, nach der Peripherie sind von den Fetzen mazerirowannogo des Epithels umgeben. Der Patientinnen beunruhigt das leichte Brennen und das Jucken.
Bei erosiwnom die Balanoposthitis geschieht die Bildung der weißen anschwellenden Bereiche omertwewschego des Epithels. Später entwickeln sich groß heftig otgranitschennyje die hellen-roten oberflächlichen Erosionen mit obodkom mazerazii nach der Peripherie. Der Prozess wird krankhaft regionarnym limfangitom und ostrowospalitelnym limfadenitom regionarnych der inguinalen Lymphenknoten oft begleitet.
Nach der Heilung einfach und erosiwnogo der Balanoposthitis rubzow bleibt es nicht übrig, aber der entzündliche Prozess kann von der Entwicklung der Phimose erschwert werden.
Die erosiwnyj Balanoposthitis, wenn es, nicht zu behandeln, ins nächste Stadium — die brandige Balanoposthitis übergehen kann, die mit der Erhöhung der Körpertemperatur, dem Unwohlsein, der allgemeinen Schwäche charakterisiert wird. Auf dem Hintergrund der heftigen Wassergeschwulst und der Hyperämie des Kopfes und des äussersten Fleisches entstehen die tiefen Krankhaften es ist die Geschwüre verschiedener Größe eiterig-nekrotitscheskije. In der Regel, entwickelt sich ostrowospalitelnyj die Phimose. Es ist solche Komplikation, wie die Perforation des äussersten Fleisches auch möglich. Die Geschwüre heilen langsam mit der Bildung auf ihrer Stelle rubzow zu.


Die Gründe der Balanitis:


Kann sich wie die Komplikation infektiös (der Gonorrhöe, der Trichomoniasis, der Candidose, des Herpeses, der Syphilis) oder nicht infektiös (der Zuckerkrankheit, der Schuppenflechte u.a.) der Erkrankung entwickeln.


Die Behandlung der Balanitis:


Die Behandlung: die Bäder mit den antiseptischen Lösungen. Für die schweren Fälle — die Antibiotika. Viel seltener ist die operative Behandlung — die Ausschneidung des äussersten Fleisches notwendig.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Balanitis:

  • Препарат Гексикон® гель.

    Geksikonj das Gel

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Генферон®.

    Genferonj

    Immunostimuljatory. Die Interferone.

    Geschlossene AG "í¿«¬áñ" Russland

    1


  • Сайт детского здоровья