DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Chirurgie Die chirurgischen Infektionen

Die chirurgischen Infektionen


Die Beschreibung:


Unter der chirurgischen Infektion verstehen entzündlich sa@bolewanija, deren Behandlung vorzugsweise chirur@gitscheskimi von den Methoden durchgeführt wird. Zu ihm verhalten sich die Erkrankungen, die nicht spezifischen herbeigerufen sind (der Furunkel, die Brandbeule, die Phlegmone u.a.) und spe@zifitscheskimi (die Knochenschwindsucht u.a.) den Erregern.


Die Symptome der Chirurgischen Infektionen:


Nach dem klinischen Ablauf teilt sich die chirurgische Infektion auf: scharf (eiterig, anaerob, spezifisch) und langdauernd (spezifisch, nicht spezifisch). Sie kann lokalisiert werden: 1) auf der Haut und im subkutanen Zellstoff; 2) auf der Brustwand; 3) in plewralnoj die Höhlen; 4) im Bauchfell und den Organen abdominal po@losti u.a.
Den Verstoß der Ganzheit der Texturen (nekros, die Wiedergeburt) na@stupajet vor allem infolge der Wirkung auf sie der Agenten, ko@toryje haben die Entzündung herbeigerufen. Daneben treten die Veränderungen seitens der Behälter, die sich ursprünglich verengern, und dann schnell werden ausgedehnt. Klinitscheski wird es lokal gipe@remijej (die Rötung) in der Zone der Entzündung gezeigt. Aus ausgedehnt, nach-rosnych der Behälter in die umgebenden Texturen gehen der flüssige Bereich des Blutes, die Leukozyten hinaus, es erscheint die Vermehrung (proliferazija) kle@tok der lokalen Texturen, was zur Bildung der Anschwellung — des entzündlichen Infiltrates bringt. Die nervösen Fasern, die in dieser Zone gehen, werden zusammengepresst und werden auf Kosten von wospalitel@nych der Veränderungen abgeärgert, was zur Schmerzreaktion bringt. Die lokale Erhöhung krowenapolnenija und rufen die biochemischen Prozesse, die infolge der Zerstörung der Texturen geschehen, die lokale Erhöhung der Temperatur herbei. Die Wassergeschwulst der Texturen und der Schmerz bringen zu narusche@niju die Funktionen des gegebenen Körperabschnittes.
Im Folgenden die lokale Verwirrung des Blutkreislaufs nara@stajet auf Kosten vom Fortschreiten des entzündlichen Prozesses. ras@wiwajetsja die Thrombose der kleinen Adern und Venen. Es nimmt der Effekt der Bakteriengifte zu, dass noch den großen Niedergang und die Wiedergeburt der Texturen (nekros) summarisch herbeiruft; dabei löst sich der Bereich der umgekommenen Texturen auf. Die Auflösung der Texturen geschieht auf Kosten von der Befreiung aus den umgekommenen Leukozyten der großen Menge der Fermente, fähig, die Eiweißkörper (proteolititsche-skije die Fermente aufzulösen). So bildet sich aus den Leukozyten, den Lebensmitteln ras@pada der Texturen und der Ausschwitzung aus den Behältern der Eiter, der sich beim Fehlen des Ausgangs nach den umgebenden Texturen nach draußen erstreckt, ihren Niedergang herbeirufend.
Fast wird gleichzeitig mit dem Prozess des Niederganges der Texturen das Erscheinen der neuen Käfige, die den Granulationswall bilden bemerkt, koto@ryj wie von der Barriere würde die Zone der Entzündung umgeben. In der Grundlage obra@sowanija des Granulationswalles liegt die Vermehrung sojedinitel@notkannych der Käfige. Beim Ansammeln des Eiters im Herd der Entzündung kann otgranitschenije (inkapsulirowanije) seiner sojedinitelno@tkannoj von der Hülle geschehen.
Die bei der Entzündung beobachteten Veränderungen ist nötig es nur für die lokale Reaktion der Texturen nicht zu halten. Bei den Patientinnen wird die Reihe ob@schtschich der Erscheinungen wie das Ergebnis der Reaktion des Gesamtorganismus auf wospali@telnyj der Prozess bemerkt.
Bei Vorhandensein vom entzündlichen Prozess geschehen funkzio@nalnyje die Veränderungen des Zentralnervensystemes (die Schlaflosigkeit, die allgemeine Zerschlagenheit, die Kephalgie, die Reizbarkeit usw.). Außer ihm, werden die Funktionen anderer Organe, unter anderem des Darmkanales verletzt: es verschwindet der Appetit, die Zunge wird umgelegt, trocken, werden dispepsitscheskije die Erscheinungen bemerkt. Ist für wos@palenija und die Fieberkurve charakteristisch. Abends sinkt die Temperatur powy@schajetsja, morgens. Die heftige Erhöhung der Temperatur wird bei der Hemmung in den Texturen eiterig soder@schimogo in der Regel beobachtet.
Die Nichtübereinstimmung zwischen den Temperaturbefunden und dem Wirkungsablauf (die niedrige Temperatur bei der schweren pyogenen Infektion) jasljajetsja vom schlechten Vorzeichen, da swidetel@stwujet über areaktiwnosti die Zustände des Organismus.
Die Pulsbeschleunigung gewöhnlich parallel dem Aufstieg der Temperatur. Je höher als Temperatur, desto öfter der Puls. Bei areaktiwnom sostoja@nii wird die umgekehrte Abhängigkeit zwischen der Temperaturreaktion und dem Puls beobachtet: beim Fallen der Temperatur beschleunigt sich der Puls.
Der entzündliche Prozess wird uweli@tschenijem die Anzahlen der Leukozyten bis zu 10 000 — 20 000 und mehr meistens begleitet. odno@wremenno ändert sich das Verhältnis verschiedener Speziese der Leukozyten untereinander: es verringert sich die Anzahl limfozitow (limfopenija) und es nimmt die Anzahl nejtrofilow (nejtrofiles) zu. Bei dem langdauernden entzündlichen Prozess der Blutsenkungsgeschwindigkeit werden ungefähr 50 Torr und mehr erhöht. Der langdauernde entzündliche Prozess kann zu amiloidnomu der Wiedergeburt der medialen Organe bringen. In sa@wissimosti vom Zustand der Wehrkräfte des Organismus, der Virulenz des Erregers und des Zustandes des Zentralnervensystemes wospale@nije kann mit verschiedener Stufe der Ausgeprägtheit verlaufen: aber r m je r-gitscheski (die mittlere Stufe der Ausgeprägtheit), g und per jer g und tsche@ski (der stürmisch verlaufende Prozess) igipojergitscheski oder anergitscheski (der Prozess mit den schwach geäusserten lokalen und allgemeinen Erscheinungsformen).
Die lokale eiterige chirurgische Infektion
Der Furunkel. Die eitrige Entzündung des Haarbalges und der fettigen Drüse, übergehend auf den umgebenden Zellstoff. Zum Erscheinen des Furunkels tragen die Nichtbeachtung der Regeln der persönlichen Hygiene und rastschessy bei. Die vorverfügenden Momente können chroni@tscheskije die Erkrankungen, besonders der Diabetes, die Anämie, infektiös sa@bolewanija, die Abmagerung des Kranken, neuropsychisch pereutomle@nije sein. Ein Erreger des Furunkels ist stafilokokk. Der Furunkel fängt mit pojawle@nija der rundlichen krankhaften Induration der Haut (des Infiltrates) der rötlichen Farbe an, die über der Haut ein wenig aufgehoben ist. Auf dem Zipfel der Anschwellung gibt es das dunkle oder gelbliche Fleckchen. In dal@nejschem an der Stelle des Fleckchens bildet sich der Bereich nekrosa der weißen Farbe — der Butz des Furunkels. Nach der Abtrennung des Butzen obra@sujetsja die Höhle, die das Granulationsgewebe gefüllt ist. Die allgemeine Reaktion des Organismus ist beim Furunkel wenig geäußert.

Фурункул - типичный представитель хирургической инфекции

Der Furunkel - der typische Vertreter der chirurgischen Infektion


Die Gründe der Chirurgischen Infektionen:


Die pyogene Infektion meldet sich von den pyogenen Kokken, und taki@mi, wie der Streptokokkus, stafilokokk, die Pyozyaneusbakterie u.a. die Bakterien, in der Textur geratend, bei den günstigen Bedingungen pflanzen sich schnell fort. Sich fortpflanzend sich und nach den Intergewebefissuren erstreckend, scheiden sie die giftigen Substanzen — die Toxine ab, dejstwu@juschtschije auf die umgebenden Texturen wie ist es unmittelbar, als auch reflek-torno, durch das Zentralnervensystem. Die Reaktion des Organismus auf den Einbruch der pathogenen Mikroorganismen wird von der Entwicklung der lokalen Entzündung in erster Linie gezeigt.


Die Behandlung der Chirurgischen Infektionen:


Bei den Furunkeln wird die Ruhe ernannt. Bei odinotsch@nych die Furunkel mit der geäusserten entzündlichen Reaktion prime@njajut kurz nowokainowuju den Block nach Wischnew@ski. Unter den entzündlichen Herd leiten 200 000 — 300 000 JED des Penizillins ein, das in 5-10 ml 0,25—0,5 % die Lösung nowo@kaina getrennt ist. Ergebnisreicher konsequent nowokainowaja der Block des verlängerten Effektes nach Mura±towu. Unter die Zone der Entzündung leiten 5—10 ml 2 % der Lösung nowokai@na ein. Durch 5-10 der Minen, die Nadel nicht herausnehmend, leiten 200 000 — 300 000 JED des Penizillins ein, das in 5 ml 0,5 % die Lösung nowokaina getrennt ist.
Im Laufe der Behandlung hat der wichtige Wert die Hautpflege um die Zone der Entzündung. Die Haut reiben vom Benzin, dem Alkohol oder der Lösung des Permanganats des Kaliums ab. Die Kompressen wegen der Gefahr ist es ma@zerazii die Häute und die Vertriebe der Infektion besser nicht, zu verwenden. Den guten Effekt geben die physiotherapeutischen Prozeduren: ultra@fioletowoje die Bestrahlung, die uwtsch-Therapie u.a. der Grossen Umfänge öffnen die Furunkel, die sich nicht auf der Person befinden, und nehmen der Butz und der eiterige Inhalt aus.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Chirurgischen Infektionen:

  • Препарат Цефтриаксона натривая соль.

    Zeftriaksona natriwaja das Salz

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Die Beta-laktamnyje Antibiotika. Zefalosporiny die III. Generationen.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Йодинол.

    Jodinol

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Цефипим.

    Zefipim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Die Beta-laktamnyje Antibiotika. Zefalosporiny die IV. Generationen.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Цефазолин.

    Zefasolin

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Пиобактериофаг комплексный .

    Piobakteriofag der Komplexe

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Зарквин.

    Sarkwin

    Das antibakterielle Präparat der Gruppe ftorchinolonow.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармасинтез" Russland

  • Препарат Бактериофаг стрептококковый.

    Der Phag streptokokkowyj

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Цефотаксим.

    Zefotaksim

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Бактериофаг коли.

    Den Phag spalte

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Бактериофаг клебсиелл поливалентный очищенный.

    Der Phag der Klebsiellen der polyvalente Gereinigte

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Пефлоксацин-акос.

    Pefloksazin-akos

    Die antibakteriellen Mittel der Gruppe chinolonow. Ftorchinolony.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Нацеф®.

    Nazefj

    Die antibakteriellen Präparate für die Systemanwendung. Zefalosporiny die I. Generationen. Zefasolin.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland

  • Препарат Бактериофаг клебсиелл пневмонии очищенный.

    Der Phag der Klebsiellen pneumoniae der Gereinigte

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Пиобактериофаг комплексный.

    Piobakteriofag der Komplexe

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Пефлоксацин-акос.

    Pefloksazin-akos

    Die antibakteriellen Mittel der Gruppe chinolonow. Ftorchinolony.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Пиобактериофаг поливалентный очищенный.

    Piobakteriofag der polyvalente Gereinigte

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Цефамабол®.

    Zefamabolj

    Zefalosporin die II. Generationen.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland

  • Препарат Секстафаг® Пиобактериофаг поливалентный.

    Sekstafagj Piobakteriofag polyvalent

    Die Vakzinen, das Serum, die Phage und die Anatoxine.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Ципрофлоксабол®.

    Ziprofloksabolj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland

  • Препарат Линкомицин.

    Linkomizin

    Das Antibiotikum für die äusserliche Anwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland


  • Сайт детского здоровья