DE   EN   ES   FR   IT   PT


Pileflebit


Die Beschreibung:


Pileflebit-septitscheskoje die Entzündung und die Pfortaderthrombose der Leber. Die gegebene Erkrankung ist eine seltene Komplikation, die infolge des Vertriebes der Infektion in der Bauchhöhle entsteht (zum Beispiel, bei der Wurmfortsatzentzündung).

Кровоснабжение печени

Die Blutversorgung der Leber


Die Gründe pileflebita:


Die gegebene Komplikation der scharfen Wurmfortsatzentzündung entwickelt sich wegen des Vertriebes der Entzündung aus Venen des Wurmfortsatzes auf podwsdoschtschno-obodotschnuju, werchnebryschejetschnuju und worotnuju Venen. Pileflebit entsteht bei retroperitonealnom und retrozekalnom die Anordnungen des Schößlings, und bei den Patientinnen mit den destruktiven Formen der scharfen Wurmfortsatzentzündung öfter. Pileflebit fängt scharf und na@bljudajetsja wie bis zu, als auch nach der Operation an.


Die Symptome pileflebita:


Klinitscheski pileflebit wird vor allem von der Erhöhung der Temperatur bis zu 39-40 Grad gezeigt. Außerdem des Patienten werden die intensiven Schmerzen in recht podreberje, die Schwäche beunruhigen, die potliwost erhöht ist. Die Hautdecken erwerben die ikterische Schattierung.
Bei der Besichtigung ist der Bauch weich, auf dem Gebiet des Nabels und dem Recht podreberje gemässigt krankhaft. Bei rektalnom oder die vaginale Forschung der Pathologie finden nicht. In der Analyse des Blutes die hohe Leukozytose mit der Verschiebung der Formel nach links.


Die Behandlung pileflebita:


Von der kranken scharfen Wurmfortsatzentzündung, die pileflebitom erschwert ist, ist die Ausführung der Appendektomie mit posle@dujuschtschim von der komplexen Pharmakotherapie vorgeführt, die die intravenöse und intraarterielle Bestimmung anti@biotikow des breiten Spektrums des Effektes, die Durchführung ekstrakorporal@noj die Detoxikationen (die Hämosorption, die Plasmapherese), die UV-Bestrahlung des Blutes aufnimmt.

Es wird die Innenportaleinführung medikamentös we@schtschestw durch kanjulirowannuju pupotschnuju Vene verwendet. Sie entkleiden in ob@lasti, gelegen auf 2-3 cm ist es als der Nabel höher. Wien befindet sich im Zellstoff zwischen der querlaufenden Muskelbinde und dem Bauchfell. Das Periferitsche@ski Ende Vene wird gebunden, zentral buschirujetsja und kanjulirujetsja. Die intrahepatischen Infusionen der Präparate werden langdauernd durchgeführt.

Die einzigen und pluralen Leberabszesse der großen Umfänge werden geöffnet und werden nach einer der bekannten Methoden dräniert.




  • Сайт детского здоровья