DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Chirurgie Der Infarkt der Milz

Der Infarkt der Milz


Die Beschreibung:


Der Infarkt der Milz — die Erkrankung entstehend infolge der Embolie oder der Thrombose der Endzweige der Milzschlagader.

Анатомическое расположение селезенки

Die anatomische Anordnung der Milz


Die Gründe des Infarktes der Milz:


Öfter wird der Infarkt der Milz bei bakteriell, septitscheskom die Endokarditis, die Angiopathien, mitralnom die Stenose, nach den Traumen, den Infektionskrankheiten, besonders des Typhus beobachtet. Bei nebol@schich die Infarkte der Milz löst sich der getroffene Bereich des Organes postepen@no mit der nachfolgenden Substitution rubzowoj von der Textur auf. Möglich und das Erweichen der Zone des Infarktes mit der Bildung losch@noj der Kyste. Die Verseuchung, der Infarkte bringt zu ihrer Abszedierung. Die Durchdringung der Infektion in die Milz kann proischo@dit ist in Form von septitscheskogo des Embolus unsprünglich oder es ist bei gematogennom die Mole der Infektion nochmalig.
Außerdem entsteht der Infarkt der Milz bei den folgenden Zuständen:
- Rewmatitscheski Die Endokarditis
- Der Bauchtyphus
- Die Malaria
- Langdauernd mijelolejkos
- Limfogranulematos
- Die Atherosklerose
- Die ischämische Herzkrankheit
- Die abdominalen Traumen


Die Symptome des Infarktes slesenki:


Die melkootschagowyje Infarkte der Milz verlaufen asymptomatisch werden nicht diagnostiziert. Beim verbreiteten Infarkt erscheinen die schlagartigen, starken Schmerzen in link podreberje. Die Schmerzen steigern sich beim Atemzug, dem Husten und den Bewegungen. Manchmal können sie in link podkljutschitschnuju das Gebiet zurückgeben und beschränken die Atmungsexkursion der Diaphragma. In link podreberje wird die gemässigte Anstrengung der Muskeln der Vorderbauchdecke bemerkt. Beim massiven Infarkt entwickelt sich der Kollaps. Die Körpertemperatur wird erhöht.

Белый инфаркт селезенки (макропрепарат)

Der weiße Infarkt der Milz (das Makropräparat)


Die Behandlung des Infarktes der Milz:


Die Grundlage der Therapie besteht in der Behandlung der primären Erkrankung. Die therapeutischen Methoden, die auf die Behandlung des Infarktes der Milz gerichtet sind bestehen in der Ruhe und der Bestimmung der schmerzstillenden Präparate. Für die erschwerten Fälle sind die Antikoagulanzien und trombolititscheskije die Präparate vorgeführt.

Die chirurgische Behandlung ist im Falle der Entwicklung des Milzabszesses vorgeführt.




  • Сайт детского здоровья