DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Urologie Die Blasenentzündung

Die Blasenentzündung



Die Beschreibung:


Die Blasenentzündung ist eine Zystitis, die hauptsächlich die Schleimhaut berührt, und geschieht wegen des Treffens der Infektion in motschewywodjaschtschije die Wege.
Meistens wird die Blasenentzündung bei den Frauen detorodnogo des Alters diagnostiziert, was mit den anatomischen Besonderheiten des Aufbaus der Harnröhre, erleichternd das Treffen der Infektion in die Harnblase verbunden ist. Doch ist es bei den Frauen die Harnröhre, d.h. die Harnröhre, breiter und, immet die gerade Form kürzer, und es schafft die Hindernisse für die krankheitserregenden Bakterien nicht.
Oft eine Frau schmerzt von der Blasenentzündung mehrmals im Laufe vom Leben. Nach der Statistik, auf 1 Frau fällt es bis zu 0,7 Fällen der enthüllten Morbidität.
Im Kindesalter schmerzen die Mädchen im Alter von 4 bis zu 12 Jahren.
Die Blasenentzündung kann erschwert oder nicht erschwert je nach der Tiefe der Beschädigung der Harnblase sein.
In der Struktur urologitscheskich der Erkrankungen belegt die Blasenentzündung den am meisten bedeutsamen Platz.


Die Gründe der Blasenentzündung:


Die Erreger der Blasenentzündung meistens sind solche Mikroorganismen wie das Kolibakterium, den Streptokokkus, stafilokokk. Aus protosojnych der Infektionen hat der meiste klinische Wert protej.
Die Blasenentzündung entwickelt sich nach der Katheterisation der Harnblase, der operativen Interventionen auf der Harnblase nicht selten. In diesem Fall wird ein Erreger der Blasenentzündung grammotrizatelnaja die Mikroflora. Außer den Bakterien, den großen Vertrieb hat die Blasenentzündung, die chlamidijnoj von der Infektion herbeigerufen ist, die Trichomonaden, mikoplasmy, verschiedene Viren, und ebenso gribkowaja die Infektion bekommen.
Wie schon erwähnt wurde, ist die Frequenz der Entwicklung der Blasenentzündung bei den Frauen, als bei den Männlichen höher. Die Anatomo-topographischen Besonderheiten sind dies, dass am meisten die günstigen Bedingungen für die Durchdringung der Infektion in die Harnblase schaffen.
Bei den Männern kann die Blasenentzündung auf dem Hintergrund der Infektion der Prostata, saat- pusyrkow und anderer Organe motschepolowoj die Systeme beobachtet werden.

Распространение инфекции из мочевого пузыря

Der Vertrieb der Infektion aus der Harnblase


Die Pathogenese:


Die krankheitserregenden Bakterien können in die Höhle der Harnblase  mit solchen Wegen geraten:
1. Der steigende Weg der Verseuchung. Der gegebene Vertrieb der Infektion ist häufigst. Es wird das Treffen der Mikroorganismen nach motschewomu dem Ductus in die Harnblase beobachtet. Der steigende Weg der Verseuchung ebenso heißt uretralnym.
2. Der absteigende Weg der Verseuchung bedeutet die Treffen des infektiösen Agenten aus den Nieren, den Nierenbecken bei der Begleiterkrankung von der Pyelonephritis usw.
3. Der Blutweg wird selten beobachtet und hat den kleinen klinischen Wert.
4. Der limfogennyj Weg – aus den benachbarten Organen des kleinen Beckens. Meistens bedeutet der Lymphenweg bei den Frauen. Infolge der geraden Lymphenverbindung zwischen der Harnblase und den Geschlechtsorganen geht der entzündliche Prozess in den Letzten mit der Leichtigkeit auf schleim- der Blase über. Es ist die sogenannte Deflorationszystitis bekannt, wenn sich die Zystitis nach der Defloration des Hymens entwickelt. Die Entwicklung der vorliegenden Form ebenso ist mit limfogennym mittels der Verseuchung verbunden.

Jedoch entwickelt sich in der Norm, sogar beim Treffen der Mikroben in die Höhle der Harnblase, die Entzündung nicht. Für Anfang der Erkrankung ist "der Stoss" in Form von den vorverfügenden Faktoren notwendig. Diese Faktoren können die Senkung der Immunität und der allgemeinen Resistenz des Organismus infolge der Hypovitaminose, vor kurzem der verlegten Erkrankungen sein; ebenso der Verstoß und unvollständig oporoschnenije der Harnblase, bei der Vergiftung von verschiedenen Substanzen, die elemenirujutsja (werden herausgeführt) aus dem Organismus mit dem Urin. Die physiologischen Besonderheiten pusyrnogo des Epithels sind dies, dass zu ihm mit der Leichtigkeit prilepajut, d.h. adgesirujutsja die Mikroorganismen.
Die Blasenentzündungen teilen sich auf primär und nochmalig. Die primären Blasenentzündungen treffen sich bei den Mädchen öfter. Die nochmaligen Blasenentzündungen werden auf dem Hintergrund der Abnormitäten der Entwicklung motschewych der Wege beobachtet, und öfter wird bei den Jungen diagnostiziert.


Die Symptome der Blasenentzündung:


Die Frequenz des Urinierens in der Norm für den gesunden Menschen bildet 5-6 einmal pro Tage. Die Beschleunigung des Urinierens heißt poliurijej, und entsteht meistens beim entzündlichen Prozess auf dem Gebiet der Harnblase, unter anderem bei der Blasenentzündung. Das beschleunigte Urinieren wird von der Kränklichkeit, dem Brennen, der Unmöglichkeit begleitet, den Urin festzuhalten. Der Urin verliert die Durchsichtigkeit, ist in ihr häufig es findet sich die Beimischung des Blutes.

Im Krankenbild der langdauernden Blasenentzündung sind die vielfältigen und nicht selten verwischten Symptome vorgestellt. In bedeutendem Maße, die Symptomatologie der langdauernden Blasenentzündung hängt vom allgemeinen Zustand des Kranken ab. Die Symptome der langdauernden Blasenentzündung unterscheiden sich im Laufe der Verschärfung wenig als von den klinischen Erscheinungsformen der scharfen Blasenentzündung, jedoch ist ihre Ausgeprägtheit wesentlich schwächer.  Für die langdauernde Blasenentzündung der charakteristisch langdauernde symptomarme Ablauf mit den periodischen Rückfällen.  Es sind die Fälle der Blasenentzündung mit schleichendem Verlauf beschrieben, der ohne geäusserte klinischen Verschärfungen, aber mit dem beschleunigten und krankhaften Urinieren verläuft, die Klagen auf das eine lange Zeit erhalten bleiben. Für diese Form der Blasenentzündung ebenso ist die unbedeutende Erhöhung der Temperatur eigen.
Für die scharfe Blasenentzündung sind der Schüttelfrost und das hyperthermische Syndrom charakteristisch. Die Körpertemperatur steigt nur bis zu subfibrilnych der Zahlen gewöhnlich hinauf. Nicht selten trifft sich "das verwischte" Krankenbild der scharfen Blasenentzündung, das nur vom Schmerzsyndrom unten den Bauch begleitet wird. Die Symptome der scharfen Blasenentzündung können spontan, ohne welchen oder der Behandlung durch 2-3 Tage nach dem Anfang der Erkrankung verlorengehen. Jedoch trifft sich die Blasenentzündung am öftesten, die vorbehaltlich der adäquaten Behandlung im Laufe von der Woche dauert. Wenn man beim Patienten mit der Blasenentzündung die Körpertemperatur höher 38 Mit, die scharfe Infektion ober motschewych der Wege ausschließen muss.

Die Blasenentzündung bei der Schwangerschaft. Die Gründe des Entstehens der Blasenentzündung bei der Schwangerschaft – die Veränderung des hormonalen Hintergrunds und die Senkung der Immunität.  Die Blasenentzündung der Schwangeren wird wie in scharf, so in langdauernd die Formen gezeigt. Er wird vom beschleunigten Urinieren, der Kränklichkeit und dem Brennen,  dem Fieber und der Beimischung des Blutes im Urin gezeigt.

Воспаленная стенка мочевого пузыря при цистите

Die entzündete Wand der Harnblase bei der Blasenentzündung


Die Behandlung der Blasenentzündung:


Die Behandlung scharf und der Verschärfungen der langdauernden Blasenentzündung das Identische.
Die meistens nicht erschwerte Blasenentzündung wird in ambulatorisch die Bedingungen behandelt. Der Besuch zum Arzt wird in den Situationen, wenn benötigt:

1. Die scharf geäusserten Symptome verringern sich im Laufe von den Tagen nicht, was mit dem Vertrieb der Infektion in die Nieren bedroht;
2. Das Vorhandensein  des Fiebers, des Schmerzes im unteren Bereich des Rückens, der Beimischung des Blutes im Urin;
3. Die charakteristischen Symptome entstehen bei der schwangeren Frau (die renalen Infektionen sind für die Schwangeren charakteristischer);
4. Die Erkrankung rezidiwirujet;
5. Das Erscheinen der Merkmale der Erkrankung beim Wechsel der sexuellen Partner;
6. Die Entwicklung der Blasenentzündung bei den Kindern.

Dem Patienten ist die Ruhe, die Bettruhe,  die Schonkost mit der Exklusion des Tees, den Kaffee, des Alkohols, der Lebensmittel, die mit dem Kalzium reich sind empfohlen. Es wird reichliches Getränk (bis zu 2—2,5 l des Liquores pro Tag) empfohlen; es ist nötig die Unterkühlung des Körpers zu vermeiden, auf die regelmäßige Funktion des Darmkanales zu folgen, für die Zeit der Krankheit die sexuellen Verbindungen auszuschließen. Bei geäußert den Schmerzsyndrom ernennen rektalnyje oder die vaginalen Kerzen mit nicht narkotisch antiphlogistisch analgetikami. Bei der scharfen Blasenentzündung der Installation in die Harnblase sind  nicht vorgeführt. Die Antibiotika ernennen aus der Gründung antibiotikogrammy, unter Berücksichtigung der Sensibilität der Mikroflora, die die Blasenentzündung herbeirief, bis ihr Erhalten sind die antibakteriellen Präparate mit dem breiten Spektrum des Effektes in der Kombination mit antigistaminnymi von den medikamentösen Mitteln vorgeführt.  
Der nicht unwesentliche Wert wird der Liquidation der langdauernden Herde der Infektion zugeteilt. Bei den die scharfe Blasenentzündung krank werdenden Frauen beachten das Vorhandensein motschepolowych der Infektionen in erster Linie.  Bei den Männern zeigen sich die Infektionen der Prostata öfter, in Zusammenhang mit denen der Abfluss des Urins verletzt wird.
Die antiphlogistische Therapie der langdauernden Blasenentzündung wird zum Kurs bis zum Monat ernannt, wonach der Patientin auf baktrim oder nutrofurany übersetzt wird.  Während der Behandlung wird bakissledowanije des Urins monatlich durchgeführt, wird erzeugt man muss die monatlich bakteriologische Forschung und bakpossew des Urins durchführen. Bei der Aufspürung der Infektion ist die nochmalige Durchführung der Behandlung vorgeführt. Nach der verlegten Blasenentzündung bei den Kindern muss man die Saaten des Urins auf die Flora 1-2 Male im Jahr durchführen.

Die langdauernde Blasenentzündung, besonders fordert interstezialnyj die Blasenentzündung bei den Frauen, die komplexe und individuelle Behandlung. Werden antigistaminnyje und der Hormonalmittel (gidrokortison, prednisolon), geparinoterapija in Form von der Instillation und infusionnoj die Therapien ernannt. Mestno als verhüllende Mittel verwenden waselinowoje das Öl, liniment dibunola, den Fischtran, sowie die Präparate des Silbers, gidrokortison, oblepichowoje das Öl, metilurazil.

Die besondere Behandlung bei interstezialnom die Blasenentzündung nehmen fisioprozedury ein. Die breite Nutzung haben die Ultraschalltherapie, diatermitscheskije die Ströme, die Elektrophorese mit verschiedenen Präparaten, einschließlich mit nowokainom, die Elektrostimulation der Harnblase bekommen. Der nowokainowyje Block verwendet in Form von predpusyrnych, pressakralnych und der endovesikalen Injektionen, der chirurgischen Methode erzeugen das Dehnen der gefalteten Harnblase unter der Narkose. Bei rubzowom smorschtschiwanii der Harnblase ist die chirurgische Operation (ureteroureteroanastomos, einseitig nefrostomija, ureterossigmoanastomos, die Ileozystoplastik) vorgeführt.


Die Prophylaxe:


Die Prophylaxe der Blasenentzündung ist ein Komplex der Veranstaltungen, die auf die Verhinderung der Morbidität von der Blasenentzündung gerichtet sind.  Es ist die unkomplizierten Regeln und die Empfehlungen, deren Beachtung Ihnen helfen wird von der Zystitis bewahrt zu werden. Die Rolle der Schutzmaßnahmen bei der Blasenentzündung ist es schwierig, umzuwerten, d.h. dabei sinkt die Wahrscheinlichkeit der Verseuchung, was heftig, den Patienten von den unangenehmen Symptomen der Blasenentzündung zu befreien.

Also, zwecks der Prophylaxe der Blasenentzündung ist es notwendig:

1. Die Aufrechterhaltung der Immunität des Organismus auf dem hohen Stand
Allgemeinbekannt, dass die Zystitis mit der Senkung der Immunität und der Wehrkräfte des Organismus unmittelbar verbunden ist. Die prophylaktischen Maße schließen bei der Blasenentzündung unbedingt die Veranstaltungen ein, die auf die Erhöhung und die Aufrechterhaltung des Immunstat des Organismus gerichtet sind.  Wenn immunnaja das System von der Interkurrentkrankheit, den ungünstigen Extrising-Faktoren kompromittiert ist, so ist der Organismus der Erkrankung vieler Infektionskrankheiten, in deren Zahl die Zystitis unterworfen.
2. Den Organismus von der lokalen und allgemeinen Unterkühlung zu bewahren
Die lokale oder allgemeine Unterkühlung ist ein häufiger Grund der Zystitis. Die Abkühlung der Gliedmaßen, sowie promeschnosti leisten die ungünstige  Wirkung auf die Harnblase, und sind die vorverfügenden Faktoren für das Entstehen der Blasenentzündung. Unter dem Effekt cholodowogo des Faktors entsteht der Krampf der Blutgefäße der Harnblase, der die Verstöße des Blutkreislaufs und die Störung der Mechanismen des Schutzes vor dem Erscheinen der Entzündung zieht.
3. Die ständige Aufrechterhaltung der persönlichen Hygiene.
Für die Warnung des Treffens der Infektion in die Harnröhre, es ist täglich podmywanije vom warmen Wasser von der Bewegung vorn — rückwärts notwendig. Die Aufnahme der Bäder ist nötig es mit der Dusche, zwecks der Exklusion des möglichen Treffens der chemischen Substanzen auf schleim- zu ersetzen. Auch ist es nicht empfehlenswert, für die intime Hygiene die Seife, die Gele, die Shampoos und andere hygienische Mittel, zwecks der Prophylaxe der Verstöße der Mikroflora, und für isbeganija des Reizes schleim- zu verwenden. Es Wird angenommen, dass die Verlegungen, die während der Menstruation verwendet werden, zur Vermehrung der Mikroben beitragen, deshalb es wird die Anwendung der hygienischen Pfropfe empfohlen.
Wichtiges Moment ist der Ersatz der synthetischen, minderwertigen Unterwäsche baumwollen. Laut den Forschungen der Assoziation der Gynäkologen trussiki-stringi sind einer der Hauptgründe der Zystitis, da die Bakterien aus dem Anus mit der Leichtigkeit zum Gebiet des äusserlichen Loches motschewogo des Ductus verlegt werden.
4. Rechtzeitig oporoschnjajte die Harnblase
Termingemäß oporoschnenije der Harnblase — die ergebnisreiche Prophylaxe der Blasenentzündung. Man braucht, notfalls oporoschnit die Harnblase nicht zu ertragen, da es von der Verschärfung der langdauernden Blasenentzündung drohend ist.
Je Sie werden oporoschnjat die Harnblase öfter sein, desto die Bakterien schneller ist, die in ihn abfielen, werden ausgenommen werden. Es ist eine der Veranstaltungen, die auf die Warnung der floriden Größe und die Vermehrungen der pathogenen Flora in der Harnblase gerichtet sind. Deshalb, muss man in die Ration möglichst viel die Liquore aufnehmen. Zum prophylaktischen Ziel muss man preiselbeer- und moosbeeren- morsy trinken, da sie zur Vernichtung  einiger Speziese der Bakterien beitragen und verfügen motschegonnymi über die Eigenschaften.
Oporoschnjajte die Harnblase bis zu und nach dem Geschlechtsakt. Das Urinieren nach Sex trägt zum Abwaschen der Mikroben von der Harnröhre und der Harnblase bei.
5. Das rationale Regime einer Ernährung.
Wie bei der Verschärfung, als auch bei der Prophylaxe der Blasenentzündung eine wichtige Bedingung eine Ernährung ist. Die richtig ausgewählte Diät kann den Zustand des Patienten wesentlich erleichtern, sofort in zwei Richtungen funktionierend: zu helfen, den krankheitserregenden Bakterien zu entgehen und, motschegonnoje die antiseptische Wirkung zu leisten. Die tägliche Ration soll die vielfältigen Platten, vitaminreich, den Mikroelementen, mit dem minimalen Inhalt des Salzes, der Extraktivstoffe, der Würzigkeiten, der scharfen Lebensmittel aufnehmen.  Insgesamt können unter Ausnutzung der ergebnisreichen medizinischen Präparate, solcher wie Monurel, die obengenannten Regeln zu den großen Erfolgen in der Behandlung und der Prophylaxe der Blasenentzündung bringen.

Das Fazit ziehend, ist nötig es noch einmal an die Wichtigkeit und die besondere Bedeutsamkeit der prophylaktischen Maße zu erinnern. Für die Warnung der Blasenentzündung ist es wichtig:
1. Man muss die Unterkühlung des Organismus vermeiden.
2. Es ist nötig den wichtigen Wert der persönlichen Hygiene, dem täglichen Wechsel der Leibwäsche zuzuteilen.
3. Es wäre wünschenswert, in die Ration die große Menge des Liquores aufzunehmen, insbesondere sind für die Warnung der Blasenentzündung preiselbeer- und moosbeeren- morsy nützlich. Die Substanzen, die in den gegebenen Getränken enthalten sind, sind für die Bakterien verderblich.
4. Rechtzeitig oporoschnjajte die Harnblase.
5. Teilen Sie die erhöhte Aufmerksamkeit der persönlichen Hygiene während monatlich zu, Sie erzeugen den Ersatz der hygienischen Verlegungen rechtzeitig.
6. Sie tragen die beziehende Kleidung nicht, die den normalen Blutkreislauf in den Organen des kleinen Beckens, sowie die Unterwäsche aus dem synthetischen Material behindert. Wählen Sie die baumwollene Unterwäsche.
7. Besuchen Sie die Toilette bis zu und nach dem Geschlechtsakt.
8. Für die Toilette der Geschlechtsorgane ist es am besten, die Speziellen zu verwenden wusch auch die Gele, die pH neutral sind. Bei podmywanii ist nötig es das zu beachten, dass der Strahl vorn rückwärts gerichtet ist.
9. Regulieren Sie den Stuhl mit Hilfe der Diät. Bei der Neigung zu den Konstipationen werden in die Ration mehr Gemüses aufnehmen, die zur Exklusion der ähnlichen Erscheinungen beitragen wird.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Blasenentzündung:

  • Препарат Уролесан капли.

    Urolessan die Tropfen

    Die Mittel, die in den Urologien verwendet werden.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

    2

  • Препарат Хлоргексидина биглюконат.

    Chlorgeksidina bigljukonat

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    7

  • Препарат Фурадонин Авексима.

    Furadonin Aweksima

    Das mikrobizide Mittel, nitrofuran.

    Die Publikumsgesellschaft "Авексима" Russland

  • Препарат Амоксил-К 625.

    Amoksil-zu 62

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Амоксиклав® 2Х.

    Amoksiklawj 2Х

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Цефуроксим.

    Zefuroksim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny und die nahen Substanzen.

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Цефодокс.

    Zefodoks

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    "Pharma International" Jordanien

  • Препарат Амоксиклав®.

    Amoksiklawj

    Das Antibiotikum kombiniert (die Penizilline halbsynthetisch).

    Sandoz Gmbh (Sandos Gmbch) Deutschland

  • Препарат Мегасеф®.

    megassefj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny der zweiten Generation.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Гатифлоксацин.

    Gatifloksazin

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Ftorchnolony.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Ципрофлоксацин -Тева.

    Ziprofloksazin-Tewa

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Teva (Tewa) Israel

    1

  • Препарат Амоклав-1000.

    Амоклав-100

    Das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офлоксин 400.

    Ofloksin 40

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik

  • Препарат Ко-тримоксазол.

    Zu-trimoksasol

    Mikrobizid, virustötend, protiwoparasitarnyje die Mittel

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Амоксициллин.

    Amoksizillin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Априд 750.

    Aprid

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Die Kombinationen der Penizilline, einschließlich mit den Hemmstoffen das Beta - laktamas.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Бисептрим.

    Bisseptrim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Фурагин.

    Furagin

    Die antibakteriellen Mittel.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Экоклав.

    Ekoklaw

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline des breiten Spektrums des Effektes mit dem Hemmstoff beta-laktamas.

    Die Publikumsgesellschaft "AWWA RUS" Russland

    1

  • Препарат Офлоксацин, табл. 200мг №10, 400 мг №5.

    Ofloksazin, Tabelle 200мг №10, 400 Milligramme №

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Roter Star" die Ukraine


  • Сайт детского здоровья