DE   EN   ES   FR   IT   PT


Das Syndrom die Bar-ljeu


Die Beschreibung:


Bei dieser Erkrankung werden die Schmerzen bemerkt, die mit den pathologischen Veränderungen auf dem Gebiet I-II und II-III die Halswirbel verbunden sind.

Анатомия шейного отдела позвоночника, поражающегося при синдроме Баре-Льеу

Die Anatomie der Halswirbelsäule, die beim Syndrom die Bar-ljeu erstaunt ist


Die Symptome des Syndroms die Bar-ljeu:


Es sind die klassischen Merkmale des Syndroms beschrieben: der Schmerz im Genick und die Person, den Schwindel oder die Instabilität beim Stehen und dem Gehen, das Geräusch und die Schmerzen in den Ohren, die Verwirrung der Sehkraft und der Akkommodation, den Schmerz auf dem Gebiet der Augen, die Senkung des Gefässtonus der Netzhaut. Außerdem können bei diesem Syndrom glototschnogortannyje die Verstöße - die Glossitiden mit dem fortschreitenden Ablauf, sowie die psychischen Veränderungen sein, die von der Anregung gezeigt werden.

Die Genickschmerzen und die Person sind vom Reiz des okzipitalen Nervs bedingt. Die Schwindel sind ein Ergebnis des Reizes des oberen Halsganglions und seiner weissen Verbindungsaste. Beim gegebenen Syndrom wird der Schwindel bei der schlagartigen Veränderung des Körpers, zum Beispiel, beim Aufrichten vom Bett nach dem Traum oder die heftige Wendung des Kopfes zur Seite bemerkt. Es geht schnell, wenn der Patientin die Flachlagerung wieder übernehmen wird und wieder wird aufstehen, aber im verzögerteren Tempo.

Die Sensorverstöße - die Senkung des Gehörs, das Geräusch in den Ohren, den Verstoß der Sehkraft - hängen in bedeutendem Grade von der Heranziehung in den Prozess des vegetativen Nervensystemes und des Verstoßes regionarnogo die Blutversorgungen ab. Das Charakteristikum der Augensymptome beim Syndrom Barre - Ljeu - die Empfindung der Rückstülpung der Augen oder der Schmerz hinter den Augen.


Die Gründe des Syndroms die Bar-ljeu:


In seiner Pathogenese, außer sdawlenija koreschkow der Rückenmarknerve mit der nachfolgenden Entwicklung wenosnogo stasa und der Wassergeschwulst der nervösen Strukturen, bedeutet die Heranziehung in den Prozess der vegetativen Komponenten-simpatitscheskich der nervösen Fasern II und III schejnych der Nerven. Es verstärkt seinerseits und festigt auf eine bestimmte Zeit die Mangelhaftigkeit regionarnogo die Blutkreisläufe nicht nur in der Zone artrosnych der Veränderungen, sondern auch in den Kernen der Schädelnerven mostomosschetschkowoj die Gebiete, was die klinische Symptomatologie des Syndroms bedingt.


Die Behandlung des Syndroms die Bar-ljeu:


Die Behandlung komplex. Die geäusserten Erscheinungsformen der Erkrankung (die heftigen Kephalgien, den Schwindel mit der Übelkeit und dem Erbrechen, koreschkowyj das Schmerzsyndrom, die temporären Verstöße des Gehirnblutkreislaufs) fordern die Anstaltseinweisung des Kranken. Bei scharf koreschkowom den Schmerzsyndrom ernennen die Bettruhe im Laufe von 3 Tagen und die Halbbettruhe im Laufe von 3-5 Tagen. Der große Wert hat die Lage des Kranken im Bett: auf dem Rücken, mit dem niedrigen kleinen Kissen, unter den Hals kann man das Säckchen mit dem erwärmten Sand unterlegen, was die trockene Wärme und die Fixation der Halswirbelsäule in der bequemsten Lage gewährleisten wird. Im Folgenden wird die Physiotherapie empfohlen: diadinamitscheskije und sinussoidnyje die modulierten Ströme, die Elektrophorese der Lösungen eufillina, analgina (auf die Rückseite des Halses, nadpletschja), magnitoterapija, die Phonophorese gidrokortisona. In allen Stadien des Prozesses beim Schmerzsyndrom wird das variabele magnetische Feld im pulsierenden Regime empfohlen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, die Physiotherapie durchzuführen, verwenden die Senfpapiere und die Salben (efkamon, nikofleks, finalgon, indometazinowuju die Salbe u.a.) . Es sind die Applikationen dimeksida mit aufgelöst darin indometazinom vorgeführt oder naproksenom im Laufe von 40-50 Minuten Bei dem sehr starken Schmerz leiten die Mischung aminasina, des Dimedrolums und analgina intramuskulär ein. Es Wird die Immobilisierung der Halswirbelsäule steganym vom weichen Kragen empfohlen. Es ist die Korrektion der vaskulösen Verstöße mittels der intravenösen und intramuskulären Einführung wasoaktiwnych der Präparate notwendig (eufillina, kawintona, pentoksifillina, sermiona, ksantinola nikotinata), ernennen zinnarisin (stugeron), sowie die Ganglienblocker (gangleron) in der Kombination mit sibasonom (relaniumom) peroral. Nach stichanija der heftigen Schmerzen kann man radonowyje, die Nadel- oder mineralischen Bäder, die Massage, die Moorumschläge der nicht hohen Temperatur verwenden. Beim standhaften Schmerzsyndrom manchmal leistet den Effekt refleksoterapija. Verwenden auch indometazin, ortofen, naproksen, piroksikam u.a. Das neurosenähnliche Syndrom dient zur Aussage zur Bestimmung der Tranquilizer und der Antidepressiva (chlosepida, mesapama, mebikara, fenibuta, sibasona, asafena, amitriptilina u.a.). In der komplexen Behandlung berücksichtigen jenen Umstand, dass P n. Mit. Kann unter Einfluß infektiöser, toxischen, allergischen und anderer Faktoren verstärkt werden.

Die Heilgymnastik ernennen nur nach der Verkleinerung der Schmerzen. Dabei berücksichtigen das Alter des Kranken, die Stufe der Ausgeprägtheit der Osteochondrose und seiner klinischen Erscheinungsformen, das Vorhandensein der Begleiterkrankungen. Es sind die Torsionsbewegungen in der Halswirbelsäule, besonders den Personen fortgeschrittenen Alters, sowie saprokidywanije die Köpfe mit pererasgibannem der Wirbelsäule kontraindiziert. Die Sitzung des Heilsports dauert von 5 bis zu 30 Minen gewöhnlich und nimmt die Öbungen auf die Verstärkung der Muskeln des Halses, der Kappenmuskel auf, die Dekompression koreschkow, die wytjagiwanijem die Hälse in der Lage entsteht sitzend, stehend und mit einer willkürlichen Anstrengung der Muskeln liegend. Die Behandlung ist nötig es passiv wytjagiwanijem sehr vorsichtig durchzuführen, da es die Kephalgie und den Schwindel verstärken kann. Die Extension ist den Personen fortgeschrittenen Alters, bei der Atherosklerose der Behälter des Gehirns, der Hochdruckkrankheit, der langdauernden Mangelhaftigkeit des Blutkreislaufs in wertebrobasiljarnom den Wasserbecken kontraindiziert.

Außer der Verschärfung der Erkrankung ist die Kurbehandlung vorgeführt, die serowodorodnyje, radonowyje oder die Luftperlbäder, des Schmutzes, die Massage, LFK, sowie die Anwendung wasoaktiwnych der Präparate aufnimmt. Es Wird protiworezidiwnoje die Behandlung, die Dispensairebetreuung, die rationale Arbeitsbeschaffung empfohlen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Syndroms die Bar-ljeu:

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel. Abgeleitete propionowoj die Aciden.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1


  • Сайт детского здоровья