DE   EN   ES   FR   IT   PT


Das miofaszialnyj Syndrom


Die Beschreibung:


Von einem der am meisten verbreiteten Begriffe, die den Muskelschmerz bezeichnen, ist miofaszialnyj das Schmerzsyndrom (MFBS). Das miofaszialnyj Schmerzsyndrom klärt sich wie der langdauernde Muskelschmerz, der mit der lokalisierten Zone der Veränderung der Schmerzempfindlichkeit verbunden ist, herbeigerufen von den Triggerpunkten.


Die Symptome Miofaszialnogo des Syndroms:


Das miofaszialnyj Syndrom kann von zwei Varianten vorgestellt sein: anfangs- spastisch (funktional) und mehr geäußert entartet-distrofitscheskim. Insbesondere ist die Schwäche podwsdoschno-pojasnitschnoj die Muskeln, als die Erhöhung ihres Tonus mehr verbreitet, und nejrodistrofitscheskije sind die Veränderungen in den Muskeln mit dem herabgesetzten Tonus oft anwesend.

In der Klinik miofaszialnogo des Syndroms den Hauptwert haben miofaszialnyje die Triggerpunkte - von der englischen Sprache "den Hahn". Die Triggerpunkte werden in den Muskeln in Form von den lokalen Indurationen verschiedener Umfänge durchgetastet.
Die floriden Triggerpunkte geben auf den Druck auf ihnen das Symptom "des Sprungs" - weit irradiirujuschtschuju den Schmerz.
Die latenten Triggerpunkte bolesneny ist lokal.

Die latenten Triggerpunkte haben die große Erweitertheit und nicht selten treffen sich im jungen Alter beim Fehlen der Klagen.


Die Gründe Miofaszialnogo des Syndroms:


Das wertebralnyj Syndrom, physisch narjaschenije, die ungeeigneten statischen Posen (posturalnoje die Anstrengung), die Unterkühlung.

Точки возникновения миофасциального синдрома

Die Punkte des Entstehens miofaszialnogo des Syndroms


Die Behandlung Miofaszialnogo des Syndroms:


Verwenden das komplexe Herangehen. Er nimmt die Wirkungen auf alle Stände, die zur Bildung zugezogen sind "des lasterhaften Kreises" des Schmerzsyndroms auf.
1. NPWP, verfügend analgesirujuschtschim und dem antiphlogistischen Effekt.
2. Die Stelle die abärgernden Salben, die UV-Bestrahlung, die Kompressen, die Massage,
Lokal relaksirujuschtschije die Prozeduren.
3. Die Triziklitscheski Antidepressiva, die antidepressiven und antinozizeptiwnym über den Effekt verfügen.
4. antikonwulsanty, miorelaksanty.
5. LFK,
6. In den letzten Jahren sind die Angaben über die erfolgreiche Anwendung des Botulotoxins des Typs Und in der Therapie der Zustände, die von der Muskelanstrengung begleitet werden erschienen.




  • Сайт детского здоровья