DE   EN   ES   FR   IT   PT


Klinodaktilija


Die Beschreibung:


Klinodaktilija (nowolat. clinodactylia; von anderem-gretsch.   — «neige ich, ich biege» +   — "der Finger") — die angeborene Fehlbildung der Finger.


Die Symptome Klinodaktilii:


Äußerlich wird in ihrer Verbiegung oder der Entstellung ihrer Lage bezüglich der Achse der Gliedmaße (gezeigt die Finger sind medien- oder lateralno geschrägt). Öfter sind 4-5 Finger der Hand in der Regel von zwei Seiten erstaunt. Die äußerlichen Erscheinungsformen sind von den Entstellungen der Glieder der Finger und dem Verstoß der intraartikulären Verhältnisse bedingt. Die Erkrankung erreicht den Berg im Laufe der Geschlechtsreifung, im Folgenden schreitet nicht fort.

Внешний вид кистей при клинодактилии

Das Aussehen der Hände bei klinodaktilii


Die Gründe Klinodaktilii:


Die Erkrankung ist erblich und wird nach dem autossomno-dominanten Typ beerbt. Klinodaktilija der Daumen der Füsse ist ein unbestreitbares Merkmal in der Diagnostik fibrodisplasii.


Die Behandlung Klinodaktilii:


Die Behandlung nur das Chirurgische.




  • Сайт детского здоровья