DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Fibrositis


Die Beschreibung:


Die entzündlichen Infektionen der Muskelbinden und der Aponeurosen, vereinigt vom Begriff "die Fibrositis", entwickeln sich hauptsächlich unter Einfluß des Traumas oder professionell mikrotrawmatisazii (mechanisch, thermisch, chemisch usw.), sowie bei einigen allgemeinen Erkrankungen infektiös, toxisch, allergisch, endokrin und metabolitscheskogo die Herkunft. Die überwiegende Mehrheit fasziitow, aponewrositow sind die selbständigen Erkrankungen.


Die Symptome der Fibrositis:


Es sind die kleinen Schmerzen und die Befangenheit auf dem Gebiet der getroffenen Muskelbinde charakteristisch; es erscheinen die dichten krankhaften Knötchen, die im Folgenden verlorengehen oder im Gegenteil nehmen zu.

Gewöhnlich werden auch die Symptome miosita - die ständigen Schmerzen und die Kränklichkeit bei palpazii, die ungleichmässige Konsistenz des Muskels, die Tonusänderung und die Beschränkung der Funktion des getroffenen Muskels, die Muskelmundsperren und die Amyotrophien gleichzeitig beobachtet.

Bei aponewrositach auf den ersten Platz erweist es sich fortschreitend fibros der Aponeurose, zu Ende gehend von der Bildung der Mundsperre, mit der heftigen Beschränkung der Beweglichkeit des getroffenen Bereiches der Aponeurose. Dabei ist das Schmerzsyndrom schwach geäußert, manchmal fehlt sogar.


Die Gründe der Fibrositis:


In der Anfangsphase der Krankheit erscheint serosnofibrosnyj die Ausschwitzung, im Folgenden entwickelt sich fibroblastitscheskaja proliferazija mit der Bildung der Knötchen, und im Finale der Krankheit - fibrosnorubzowyje die Veränderungen, manchmal mit der Bildung der standhaften Mundsperren. Infolge des engen Kontaktes der Muskeln und der Muskelbinden geschieht die Infektion dieser Texturen gleichzeitig oft. Gewöhnlich entwickelt sich fibromiosit. Dabei entwickelt sich im interstitiellen Gewebe des Muskels der entzündliche Prozess mit der Exsudation, zellular proliferazijej und sklerotitscheskimi von den Veränderungen. Am öftesten sind die mächtigen Muskelbinden - die Oberschenkelfaszie, pojasnitschnaja und schejnaja die Muskelbinden, ladonnyj und podoschwennyj die Aponeurosen erstaunt.


Die Behandlung der Fibrositis:


Sind die Therapie nesteroidnymi von den antiphlogistischen Präparaten in den hohen Dosen im Laufe von 1-2 mes, die physiotherapeutischen Prozeduren, die Massage, die Heilgymnastik vorgeführt; bei der Infektion der Wirbelsäule verwenden die Extension und mechanoterapiju.

Die Auswahl der Behandlung fordert vom Arzt der großen Fähigkeit. Es ist die Beharrlichkeit seitens des Arztes und des Kranken notwendig. Die antiphlogistischen Mittel (salizilaty, pirasolonowyje die Präparate) gewöhnlich verringern die Schmerzempfindungen wenig. Nichtsdestoweniger verbessern bei der Verschärfung der Erkrankung salizilaty in den großen Dosen den Zustand der Patientinnen um vieles.

In die komplexe Behandlung ist nötig es breit die Physiotherapie aufzunehmen: die UV-Bestrahlung, elekrofores nowokaina, magnito - und osokeritoterapiju, die Moorumschläge, radonowyje und serowodorodnyje die Bäder, die Massage, die Heilgymnastik. Werden auch cholodowoje obertywanije empfohlen, die langwierige Muskelextension, die die Regenerationen der Muskelfasern beitragen und bremsen das Forcieren der nochmaligen Muskelmundsperren. Für jene Fälle, wenn die Fibrositis mit der Infektion der Wirbelsäule verbunden ist, ist die Extension, die Massage, mechanoterapija vorgeführt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Fibrositis:

  • Препарат Бетаспан.

    betaspan

    Gljukokortikosteroidy für die Systemanwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Альфа-токоферола ацетат  масл. р-р 10%, фл. 50 мл. №1 (в пачке).

    Des Alpha-Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat der Öle. r-r 10 %, fl. 50 ml. №1 (im Paket)

    Die Vitamine.

    Die Publikumsgesellschaft "Марбиофарм" Russland

  • Препарат Брустан.

    Brustan

    Nenarkotitscheski analgetiki, NPWS aufnehmend.

    Ranbaxy Laboratories Ltd, Ind. Area (Ranbaksi Laboratoris Ltd, den Indus Erea) Indien

  • Препарат Трокситацин®.

    Troksitazinj

    nesteroidnyje die antiphlogistischen Präparate für die äusserliche Anwendung

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Лемод.

    Lemod

    Die Glukokortikoide.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien


  • Сайт детского здоровья