DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Sehnenscheidenentzündung



Die Beschreibung:


Die Tendovaginitis, die bei der Durchdringung in ihn der pathogenen Mikroflora oder infolge distrofitscheskich der Veränderungen sinowialnych der Hüllen der Sehnen entsteht. Unterscheiden die infektiöse und aseptische Sehnenscheidenentzündung. Nach dem klinischen Ablauf scheiden die scharfe und langdauernde Sehnenscheidenentzündung ab.


Die Symptome der Sehnenscheidenentzündung:


Die scharfe infektiöse nicht spezifische Sehnenscheidenentzündung entwickelt sich nach der Durchdringung der pathogenen pyogenen Mikroflora peroral sinowialnogo die Scheiden bei seiner Beschädigung. Öfter wird in den Scheiden der Sehnen sgibatelej der Finger der Hand — das sogenannte Sehnenscheidenpanaritium beobachtet. Wird mit dem Ansammeln in der Höhle sinowialnogo die Scheiden serosnogo, und dann des eitrigen Exsudates mit dem nachfolgenden Verstoß der Blutversorgung der Sehne charakterisiert. Klinitscheski wird von der Erhöhung der Körpertemperatur, den heftigen Schmerzen auf dem Gebiet der Infektion, sich steigernd bei den Versuchen der Bewegung vom getroffenen Finger, regionarnym limfadenitom gezeigt. Es entwickeln sich die Wassergeschwulst und die erzwungene fixierte Lage des Fingers. Bei der eiterigen Sehnenscheidenentzündung I und der V. Finger möglich der Vertrieb des Eiters in radial und entsprechend loktewuju sinowialnyje die Beutel der Hand mit der Entwicklung tenobursita. Da etwa in 80 % der Fälle radial und loktewaja sinowialnyje die Beutel die Mitteilung haben, ist die Entwicklung der V-bildlichen Phlegmone der Hand möglich. Klinitscheski bemerken die hohe Körpertemperatur, den Schüttelfrost, die heftige Wassergeschwulst der Hand, die starken Schmerzen auf dem Gebiet entsprechend sinowialnoj die Beutel, gebogen, die Zwangslage der Finger dabei. Beim unzeitigen oder unangemessenen Aufbruch der Phlegmone kann nekros die Sehnen wegen sdawlenija sein Gekröse treten.
Die langdauernde infektiöse Sehnenscheidenentzündung  meldet sich von der spezifischen Mikroflora (tuberkulös mikobakterii, der Brucella, spirochety) öfter. Die Schwindsucht sinowialnych der Scheiden entsteht bei ekso - und die endogene Infektion. Wird langsam zunehmend, malobolesnennoj mit der Anschwellung in der Projektion der sehnigen Scheiden und der Gelenkkapseln charakterisiert. Die sehnigen Scheiden sgibatelej sind etwa in 2 Male öfter rasgibatelej erstaunt. Der tuberkulöse Prozess trägt den begrenzten Charakter (zunächst es ist sinowialnaja die Hülle erstaunt) und erst dann geht auf die Sehnen und die umgebenden Texturen über.
Die bruzellesnyj Sehnenscheidenentzündung verläuft nach dem Typ scharf infektiös manchmal, aber öfter trifft sich die primäre-chronische Form. Es ist die Infektion der Sehnen rasgibatelej mit der allmählichen Beschränkung der Beweglichkeit der Finger charakteristisch. Äußerst selten trifft sich die Infektion sinowialnych der Hüllen der Sehnen bei der Gonorrhöe und der Syphilis.
Auf die aseptischen Sehnenscheidenentzündungen  bringen distrofitscheskije die Infektionen der sehnigen Hüllen, die nachtraumatischen und sogenannten reaktiven entzündlichen Sehnenscheidenentzündungen. Die Distrofitscheski Sehnenscheidenentzündungen entwickeln sich infolge langdauernd mikrotrawmatisazii (die Stenotypistin, die Klavierspieler u.ä.) am öftesten Eben werden langdauernd rezidiwirujuschtschim mit dem Ablauf charakterisiert. Klinitscheski wird die Kränklichkeit im Verfolg der getroffenen Hüllen der Sehnen (öfter auf dem Unterarm), krepitazija oder das Knirschen bei der Bewegung der entsprechenden Sehnen bemerkt. Die besondere klinische Form dieser Sehnenscheidenentzündungen ist die stenosierende Sehnenscheidenentzündung, für die die charakteristisch Teilblockierung der Bewegungen in knochen-fibrosnych die Ductus, die sich in Haupt- auf dem Gebiet der Hände und der Hämmerchen befinden. Scheiden etwas Syndrome ab, die mit den stenosierenden Sehnenscheidenentzündungen verbunden sind. Das Syndrom des Handwurzelkanales entsteht bei stenosirowanii des Letzten auf dem Gebiet ladonnoj die Oberflächen des Handgelenks mit sdawlenijem des Mittelnervs und der Sehnen der Muskeln sgibatelej der Finger. Es werden die Schmerzen bemerkt und parestesii in der Zone der Innervation des Mittelnervs (I, II, die III. Finger, sinkt die mediale Oberfläche des IV. Fingers), die Kraft der Finger der Hand und die Fähigkeit zu den feinen und genauen Bewegungen.

Stenosierend tendossinowit halt Kerwena — die Sehnenscheidenentzündung lang abführend und kurz rasgibatelnoj der Muskeln des I. Fingers der Hand an der Stelle ihres Durchganges durch knochen-fibrosnyj der Ductus auf der Höhe des Griffelfortsatzes. Wird mit den Schmerzen und der Anschwellung auf dem Gebiet "der Tabatiere" charakterisiert. Stenosirowanije bringt zum Verstoß der Bewegungen des I. Fingers.

Stenosierend ligamentit der Finger (es ist I öfter, III und IV) ist sklerotitscheskimi von den Prozessen auf dem Gebiet der Ringbänder der sehnigen Scheide bedingt. Die charakteristisch eigentümliche Schwierigkeit bei rasgibanii des Fingers ("des schnappende Fingers").
Die nachtraumatische Sehnenscheidenentzündung entwickelt sich bei den Beschädigungen und den Dehnen swjasotschnogo des Apparates der Hand, manchmal mit dem Bluterguß in die Sehnenscheide.


Die Gründe der Sehnenscheidenentzündung:


Die Erkrankung hat infektiös oder distrofitscheskuju die Natur.


Die Behandlung der Sehnenscheidenentzündung:


Die Behandlung otrogo der infektiösen nicht spezifischen Sehnenscheidenentzündung wird im Krankenhaus durchgeführt und besteht in möglich den frühe Aufbruch der Scheide der Sehne, die Abtragung des Exsudates, der Revision und der Sanierung der Höhle. Bei nekrose und das Schmelzen der Sehne ist seine Resektion vorgeführt. Es ist die Immobilisierung des Fingers in der funktional vorteilhaften Lage und gerichtet antibiotikoterapija mit der nachfolgenden Rehabilitierung nach dem Kupieren des eiterig-entzündlichen Prozesses notwendig.
Die Behandlung der langdauernden infektiösen Sehnenscheidenentzündung besteht in der allgemeinen spezifischen Therapie, bei der bedeutenden Beschränkung der Bewegungen — die Ausschneidung der geänderten Hüllen der Sehnen, der pathologischen Granulationen, die Einführung der Antibiotika des gerichteten Effektes.
Bei die Behandlung der aseptischen Sehnenscheidenentzündung in der scharfen Periode ist die Immobilisierung der getroffenen Sehne gips- longetoj in der funktionalen Lage notwendig. Ernennen die antiphlogistischen Mittel (butadion, reopirin  u.a.), die physiotherapeutische Behandlung (die Elektrophorese mit nowokainom und jodidom des Kaliums, die Phonophorese mit gidrokortisonom), der Applikation dimeksida. Sind nowokainowyje der Block mit gidrokortisonom ergebnisreich. Nach stichanii der scharfen Erscheinungen sind die Moorumschläge (die Ozokerite), andere Speziese rassassywajuschtschej der Therapie auf dem Hintergrund der dosierten Beschäftigungen vom Heilsport vorgeführt. Der wichtige Wert hat die allmähliche Erhöhung der Belastung auf die getroffene Gliedmaße. Bei der Ineffektivität der konservativen Behandlung ist die Ausschneidung oder die Durchtrennung der geänderten sehnigen Hüllen vorgeführt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Sehnenscheidenentzündung:

  • Препарат Диклофенак.

    Diklofenak

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP)

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

    16

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel. Abgeleitete propionowoj die Aciden.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Траумель С.

    Traumel Mit

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

    1

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    nesteroidnyje die antiphlogistischen Präparate für die äusserliche Anwendung

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Кетотоп.

    Ketotop

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel. Abgeleitete propionowoj die Aciden.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Гепатромбин С.

    Gepatrombin Mit

    Das Präparat mit antitrombotitscheskim und verbessernd die Regeneration der Texturen vom Effekt.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Диклофенак, гель 1% 40 г.

    Diklofenak, das Gel der 1 % 40 g

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel (NPWS).

    Die Publikumsgesellschaft "Roter Star" die Ukraine

  • Препарат Диклофенак-Здоровье форте, гель 3%, 50г.

    Die diklofenak-Gesundheit den Fort, das Gel die 3 %, 50г

    Die Mittel, die den stütz-motorischen Apparat beeinflussen.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

    1

  • Препарат Диклофенак.

    Diklofenak

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Диклак ампулы.

    Diklak die Ampullen

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Hexal AG (Geksal der arteriellen Hypertension) Deutschland

  • Препарат Ибупрофен-Хемофарм.

    Ibuprofen-Chemofarm

    nesteroidnoje das antiphlogistische Mittel (NPWS).

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Дексаметазон.

    Deksametason

    Die Glukokortikoide für die Systemanwendung.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    2

  • Препарат Олфен-100 ректокапс.

    Олфен-100 rektokaps

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Mepha die GmbH, die Schweiz

  • Препарат Гидрокортизон.

    gidrokortison

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Диклофенак-Акри® ретард.

    Diklofenak-Akri retard

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat (NPWP).

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Диклофенак-Альтфарм.

    Diklofenak-Altfarm

    nesteroidnoje das antiphlogistische Mittel (NPWS).

    Die GmbH "Альтфарм" Russland

  • Препарат Метипред.

    Metipred

    Die Glukokortikoide.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

    1

  • Препарат Индометацин.

    Indometazin

    nesteroidnoje das antiphlogistische Mittel (NPWS).

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Гидрокортизона ацетат.

    gidrokortisona das Acetat

    Die gljukokortikoidnyje Hormonalmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    nesteroidnoje das antiphlogistische Mittel (NPWS).

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland


  • Сайт детского здоровья